1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack setzt…
  6. Thema

iphone, iphone, iphone

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: oNyxia 25.03.09 - 13:06

    O*O du tust mir wirklich leid.
    Immer die selbe leier.Geil dich doch auf deinem winmobile auf.
    Leite die es bis dato nicht einsehen dass das iphone sehr wohl innovativ ist sind einfach scheiss fanboys.
    Das sage ich als ehemaliger htc toch hd user.

    Nun nichts anderes mehr als das iphone!

  2. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: RaiseLee 25.03.09 - 13:09

    Ich persönlich finde auch das Innovativ nicht das richtige Wort ist.

    Wirklich was neues erfunden haben Sie nicht, aber bestehendes was andere teilweise irgendwie gehabt haben sauber und stimmig zusammengesetzt.

    Die Bedienung per Finger gabs auch schon ne weile, Apple hat einfach vorgemacht wie es richtig geht.

    Ähnliches mit dem App-Store, gab in der Art schon vorher und auf anderen Plattformen aber sie haben den sehr stimmig umgesetzt (nicht nur für die Endkunden sondern auch für die Entwickler).

    Schönes feines UI gabs auch schon vorher (HTC) sie habens einfach sauberer Umgesetzt, HTC kann ja auch nur auf Windows aufdocken.

    Ich finds schade dass des Iphone ab und an einfriert und man nen PC braucht ums neu zu starten, ein richtiger On/Off schalter fände ich ganz nett. Das ist der einzige Grund wieso ich mir keins kaufe.

  3. iPhone-User und die Anderen

    Autor: wurschtsub 25.03.09 - 13:10

    Immer wieder interessant - die einen finden das iPhone toll und dann die andere Seite die alle Berichte hierzu madig machen.
    Irgendwie habe ich den Eindruck, sie suchen krampfhaft nach Gründen und Verbündenten, die ihr Leid teilen (ein Nokia oder HTC-Handy haben) und die auch für ihr Nicht-iPhone eine Daseinsberechtigung suchen.

  4. Re: blackberry ist fast dasselbe in grün.

    Autor: ernunwieder 25.03.09 - 13:12

    naja, kann man so nicht sagen. nachdem ich beruflich nen blackberry bekommen hatte, merkte ich erst was fürn geniales stück hardware und software es ist. was die kommunikation mit mails usw betrifft ist der blackberry unübertroffen. hatte noch nie ein gerät das so stabil pushmail und pim sync unterstüzt. active sync fand ich teilweise echt unzuverlässig und von den imap(idle) clients in anderen mobiltelefonen will ich garnicht erst reden (zumindest was ich so gesehen und benutzt habe). ich bin auf jedenfall so glücklich mit dem blackberry das ich mir auch privat einen zugelegt habe - für mich das optimum. das iphone ist wirklich nen schickes teil und hat ne tolle bedienung, aber das fehlende multitasking und ne hardware tastatur sind für mich einfach nicht akzeptabel. aber wer weiß, vll tut sich da ja noch was beim iphone 3.0

  5. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: d0ne 25.03.09 - 13:19

    Hi,

    bzgl einfrieren (ist mir persönlich aber noch nicht passiert)
    man kann das iPhone auch durch das Drücken von Standby-Schalter und gleichzeitigem Drücken der Menü-Taste (10 Sekunden halten) "force"-restarten.

    Ansonsten kann ich deinem Beitrag nur zustimmen, hatte vorher ein HTC Hermes und jetzt ein iPhone.

  6. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: Apophis 25.03.09 - 13:24

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HTC!

    Gesundheit!

  7. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: CocoaTouchDeveloper 25.03.09 - 13:25

    striker (unangemeldet) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum steht das Teil eigentlich so sehr im
    > Mittelpunkt? Ich meine nicht nur in der
    > Berichterstattung, sondern auch in der
    > Entwicklung!

    Weil die Entwicklungsumgebung im Vergleich zu der für andere mobile Plattformen um Größenordnungen ausgereifter und runder ist.

  8. konnte ich

    Autor: fdvbdfbdfb 25.03.09 - 13:26

    aber im gegensatz zu den meisten spielfritzen interessiert mich an nem mobiltelefon vor allem die telefonfunktion.

  9. was soll daran müll gewesen sein?

    Autor: ergerg 25.03.09 - 13:28

    noch son apple-fanboi-troll.

    <°(((><<

  10. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: Ich flipp aus! 25.03.09 - 13:30

    Was ist denn dann bitte Innovation? Nach deiner Auffassung ist zum Beispiel die Erfindung des Fahrads auch keine Innovation... Das Rad gab es Vorher schon! Und Fahrradgestell ähnliche Aperturen auch, nur hat man dise zum Antreiben von Schleifsteinen etc. benutzt... Dann kam jemand auf die Idee diese Komponenten zusammen zu bauen und sich damit vort zu bewegen!

    Aber du hast recht... Das Auto, die Dampflock, alles keine Innovationen! die einzelteile gab es in ähnlicher Form ja bereits vorher! Die haben alle nur gestohlen!

    Aber die qualifizierte Aussage mit dem On/Off-Schalter sagt ja eigentlich alles aus...

    Do steht Ön/Öff !!!!!! Soll ish da ma druff drügge?

  11. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: derfnzä 25.03.09 - 13:31

    > Das es genügend andere Handys gibt, die es mit dem iPhone "aufnehmen können" sollte ja mittlerweile bei jedem angekommen sein!(?)

    Aus Softwareentwicklersicht kann ich nur sagen, für Windows-Mobile zu programmieren ist so viel bescheidener als für das iphone... Appel macht einfach extrem viel richtig mit dem Teil, nur EIN Beispiel. Bis man sein WM-Gerät richtig eingerichtet hat, mit allem drum und dran musste ich mit 3! verschiedenen Onscreen-Tastaturen umgehen. Beim iphone ist das schei.egal wo und was man macht, man bekommt immer die gleiche Tastatur, sowas ist einfach unprofessionell von WM.

  12. so ein quatsch...

    Autor: sdvsadv 25.03.09 - 13:34

    die erfindung der dampflok mit nem dämlichen smartphone zu vergleichen... lächerlich.

  13. bla blub

    Autor: qrgqregqewr 25.03.09 - 13:35

    DU bist der fanboi. ER hat nichts von anderen herstellern bejubelt.

  14. markenfetischisten gehen mir einfach auf den sack

    Autor: robin hood 25.03.09 - 13:38

    markenfetischisten sind ein eher widerliches volk von mobbern.
    so'n pack, was in ihrer jugend mitschüler getriezt hat, weil sie die "falschen" klamotten anhatten und so.

    apple ist markenfetischismus in reinkultur. darum ist er jeder noch so kleine fehler bei apple wert, darüber herzuziehen.

  15. Re: so ein quatsch...

    Autor: Ich flipp aus! 25.03.09 - 13:38

    Im übertragenden Sinn passt es trotzdem! Und wenn dein geistiger Horizont es dir nicht gestattet diese Brücke zu bauen tut es mir leid...

    Oh sry... Ich habe Brücke gesagt, obwohl es hier im Grunde um ein Smartfone geht... ich fürchte auch das wirst du nicht verstehen... ich helfe dir: Ich meine keine Physikalische Brücke über einen Fluss, ne Straße oder so...

    Viel Erfolg bei diesem Rätzel

  16. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: fdds 25.03.09 - 13:38

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finds schade dass des Iphone ab und an
    > einfriert und man nen PC braucht ums neu zu
    > starten, ein richtiger On/Off schalter fände ich
    > ganz nett. Das ist der einzige Grund wieso ich mir
    > keins kaufe.

    zumindest meins friert sehr selten ein, 2-3 mal vielleicht, in nem halbenJahr nun. Aufwecken bzw. Neustart ist auch keine große Kunst, Home und Standby-Taste gedrückt halten bis es ausgeht, kurz warten und wieder starten.

  17. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: iphone hasser 25.03.09 - 13:39

    nein da sliegt daran, dass das iphone die zielgruppe der spielkinder hat. ernsthafte anwender geben sich damit nicht ab.

  18. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: mhhh 25.03.09 - 13:41

    aber sich bei anderen herstellern als aqpple dann genau über so was brüskieren...

  19. schwachsinn

    Autor: fevwev 25.03.09 - 13:42

    wenn du den xcode-kram meinst - der kommt lange nicht an visual studio ran.

    und das sage ich neidlos, obwohl ich eigentlich kdevelop favorisiere - aber das konnte ich bis jetzt noch nicht für pda-entwicklung einsetzen.

  20. jaja... apple-fanboi halt

    Autor: fvqewvqsfv 25.03.09 - 13:43

    heul doch!

    <°(((><<

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d) für IT-Basisdienste
    Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
  2. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  3. Product Manager/in Manufacturing (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg, München
  4. IT Generalist (m/w/d)
    Hays AG, Göppingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de