Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wikipedia bekommt 250.000 Bilder…

Großartig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Großartig!

    Autor: Analysist 24.03.09 - 17:00

    Super Sache! Und die Wikiblödians dürfen mal schön ne viertel Million Fotos sichten, digitalisieren, katologisieren und mit Stichwörtern versehen! Das ist ja dann billiger als 1-Euro-Jobber einzustellen! *lol*

  2. Re: Großartig!

    Autor: redwolf 24.03.09 - 17:44

    Klar, das könnte dahinter stecken. Ist aber nicht schlimm, da die Masse gern das unterstützt, was die Masse selbst verwerten kann. Nennt sich dann Symbiose.

  3. Re: Großartig!

    Autor: golim 24.03.09 - 17:54

    sprachen zwei verwertungsprodukte

  4. Re: Großartig!

    Autor: redwolf 24.03.09 - 22:12

    Ja, ich baue gerne auf vorhandenen auf. Sprach ein Verwerter zu dem Stein.

  5. Re: Großartig!

    Autor: darkfate 24.03.09 - 22:26

    Macht mir nichts aus weil ich hin und wieder diese Bilder in meine Präsentationen einbaue. Im Gegensatz zu anderen Bildern weiß man dass dahinter kein Geldgieriger Anwalt seine Raffzähne knirschen lässt und einen abmahnt wenn mann sich grad anschaut.

  6. Re: Großartig!

    Autor: redwolf 25.03.09 - 00:00

    Zu mal du ja auch bei der GPL & CO nicht dazu verpflichtet bist dein Werk offenzulegen, nur wenn du es weitergibst. Das vergessen die meisten oft.

  7. aua

    Autor: Kalus 25.03.09 - 07:38

    Selbstverständlich sind die Fotos schon katalogisiert und digitalisiert. Das ist in Bibliotheken/Archiven so üblich.

    Davon abgesehen kann man die Fotos über die Homepage der Fotothek bzw. SLUB auch heute schon nutzen. Zumindest privat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  3. Wacker Chemie AG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es hinter den Kulissen aussehen soll.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15