Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: GTA Chinatown Wars…

DS wird für mich langsam attraktiv.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: kokonut 23.03.09 - 15:22

    Also so langsam wird der DS für mich attraktiv. Bisher habe ich den DS immer mit virtuellen Hunden/Pferden/Katzen oder Rechenaufgaben verbunden. Gut möglich, dass es schon vorher Spiele für Erwachsene gab, welche rein werbetechnisch dann wohl an mir vorbei gelaufen sind.

    Gibt es noch weitere Spiele für den "älteren" DS-Interessenten? Womit ich natürlich niemandem die Hundespiele ausreden möchte. Geschmäcker sind verschieden, aber ihr wisst sicher wie ich das meine.

    Gibt es momentan irgendwo gute, preiswerte Schnäppchentipps für den DS, als jene, die ich über die gängigen Seiten finde?

    Danke,

    koko

  2. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: Vollo 23.03.09 - 15:24

    Auf winfuture ist momentan ein Artikel über den am 8.April kommenden DSi. Dort steht das der DSi mehr als nur eine Spielkonsole werden soll. Da er vorraussichtlich "nur" 30€ mehr kosten soll als ein DS warte bis dahin noch.

    Es gibt noch einige Spiele für Erwachsene, aber man muss auch den Spielspaß berücksichtigen und da ist GTA momentan alleinstehend :)

  3. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: boom bang 23.03.09 - 16:13

    es gibt sehr viele spiele für erwachsene nur haben die meistens einen kinderlook. wen das nicht stört, der findet echte perlen.

  4. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: franzel1111 23.03.09 - 16:17

    Ich denke, Nintendo hat mit dem DS echt ein kleines Image Problem.
    Alle erwachsenen Spieler bringen die Konsole mit Pferdehof und Katzenpflege in Verbindung.

    Es gibt sicher Einiges an interssanten Modulen für Erwachsene
    zb. eine relativ spassige Resident Evil1 Umsetzung, Metroid Prime, einen neuen Shooter namens Moon und ewig viele Rollenspiele.

    Final Fantasy, Fire Emblem, Valkyrie...das muss man halt mögen, aber ich finds recht gut.

  5. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: Rosen 23.03.09 - 16:19

    Recht gut sind z.B. noch Ninja Gaiden, Castlevania (besonders das neue "Order of Ecclesia"), Metroid Prime Hunters
    Und für jedes Alter geeignet sind natürlich Sachen wie New Super Mario Bros, Mario Kart, Super Mario 64, Hotel Dusk oder Anno...

  6. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: Wegner 23.03.09 - 16:36

    franzel1111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich denke, Nintendo hat mit dem DS echt ein
    > kleines Image Problem.
    > Alle erwachsenen Spieler bringen die Konsole mit
    > Pferdehof und Katzenpflege in Verbindung.
    >
    > Es gibt sicher Einiges an interssanten Modulen für
    > Erwachsene
    > zb. eine relativ spassige Resident Evil1
    > Umsetzung, Metroid Prime, einen neuen Shooter
    > namens Moon und ewig viele Rollenspiele.
    >
    > Final Fantasy, Fire Emblem, Valkyrie...das muss
    > man halt mögen, aber ich finds recht gut.

    Ich denke, dass ist kein "Image" sondern eher ein "Ahnungslosen"-Problem". Es gibt für das Teil etliche Titel abseits vom Ponyhof oder Tierklinik. Ich muss in meiner Gegend nicht mal groß nach "Non-Casuals" suchen. Wenn ich mich nicht täusche kamen die "Casuals" doch auch erst nach Etablierung des DS auf den Markt.


  7. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: kokonut 23.03.09 - 17:39

    Wegner schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich denke, dass ist kein "Image" sondern eher ein
    > "Ahnungslosen"-Problem". Es gibt für das Teil
    > etliche Titel abseits vom Ponyhof oder Tierklinik.
    > Ich muss in meiner Gegend nicht mal groß nach
    > "Non-Casuals" suchen. Wenn ich mich nicht täusche
    > kamen die "Casuals" doch auch erst nach
    > Etablierung des DS auf den Markt.
    >
    >

    Naja, ich bin ja bei weitem nicht der Einzige, der in Richtung Zoospiele und Malen nach Zahlen denkt, wenn er Nintendo DS hört. Und was, wenn kein Imageproblem, ist denn bitte Ahnungslosigkeit bei den Kunden? Wie gesagt, es gibt viele andere die mit dem DS vornehmlich Kinderunterhaltung assoziieren. Da wäre Marketing und Werbung in Richtung "Hey, es gibt auch Titel für Erwachsene" nicht schlecht. Oder hab ich als potenzieller Kunde in unserer werbeverseuchten Umwelt etwa die Pflicht mich für jedes Gerät zu informieren? ;-)


    mfg,

    koko

  8. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: Wegner 23.03.09 - 17:50

    kokonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wegner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich denke, dass ist kein "Image" sondern eher
    > ein
    > "Ahnungslosen"-Problem". Es gibt für das
    > Teil
    > etliche Titel abseits vom Ponyhof oder
    > Tierklinik.
    > Ich muss in meiner Gegend nicht
    > mal groß nach
    > "Non-Casuals" suchen. Wenn ich
    > mich nicht täusche
    > kamen die "Casuals" doch
    > auch erst nach
    > Etablierung des DS auf den
    > Markt.
    >
    > Naja, ich bin ja bei weitem nicht der Einzige, der
    > in Richtung Zoospiele und Malen nach Zahlen denkt,
    > wenn er Nintendo DS hört. Und was, wenn kein
    > Imageproblem, ist denn bitte Ahnungslosigkeit bei
    > den Kunden? Wie gesagt, es gibt viele andere die
    > mit dem DS vornehmlich Kinderunterhaltung
    > assoziieren. Da wäre Marketing und Werbung in
    > Richtung "Hey, es gibt auch Titel für Erwachsene"
    > nicht schlecht. Oder hab ich als potenzieller
    > Kunde in unserer werbeverseuchten Umwelt etwa die
    > Pflicht mich für jedes Gerät zu informieren? ;-)
    >
    > mfg,
    >
    > koko

    In den verschiedensten Spielemagazinen ist ja einiges an DS Werbung für "Erwachsenen"-Spiele. Ich weiss ehrlicher Weise nun aber nicht, was der reichweitenstärkste Werbemarkt ist, weiss also nicht wie es bei TV/Radio aussieht. Ich schaue zumeist in den Geschäften nach interesanten Titeln.

  9. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: pampashase 23.03.09 - 19:00

    http://www.gametrailers.com/platformlist/ds/index.html ... gibt eigentlich ne Menge coole Spiele für DS, muss man sich nur mal umschauen und durchklicken :)

  10. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: derfnzä 23.03.09 - 22:30

    Also ich habe die Saturn-Aktion genutzt von letzter Woche. DS-Lite incl. 2 beliebige Spiele aus dem Sortiment. Da ich mir GTA und Professor Layton ausgesucht habe, die einzeln je 40 Euro gekostet haben, habe ich den DS "quasi" für 90 Euro bekommen bei einem Paketpreis von 170 Euro. Muss man halt wissen, ob einem die DSi Features wichtig sind. Mir persönlich waren sie nicht wichtig, Filme gucke ich dann doch lieber auf der PSP, Fotografieren auf dem Handy und größere Displays bei gleichbleibender Auflösung heißt halt auch minimal unschärfer, aber wie gesagt, imho.

  11. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: FomerMay 23.03.09 - 23:06

    Gerade in der RPG-Ecke gibts ein paar echte Perlen für den DS aber auch gute Strategie Spiele (AoM, Advance Wars), Knobelspiele (Prof. Layton ist der absolute Hammer, ich hoffe die Teile 2-4 kommen auch irgendwann man nach D) oder auch Title von denen man es gar nicht erwartet (Puzzle Quest z.B.)

  12. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: klusen 23.03.09 - 23:47

    kokonut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wegner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich denke, dass ist kein "Image" sondern eher
    > ein
    > "Ahnungslosen"-Problem". Es gibt für das
    > Teil
    > etliche Titel abseits vom Ponyhof oder
    > Tierklinik.
    > Ich muss in meiner Gegend nicht
    > mal groß nach
    > "Non-Casuals" suchen. Wenn ich
    > mich nicht täusche
    > kamen die "Casuals" doch
    > auch erst nach
    > Etablierung des DS auf den
    > Markt.
    >
    > Naja, ich bin ja bei weitem nicht der Einzige, der
    > in Richtung Zoospiele und Malen nach Zahlen denkt,
    > wenn er Nintendo DS hört. Und was, wenn kein
    > Imageproblem, ist denn bitte Ahnungslosigkeit bei
    > den Kunden? Wie gesagt, es gibt viele andere die
    > mit dem DS vornehmlich Kinderunterhaltung
    > assoziieren. Da wäre Marketing und Werbung in
    > Richtung "Hey, es gibt auch Titel für Erwachsene"
    > nicht schlecht. Oder hab ich als potenzieller
    > Kunde in unserer werbeverseuchten Umwelt etwa die
    > Pflicht mich für jedes Gerät zu informieren? ;-)
    >
    > mfg,
    >
    > koko


    moment, also ich finde, dass es gerade für den ds auch viel erwachsenenwerbung gibt. okay, dann sind es meist spots/anzeigen mit leuten jenseits der 40, die gehirnjogging spielen. aber das kiddie-image hat der ds meiner meinung nach ganz und gar nicht verdient. ach ja, in dem prof. layton tv-spot waren auch eher ältere leute zu sehen. das angebot ist halt sehr breit gefächert, der ds hat für nahezu jede altersschicht was im angebot!

  13. der DSi kommt am 3. April ;-) (kwT)

    Autor: madness 24.03.09 - 00:00

    kwT

  14. Re: der DSi kommt am 3. April ;-) (kwT)

    Autor: spanther 24.03.09 - 00:30

    madness schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kwT


    Und am 2. April hab ich Geburtstag und werd 23 :D

  15. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: spanther 24.03.09 - 00:50

    Vollo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auf winfuture ist momentan ein Artikel über den am
    > 8.April kommenden DSi. Dort steht das der DSi mehr
    > als nur eine Spielkonsole werden soll. Da er
    > vorraussichtlich "nur" 30€ mehr kosten soll als
    > ein DS warte bis dahin noch.

    Wenn du dir den DSi kaufst, dann holst du dir ein Pferdefuß ins Haus. Ich besitze den DS Lite und die Akku Laufzeit ist wirklich wahnsinnig. Viele Stunden Spaß. Wenn ich den geladen mitnehme kann ich ohne Grenze die ganze Zeit spielen bis ich keine Lust mehr habe. Die Batterie wird sehr langsam geleert. Außerdem hat der DS Lite einen Gameboy Advance Spielmodul Slot und schön glatte Plastikschalen außen als Verkleidung wobei die Farbschicht darunter ist und durchsehbar. Also sehr schick und glossy. Dazu aber besser abwischbar als dises rauhe Oberfläche des neuen. Der Neue hat auch keinen GBA Slot mehr und der Akku ist fast doppelt so schnell leer. Also hast du für "Mobiles Spielen" viel weniger Spielzeit von der Batterie her.

    Der DSi kommt somit nicht nur mit Vorteilen sondern auch mit Nachteilen daher und man sollte beide gegeneinander abwägen, bevor man sich wirklich festlegt.

  16. Re: DS wird für mich langsam attraktiv.

    Autor: egal2 24.03.09 - 13:05

    > Filme gucke ich dann doch lieber auf der PSP

    Kannst du auch auf dem DS Lite - such mal nach Moonshell. Die macht aus dem DS auch noch gleich einen für seine Verhältnisse recht brauchbaren PDA und MP3 Player...

  17. kauf dir einfach nen DSi....

    Autor: Dirk-M. 07.04.09 - 16:27

    ...so teuer ist der auch nicht und lustig ist das Teil, das kann ich dir versprechen, auch für ältere Semester ;)

  18. Re: kauf dir einfach nen DSi....

    Autor: spanther 07.04.09 - 16:30

    Dirk-M. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...so teuer ist der auch nicht und lustig ist das
    > Teil, das kann ich dir versprechen, auch für
    > ältere Semester ;)


    Wenn man nicht schon ein DS Lite hat :P
    Weil dann kann man auf DSi auch verzichten ^^
    Klar hat der nen Browser, aber wer brauch schon nen Webbrowser auf so nem Minidisplay x)
    Dann klar hat der DSi Kameras, aber wer bitte brauch Kameras im Nintendo? Wofür ist die Konsole denn eigentlich gedacht?

    Und der DS Lite hat den GBA Slot noch, kann somit also auch GBA Spiele. Der neue DSi nicht mehr x)

    Dazu kommt das der DS Lite eine längere Akkulaufzeit als der DSi hat, was gerade bei Mobilspielgeräten sehr wichtig und entscheidend ist :P



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.09 16:30 durch spanther.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, Unterföhring
  2. Hays AG, München
  3. Gesellschaft für Öltechnik mbH, Waghäusel
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€
  2. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
    AT&T
    Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

    Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

  2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
    Netzausbau
    Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

  3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
    Ladesäulenbetreiber Allego
    Einmal vollladen für 50 Euro

    Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


  1. 19:45

  2. 19:10

  3. 18:40

  4. 18:00

  5. 17:25

  6. 16:18

  7. 15:24

  8. 15:00