1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony stellt Publishern PSN-Datenvolumen…

Gut so!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gut so!

    Autor: Gamefan 23.03.09 - 22:13

    Die Publisher machen Werbung und bieten Downloadinhalte an, da können Sie auch anteilig für den entstandenen Traffic bezahlen. Besser, als die ganzen Kosten auf den Kunden abzuwälzen (Xbox Live), der dann für seine Demos auch noch bezahlen muss.

  2. Re: Gut so für MS und N !

    Autor: rob roy 24.03.09 - 00:55

    Jaja, theoretisch schon richtig. Nur Publisher wollen aber meistens keine Demo veröffentlichen. Es gibt aber von Seiten der möglichen Kunden eine große Nachfrage nach Demos, die aber nur zu einem kleinen Teil erfüllt werden. Wenn die Publisher dann noch zusätzlich zahlen müssen, dann könnte es schnell noch weniger Demos auf PSN geben.
    Das kann gefährlich werden für Sony.

  3. Was glaubst du, wer bei Sony bezahlt?

    Autor: Milchmädchen 24.03.09 - 04:35

    Das sind die Kunden, die sich bei dem Publisher das Spiel auch kaufen. Der wälzt nämlich die Sony-Onlinekosten voll auf die ehrlichen Spielekäufer über den Preis ab. Nur dass Sony gegenüber dem Publisher nicht die Selbstkosten berechnet, sondern damit noch Geld abzocken will. Wohl deshalb ist bei der Onlineplattform der PS3 tote Hose, wenn man den Erfahrungsberichten hier glauben kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Security-Consultant (m/w/d) Penetration Tester
    SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt, München
  2. Manager IT Business Applications (m/w/d)
    Hays AG, Stuttgart
  3. Daten Analyst (m/w/div.)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (u. a. Little Nightmares: Complete Edition für 5,25€, God Eater 3 für 8,75€, CODE VEIN Deluxe...
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corona und IT: Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen
Corona und IT
Arbeiten ganz ohne Geschäftsreisen

Für manche in der IT mag er ein Segen sein, für andere ist er projektgefährdend: der coronabedingte Wegfall von Geschäftsreisen.
Ein Erfahrungsbericht von Boris Mayer


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter

    Galaxy Watch 4 Classic im Test: Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl
    Galaxy Watch 4 Classic im Test
    Samsungs Tempo plus Googles App-Auswahl

    Samsungs Galaxy Watch 4 hat einen umfassenden Körpersensor - trotz Wear OS bleiben einige Funktionen aber Samsung-Smartphones vorbehalten.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Fotografie Samsung präsentiert 200-Megapixel-Sensor für Smartphones
    2. Galaxy Z Fold 3 im Test Es will nicht richtig klappen mit Samsungs Falter und uns
    3. Ultrawide Display Samsung baut großen 32:9-Monitor mit KVM-Switch