1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-API fürs Web

Das ist das endgültige Ende von

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das ist das endgültige Ende von

    Autor: gutso 25.03.09 - 10:42

    proprietärem Dreck wie Flash und Silverlight.

  2. Re: Das ist das endgültige Ende von

    Autor: Granini 25.03.09 - 10:45

    Schön wärs, aber was hat eine 3D-Api mit Flash zu tun?

  3. Re: Das ist das endgültige Ende von

    Autor: gutso 25.03.09 - 10:50

    Granini schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Schön wärs, aber was hat eine 3D-Api mit Flash zu
    > tun?

    Hardwarebeschleunigte Grafik z.B.

  4. Re: Das ist das endgültige Ende von

    Autor: ssssssssssssssssss 25.03.09 - 11:08

    das was flash und silverlight grafisch drauf haben is ja nur ne untermenge von dem was n geites 3D API drauf hat.

  5. Re: Das ist das endgültige Ende von

    Autor: Waswas 25.03.09 - 11:37

    Aber erst wenn der IE 11 das 2019 auch endlich integriert.

  6. Zu hoffen wärs

    Autor: Jorek 25.03.09 - 11:38

    Wenn es dann noch offene, von der mehrzahl der eingesetzten Browser unterstützte native Einbettung von Video in HTML gibt, könnte man auf den proprietären, langsamen Schrott wirklich verzichten. Und damit auch auf die von vielen nicht zu unrecht als unübersichtliche Bloatware bezeichneten Authoring-Tools für dieses Zeug.
    Naja, in zehn Jahren, wenn auch der Marktanteil des IE6 endlich unter 20% gesunken ist, vielleicht...

  7. Re: Zu hoffen wärs

    Autor: Apple forever 25.03.09 - 11:45

    Ich finde nicht, dass das an irgendwelchen Markanteilen liegen muss. Der IE kann doch ruhig als Standard-Browser überall vorhanden sein. Was das Ganze zu einem Desaster macht ist das Verhalten Microsofts, sich jahrzehntelang gegen einheitliche Standards zu sträuben und diese aktiv zu behindern. Das ist die eigentliche Wettbewerbsverzerrung.
    HTML 5 ist ein gutes Modell, um Videos, Canvas etc pp zu standardisieren. Der IE muss nur endlich mal mitschwimmen, nicht versuchen durch Behinderung zu bremsen.

  8. Re: Zu hoffen wärs

    Autor: CaptainCook 25.03.09 - 11:49

    Apple forever schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HTML 5 ist ein gutes Modell, um Videos, Canvas etc
    > pp zu standardisieren. Der IE muss nur endlich mal
    > mitschwimmen, nicht versuchen durch Behinderung zu
    > bremsen.

    Dazu muss der Standard aber auch erstmal fertig werden. Microsoft will wohl keine Sachen in den IE einbauen, die nicht offiziell sind:

    http://www.osnews.com/story/21193/_IE8_Does_Not_Pass_Acid3_Because_Standards_Not_Official_

    'IE8 Does Not Pass Acid3 Because Standards Not Official'

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen
  2. Teamleiter/in Technischer Support (m/w/d)
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Gasnetze und Pipelines, Berlin, Essen
  3. Projektmanagerin / Projektmanager bzw. Product Managerin / Product Manager für Digitalprodukte ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  4. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  2. (stündlich aktualisiert)
  3. (u. a. Last Kids on Earth and the Staff of Doom für 12,99€ statt 39€, PC Building Simulator...
  4. ab 59,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
    Fairness am Arbeitsplatz
    "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

    Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
    2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?

    Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
    Windows-Automatisierung
    Was die Power von Powershell ausmacht

    In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
    Eine Anleitung von Holger Voges

    1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
    2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
    3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert