1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony stellt Publishern PSN-Datenvolumen…

Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: franzel1111 23.03.09 - 16:08

    Jetzt ist es mir klar...

    Ich hab mich schon gewundert, warum es im PSN nur ewig alte HD-Trailer (zb.xmen3) zum Downloaden gibt, kaum vernünftige Demos usw..

    Nur Vollversionen von zweit- bis drittklassigen Spielen und Spielinhalte für diverse Vollpreistitel. Da soll man dann für 2 Burnout-Autos knapp 8€ hinblättern.

    Schade, vernünftiger Content im PSN wäre ein echter Mehrwert für die PS3. Aber Sony hats ja nicht nötig.

    Ich wage mal die Aussage: Da weder die PS3 noch das PSN geknackt sind, hat es sony nicht nötig in irgendeiner Weise den Benutzern und Publishern entgegenzukommen....

  2. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: Actimel-Bier 23.03.09 - 16:23

    aber genau, typisch Sony - Abzockerbande!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: Mutombo 23.03.09 - 16:34

    Ja lieber wie MS die Kunden abzocken, anstatt die Leute die Damit Geld verdienen.
    /ironie aus

  4. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: Angst 23.03.09 - 16:51

    franzel1111 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schade, vernünftiger Content im PSN wäre ein
    > echter Mehrwert für die PS3. Aber Sony hats ja
    > nicht nötig.

    Sony hat nicht geschnallt, WARUM sich eine Konsole verkauft. PS1 und PS2 hatten sehr guten Content (genau wie alle Nintendo-Konsolen). Damals, zur Einführung der PS1, waren viele Entwickler mit dem Platzhirsch Nintendo unzufrieden und sind mit wehenden Fahnen zu Sony übergelaufen. Der Trend hat sich mit der PS2 fort gesetzt. Aber bei der PS3 hat nun wiederum Sony den Bogen überspannt.

    Wenn die nicht endlich den Preis senken, dann sehe ich für die Konsole und damit ganz Sony schwarz.

    In Liebe,
    Angst

  5. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: hanswurst001 23.03.09 - 18:14

    franzel1111 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Schade, vernünftiger Content im PSN wäre ein
    > echter Mehrwert für die PS3. Aber Sony hats ja
    > nicht nötig.

    Doch, offensichtlich, das duerfte im moment das Problem sein, in der PoesenFinanzkrise(tm) suchen die jetzt mit aller Gewalt nach Geld, ohne auch nur 15 sekunden in die Zukunft zu denken, so von wegen Publisher vergraulen. Aber bitte... Sony hat's schon mehrmals "mit aller Gewalt" in die Fresse bekommen, wirkliche konsequenzen hatte es noch nie (von Atrac ueber minidisc zu CD-Rootkits), warum also nicht einfach so weitermachen...

    > Ich wage mal die Aussage: Da weder die PS3 noch
    > das PSN geknackt sind, hat es sony nicht nötig in
    > irgendeiner Weise den Benutzern und Publishern
    > entgegenzukommen....

    Glaub ich weniger, auf das offizielle Netzwerk hat das kaum einfluss.

  6. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: Yeeeeeeeeha 24.03.09 - 08:18

    Angst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sony hat nicht geschnallt, WARUM sich eine Konsole
    > verkauft. PS1 und PS2 hatten sehr guten Content
    > (genau wie alle Nintendo-Konsolen). Damals, zur
    > Einführung der PS1, waren viele Entwickler mit dem
    > Platzhirsch Nintendo unzufrieden und sind mit
    > wehenden Fahnen zu Sony übergelaufen. Der Trend
    > hat sich mit der PS2 fort gesetzt. Aber bei der
    > PS3 hat nun wiederum Sony den Bogen überspannt.

    Ach Klampf, der PS3 fehlt einfach der Modchip. ;)
    Nee ernsthaft, ich denke ein erschreckend großer Teil der PSX- und PS2-Besitzer hatte einen Modchip eingebaut und dann im Endeffekt doch ab und an mal Originale gekauft. Jetzt sieht es so aus, dass man als Kunde die Wahl zwischen zwei technisch gleichwertigen Konsolen hat (WENN die PS3 mehr kann wird es einfach nicht genutzt ;)), wobei die XB360 die Möglichkeit eines Modchips bietet und bei Originalen mit XBL lockt, während $ony... naja... hmmm... Vollpreisspiele hat. O_o
    IMHO die Erklärung für die schlechten Hardwareverkäufe und die noch schlechteren Spieleverkäufe (da ein guter Teil der PS3-Besitzer dat Ding ausschließlich als BD-Player haben dürfte).

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: Dieter F. 24.03.09 - 08:56

    franzel1111 schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich hab mich schon gewundert, warum es im PSN nur
    > ewig alte HD-Trailer (zb.xmen3) zum Downloaden
    > gibt, kaum vernünftige Demos usw..

    Genau die Frage habe ich mir auch gestellt. Weshalb gibt es da soviele Menüpunkte wenn nichts drin ist oder sich eh nichts ändert? Gerade den HD-Filmtrailerdownload würde ich interessant finden.

    Bei mir dient die Playstation in erster Linie als Blu-ray-Player. Spielen tu ich eigentlich kaum damit. Burnout Paradies macht manchmal noch 20 Min Spaß und Motorstorm verstaubt im Regal.

    Gibt es eigentlich noch aktuelle "normale" Autorennen wie damals bei den Anfängen von Need for Speed? Bis NFS Hot Pursuit fand ich es noch recht spassig. Da konnte man einfach das Spiel einlegen, ne Runde fahren und fertig. Mittlerweile ist das ja leider nicht mehr möglich. OK. Es macht schon noch Spaß zu fahren aber ich möchte nicht mehr Zeit mit Tuning und was weiß ich verbringen bloß damit ich ein bisschen fahren kann.
    So ein Spiel mit diesem Fahrspaß, würde ich mir glatt wieder zulegen.

  8. Re: Jetzt weiss ich warum PSN so ein Dreck ist...

    Autor: USK ist schuld 20.06.09 - 13:23

    Das liegt in DE leider an der USK und nicht an Sony.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP BW/BI Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Essen
  2. Programmierer / Softwareentwickler (w/m/d)
    Haux-Life-Support GmbH, Karlsbad
  3. Spezialist (m/w/d) Prozesse/SAP CS
    EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de