1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: GTA Chinatown Wars…

Gutes Spiel aber ein wenig...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: asd 23.03.09 - 14:19

    ... überladen. Gerade was die Steuerung angeht.

    OK. Ich habe große Hände und schon Probleme mit den Schultertasten, da man den DS kaum Gleichzeitig festhalten und die Tasten drücken kann. Aber dann das ständige Wechseln zwischen Touch und Steuerkreuz. Das ist auf dauer schon ein wenig nerfig.

    Aber das Spiel ist Top. Habe bisher selten so ein gutes Spiel auf dem DS gesehen.

  2. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: ä 23.03.09 - 14:48

    > OK. Ich habe große Hände und schon Probleme

    lol'd hard

  3. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: Wurstpeller 23.03.09 - 14:49

    asd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber das Spiel ist Top. Habe bisher selten so ein
    > gutes Spiel auf dem DS gesehen.


    Schau Dir mal Trackmania für DS an. ;-)

  4. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: blabla 23.03.09 - 14:54

    ACK! Beide hier genannten Spiele sind Super Umsetzungen ihrer PC-Pendants.

    GTA DS erinnert mich sehr an die alten GTAs (1 und 2)... und die Optik, sowie das, was aus den Möglichkeiten des DS rausgeholt wurde ist echt Top. Was die Touchscreen-Steuerung angeht war bisher lediglich Zelda DS und Lost Magic ähnlich gut...

  5. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: boom bang 23.03.09 - 16:16

    ist klar dass es nur wenig solche spiele gibt, das spiel hat 2 jahre entwicklungszeit mit 50 mann team gebraucht und alles in assembler geschrieben!

  6. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: sardello 23.03.09 - 17:41

    gibt es dafür ne Quelle. Ich mein das mit Assembler wäre ja ne echte Zumutung.

  7. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: boom bang 23.03.09 - 21:55

    das stand in einem interview bei ign. ohne assembler wäre die engine halt nicht schnell genug.

  8. Re: Gutes Spiel aber ein wenig...

    Autor: spanther 24.03.09 - 01:09

    boom bang schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das stand in einem interview bei ign. ohne
    > assembler wäre die engine halt nicht schnell
    > genug.


    Ja der Code wird sehr nativ geschrieben ohne später noch stark für die CPU übersetzt werden zu müssen. Immerhin hat diese CPU nicht gerade viel Leistung vom DS. Da muss man jedes mögliche MHz sparen um es flüssig und rund hinzubekommen :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-System Engineer Active Directory / Windows Server (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
  2. IT Systembetreuer/IT-Administra- tor, Software-Paketierung (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. SAP-Inhouse-ABAP-Entwickler (Logistik) (m/w/d)
    Hays AG, München
  4. Data Scientist / Data Analyst (d/m/w)
    INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken und Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 13 128GB für 899€, iPhone 13 Pro 512GB für 1.499€)
  2. 166,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Asus PCIe-WLAN-Adapter bis 733 MBit/s für 24,90€, Black+Decker Akku-Handsauger für 94...
  4. (u. a. Hearts of Iron IV Cadet Edition für 9,50€, Steel Division II für 11€, Anno 1404...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de