Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suse Linux Enterprise 11 mit Mono…

Welches Linux für Tablet PC??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Welches Linux für Tablet PC??

    Autor: darkfate 24.03.09 - 23:14

    Ich habe ein Tablet PC ohne Tastatur mit folgenden Daten:

    Centrino 1.2GHz ULV
    80GB IDE HDD
    1GB Single Channel DDR RAM
    Intel 915 Grafikkarte / Chipsatz
    Intel 2200BG WLAN Chipsatz
    Fingerabdrucklesegerät (muss aber nicht unbedingt laufen)

    Keine besonderen Software Anforderungen

    Ich möchte eine Linux Distri draufbügeln. Bin mir aber bezüglich des Wacom Stiftes nicht so sicher. Hat jemand Erfahrung? Einen Tipp?

    Wäre dankbar.

  2. Re: Welches Linux für Tablet PC??

    Autor: Linux-Nerd 25.03.09 - 00:42

    also im prinzip kannst du alles und aber auch nichts falsch machen. :-)

    Das wichtigste bei einem Desktop- (Laptop-) Linux ist die Arbeitsumgebung (Desktop Environment; DE). Soll heißen KDE, Gnome oder sonst was in die Richtung. Wobei ich bei einem der beiden bleiben würde. Besser gesagt bei KDE, weils einfach besser ist! :-)
    Ich war ein absoluter Fan von KDE3, musste dann aber im Dezember letzten Jahres auf Gnome wechseln, weil KDE4 einfach noch nicht zu benutzen war. Das hat sich aber geändert. Mit KDE 4.2 gibt es wieder eine sehr gute und stabile Version.

    Mit Gnome (ich nutze meinen Laptop täglich 8-12 Stunden, weiß also wovon ich rede) bietet einfach nicht die gleichen Möglichkeiten und den gleichen Komfort wie KDE!
    Nächstes WE kommt wieder KDE rauf :-)

    Der zweite wichtige Punkt ist die Paketverwaltung. Da gibt es meiner Meinung nach nur eine RICHTIG gute und dass ist die von Debian (dpkg + apt). (Ok Arch-Linux (Pacman) hat auch eine gute, Arch ist aber für Einsteiger nicht das optimale.)
    Da gibt es für mich auch eigentlich keine Diskussionen, wer rpm und apt+dpkg mal länger benutzt hat weiß die Vorteile von apt zu schätzen. rpm hat einfach nicht die Qualität von apt+dpkg!!!

    Folgerichtig suchst du eine debianbasierte KDE Distri!
    =>
    1. Kubuntu 9.04 (KDE 4.2, kommt aber erst ende April! 8.10 ist mit KDE 4.1 einfach unbrauchbar)
    2. Debian Lenny selbst mit KDE 3. (Achtung: Default bei Debian ist Gnome)

    Wenn du jetzt sagtst: Nein KDE gefällt mir nicht (soll es ja auch geben), dann nimm Ubuntu (da geht dann auch 8.10, das nutze ich übrigens gerade) oder Debian Lenny mit Gnome.
    Bei der DE lass ich noch mit mir reden, aber beim Paketmanager nicht ;-)

    Gruß von einem Linux-Nerd

  3. Re: Welches Linux für Tablet PC??

    Autor: Linux-Nerd 25.03.09 - 00:49

    Ach so zum Tablet PC nochwas:
    Für die Hardware Unterstützung der Tablet-PC Komponenten brauchst du nur ein halbwegs aktuelles Linux. Da ist es egal ob du Opensuse, Fedora oder Ubuntu nimmst. Die sind da alle fast gleich. Lediglich Debian ist ein wenig hinten dran, die sind auf dem Stand (bzgl. der Hardware-Unterstützung) von September 2008!

  4. Re: Welches Linux für Tablet PC??

    Autor: gentoo 25.03.09 - 03:16

    nimm einfach gentoo damit funktioniert dann auch alles.

  5. Re: Welches Linux für Tablet PC??

    Autor: saywat 25.03.09 - 09:14

    gentoo? bei einem linux anfänger?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Wolfsburg
  2. AraCom IT Services AG, Augsburg, München, Stuttgart, Bamberg
  3. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden, Schallstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 469,00€
  2. 92,90€ (Bestpreis!)
  3. bis zu 85% reduziert
  4. 109,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Boeing: Mitarbeiter kritisieren mangelnde Sorgfalt beim Dreamliner
    Boeing
    Mitarbeiter kritisieren mangelnde Sorgfalt beim Dreamliner

    Boeing soll beim Bau des Flugzeugs 787 Dreamliner mehr Wert auf Schnelligkeit als auf Sorgfalt und Sicherheit legen. Das gehe auf Kosten der Sicherheit, kritisieren Mitarbeiter in einem Zeitungsbericht. Boeing weist die Vorwürfe zurück.

  2. Laminas: Linux Foundation führt Zend Framework weiter
    Laminas
    Linux Foundation führt Zend Framework weiter

    Das Zend Framework, eine Sammlung professioneller PHP-Pakete zur Entwicklung von Web-Anwendungen, geht in die Obhut der Linux Foundation über. Das Konsortium will das Zend Framework dann als Open-Source-Projekt Laminas weiterführen, noch fehlen aber zahlungswillige Unterstützer.

  3. Deutsche Telekom: Letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands ist abgebaut
    Deutsche Telekom
    Letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands ist abgebaut

    Eine Zeit, die viele junge Menschen nicht mehr kennen, endet: In Südbayern ist die letzte gelbe Telefonzelle Deutschlands abgebaut worden - zu wenig Umsatz bei zu hohen Kosten.


  1. 14:02

  2. 13:32

  3. 12:55

  4. 12:37

  5. 12:25

  6. 12:10

  7. 11:57

  8. 11:51