Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Release Candidate von PHP…

Juhu!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Juhu!

    Autor: micha4910 25.03.09 - 11:43

    Mein Abend ist gerettet: Die virtuelle Maschine meines Servers duplizieren, auf PHP5.3 updaten und mal ausprobieren, ob noch alles läuft... Und dann doch mal mit den neuen Möglichkeiten rumspielen.

  2. Re: Juhu!

    Autor: addydaddy 25.03.09 - 11:51

    Genau, ein schöner Abend mit der Freundin ist ein Dreck dagegen... ;-)

    ---

    Demokratie = Demo-Kratie?
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
    http://hatmeinabgeordneterfuernetzsperrengestimmt.de/

    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    http://www.itsbetterwithwindows.com/

    (*whymacisbetter* würde mich auch interessieren)

  3. Re: Juhu!

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.03.09 - 11:52

    addydaddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau, ein schöner Abend mit der Freundin ist ein
    > Dreck dagegen... ;-)
    >
    > ---
    > Der Klügere gibt nach, der D-Ü-M-M-E-R-E
    > gewinnt...


    Ja okay, hast gewonnen :-)

  4. Re: Juhu!

    Autor: ssssssssssssssss 25.03.09 - 11:52

    sei aber vorsichtig, php-entwickler sind meistens überfordert mit konzepten aus richtigen programmiersprachen ;)

  5. Re: Juhu!

    Autor: addydaddy 25.03.09 - 11:58

    Da MUSS ich Dir leider zustimmen, auch wenn ichs nicht gern tue... ;-)

    ---

    Demokratie = Demo-Kratie?
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
    http://hatmeinabgeordneterfuernetzsperrengestimmt.de/

    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    http://www.itsbetterwithwindows.com/

    (*whymacisbetter* würde mich auch interessieren)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.09 11:58 durch addydaddy.

  6. Re: Juhu!

    Autor: micha6270 25.03.09 - 12:06

    Um dem aus dem Wege zu gehen, kann es natürlich nicht schaden, auch "richtige" Programmiersprachen zu können oder zumindest reinzuschauen. Das ist wie bei natürlichen Sprachen. Je mehr Einblick ich in fremde Sprachen habe, desto besser beherrsche ich auch die eigene*.

    * Wobei ich in keinster Weise PHP mit meiner Muttersprache vergleichen wissen will.

  7. Re: Juhu!

    Autor: micha6270 25.03.09 - 12:07

    Weil die heute abend unabkömmlich ist, geriet mein Abend ja überhaupt erst in die prekäre Lage, gerettet werden zu müssen.

  8. Re: Juhu!

    Autor: Ach PHP ist schon gut 25.03.09 - 12:08

    PHP ist so eine schöne Scriptsprache.

    Besser als Perl auf jedenfall.

    Das kommt mir wirklich wir frikle vor.



    Am effektivsten und schnellsten komme ich immer mit php zu meinen Zielen.

    Bei allen 3 Cs muss ich immer tausend minuten damit verbringen mir die richtigen module usw. rauszusuchen. Dann noch jedesmall kompilieren. Und naja. gähnn.

    Da finde ich die an C angelehnte Scriptsprache deutlich effizenter.

    Und auch im Internet lässts sie sich gut und schnell für aufgaben anwenden.

  9. Re: Juhu!

    Autor: lalala 25.03.09 - 12:33

    Es kommt auf das zu lösende Problem an .. für ne Webseite mag php der bessere Kandidat sein. Aber um meine Administration zu vereinfachen ziehe ich Perl immer vor. Logs verarbeiten oder sonst was .. Da is Perl immer die bessere Variante.

  10. Re: Juhu!

    Autor: micha6270 25.03.09 - 12:36

    Es ist ja nicht so, als wäre diese Diskussion nicht schon zu genüge geführt worden.

  11. in keinster Weise

    Autor: Am Optimalsten 25.03.09 - 12:40

    aber in sowas von in keinster....

  12. Re: Juhu!

    Autor: Hello_World 25.03.09 - 12:43

    Ach PHP ist schon gut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PHP ist so eine schöne Scriptsprache.
    >
    > Besser als Perl auf jedenfall.
    >
    > Das kommt mir wirklich wir frikle vor.
    Tja, komischerweise konnte Perl schon vor Jahren das, was PHP mit 5.3 lernt.
    > Bei allen 3 Cs muss ich immer tausend minuten
    > damit verbringen mir die richtigen module usw.
    > rauszusuchen. Dann noch jedesmall kompilieren. Und
    > naja. gähnn.
    C, C++ und C# stehen auch nicht in Konkurrenz zu PHP. Die Konkurrenz heißt Perl, Ruby und Python.
    > Und auch im Internet lässts sie sich gut und
    > schnell für aufgaben anwenden.
    Klar, wenn es darum geht, möglichst schnell möglichst kaputte Software zusammenzufrickeln, kann nichts mit PHP mithalten.

  13. Re: in keinster Weise

    Autor: micha6270 25.03.09 - 12:46

    Finde mir eine Phrase, die bedeutungsgleich ist.

  14. Re: in keinster Weise

    Autor: auf keinsten 25.03.09 - 13:34

    micha6270 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Finde mir eine Phrase, die bedeutungsgleich ist.

    auf keinsten

  15. Re: in keinster Weise

    Autor: helfer 25.03.09 - 13:50

    micha6270 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Finde mir eine Phrase, die bedeutungsgleich ist.

    Wie wär's mit "in keiner Weise"?

  16. Re: Juhu!

    Autor: sssssssssssssssssssssss 25.03.09 - 14:14

    > PHP ist so eine schöne Scriptsprache.

    ja seit der 5.2 find ich sie auch nett :)

    > Besser als Perl auf jedenfall.

    lol
    alleinde die parameterübergabe bei funktionen is eine farce

    > Am effektivsten und schnellsten komme ich immer
    > mit php zu meinen Zielen.

    jo es is ne effektive und mit durch die stringfunktionen in c auch hin und wieder effiziente angelegenheit.

    > Bei allen 3 Cs muss ich immer tausend minuten
    > damit verbringen mir die richtigen module usw.
    > rauszusuchen. Dann noch jedesmall kompilieren. Und
    > naja. gähnn.

    die haben halt andere vorteile :)

    > Da finde ich die an C angelehnte Scriptsprache
    > deutlich effizenter.

    kommt drauf an, wenn man c gewönt is oder java, kann man sich mit der dynamischen typisierung schon mal in den fuß schiessen. aber sowas steigert die wiederverwendbarkeit von code ungemein

    > Und auch im Internet lässts sie sich gut und
    > schnell für aufgaben anwenden.

    ja, wenn man dann noch n nettes framework einsetzt, dass die ganze inkonsistenz von php vor einem versteckt isses echt ne gediegene angelegenheit XD

  17. lol

    Autor: ssssssssssssssssssss 25.03.09 - 14:17

    "schatz ich kann heute nich" - "NOOOOOOOOOo~"

    3h später

    "php 5.3 release canidate" - "STRIKE!!!"

  18. Re: in keinster Weise

    Autor: micha6270 25.03.09 - 14:35

    das drückt in meinem Sprachverständnis nicht dasselbe aus.

  19. Perl für Sed und Awk, PHP und Python für Web :P

    Autor: devarni 25.03.09 - 16:48

    Perl ist ein guter Ersatz für Sed und AWK aber zu mehr würde ich es auch nicht einsetzen wollen :P

    Über Python für Webkram kann man sich unterhalten, besonders durch Frameworks wie Django. Ich mag Python aber auch als Ersatz für Bash-Scripte...
    Aber PHP ist schon Super, vor allem da wohl alle mit C/C++ Background sich recht schnell zu Hause fühlen.
    Bessere Performance bei der 5.3.0 ist ja auch gerne gesehen, obwohl ich momentan eher bei Mysql den Flaschenhals sehe als bei PHP.
    PHP ist da da schon recht performant auch mit Acceleratoren wie eAccelerator

  20. Re: in keinster Weise

    Autor: Optimus Maximus 25.03.09 - 18:17

    Tja, dann scheinst du nicht das optimalste Sprachverständnis zu besitzen. Was in keinster Weise schlecht ist. Einzigstens vielleicht noch, dass du hier leider redest.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TLI Consulting GmbH, Nürnberg, Hannover, Berlin, Erlangen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford
  4. DKV MOBILITY SERVICES Business Center, Ratingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G910 + G402 für 99€ und ASUS Dual Radeon RX 580 OC + SanDisk SSD Plus 240 GB...
  2. (aktuell u. a. Corsair CX750 für 64,90€ + Versand)
  3. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  4. 229,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    1. Elektronikhändler: Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen
      Elektronikhändler
      Media Saturn soll vor drastischem Stellenabbau stehen

      Bei Media Markt und Saturn stehen offenbar starke Einschnitte bevor: Wie Insider berichten, sollen Hunderte Stellen abgebaut werden. Besonders betroffen soll die Verwaltung der Kette in Ingolstadt sein.

    2. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
      Elektro-SUV
      Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

      Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

    3. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
      Smarte Lautsprecher
      Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

      Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.


    1. 13:42

    2. 15:00

    3. 14:30

    4. 14:00

    5. 13:30

    6. 13:00

    7. 12:30

    8. 12:00