Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vierfache HD-Auflösung für…

Passt auf meinen Schreibtisch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: MartinP 25.03.09 - 08:58

    Aber immer noch zu klein:
    Man kriegt nicht alle Quellfiles des gerade zu bearbeitenden Software-Projektes gleichzeitig auf dem Bildschirm...

  2. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: Holly 25.03.09 - 09:05

    Kompetenz zeichnet sich nicht durch Größe aus :-P

  3. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: the real bass 25.03.09 - 09:44

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber immer noch zu klein:
    > Man kriegt nicht alle Quellfiles des gerade zu
    > bearbeitenden Software-Projektes gleichzeitig auf
    > dem Bildschirm...
    >

    Wozu sollte das gut sein?
    Da würde man kaum mehr Überblick haben.

    Klar könnte man dann ohne zu Clicken oder eine Taste zu drücken auf einen anderen Monitor schauen, aber so viele Bildschirme / Bildschirmfläche kann man unmöglich in einem Raum unterbringen.

    Viele etwas komplexer Software Projekte bringen es auf mehrere hunderte Quellcode Files.


  4. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: asdfadasd 25.03.09 - 09:55

    the real bass schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > MartinP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber immer noch zu klein:
    > Man kriegt
    > nicht alle Quellfiles des gerade zu
    >
    > bearbeitenden Software-Projektes gleichzeitig
    > auf
    > dem Bildschirm...
    >
    > Wozu sollte das gut sein?
    > Da würde man kaum mehr Überblick haben.
    >
    > Klar könnte man dann ohne zu Clicken oder eine
    > Taste zu drücken auf einen anderen Monitor
    > schauen, aber so viele Bildschirme /
    > Bildschirmfläche kann man unmöglich in einem Raum
    > unterbringen.
    >
    > Viele etwas komplexer Software Projekte bringen es
    > auf mehrere hunderte Quellcode Files.
    >
    >

    Ohman...

  5. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: fachsimpelei 25.03.09 - 10:03

    wow, echt?

  6. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: elGusto 25.03.09 - 10:09

    spaß aber schon ;)

  7. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: Holly 25.03.09 - 10:15

    Spaß zeichnet sich durch Größe aus? Ahja...
    Ich ziehe ja Qualität vor :-P

  8. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: elGusto 25.03.09 - 10:24

    ja aber auf 'nem kleinen Monitor, egal wie qualitativ hochwertig, macht computern einfach nicht soviel Spaß.....oder von was redest du? :P

  9. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: Halbblind 25.03.09 - 10:32

    Das wird wohl "etwas" auf die Augen gehen aufm Schreibtisch. Stelle mir gerade vor, mal meinen LCD-TV im Monitorabstand zu nutzen und da tun mir schon die Augen weh :D

  10. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: RTZZ 25.03.09 - 10:36

    Der hat auch keine 4fache HD Auflösung

  11. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: Holly 25.03.09 - 10:56

    Die Auflösung hat keinen direkten Zusammenhang zur Bildschirmgröße. Und der Spass an der Arbeit hängt in den meisten Fällen auch nur Sekundär von der Auflösung ab. Zuviel kann auch schaden ;)

  12. Re: Passt auf meinen Schreibtisch

    Autor: Callboy 25.03.09 - 11:32

    Also ich bearbeite die Damen gerne mit meinem großem Gerät. Und die Damen mögen es auch.

    Leider habe ich keine Arbeit und kann mir keinen großen Bildschirm leisten. Stattdessen nutze ich die Zeit um mich in der Damenwelt zu vergnügen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  2. JOB AG Industrial Service GmbH, Mannheim (Home-Office)
  3. Controlware GmbH, München, Offenbach, Stuttgart
  4. Modis GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
Autonomes Fahren
Per Fernsteuerung durch die Baustelle

Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

    Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

  2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
    Apple
    Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

    Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

  3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
    Refarming
    Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


  1. 23:55

  2. 23:24

  3. 18:53

  4. 18:15

  5. 17:35

  6. 17:18

  7. 17:03

  8. 16:28