1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › John Carmack setzt…
  6. Thema

iphone, iphone, iphone

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: RaiseLee 25.03.09 - 13:47

    Das mit dem Force Restart hat (soviel ich erfahren habe) auch nicht mehr gefunzt da dieser Softoff schalter dan quasi auch einfriert.

    @Edit
    Ich hab das von 2 Kollegen, die haben mir das gezeigt und ich konnts kaum glauben...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.09 13:48 durch RaiseLee.

  2. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: humppa 25.03.09 - 13:50

    Du meinst ernsthafte Anwender wie z.B. Businesskunden die z.b. sehr begrüßen, dass das iPhone nun Exchange unterstützung hat?
    Mach mal die Augen auf, dein "Hass" macht dich scheinbar blind. Das iPhone hat eine sehr sehr große Zielgruppe und Spielkinder kaufen sich lieber eine PSP oder ein Nintendo...

  3. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: RaiseLee 25.03.09 - 13:51

    Ne, wenns das Fahrrad vorher schon gab und ich mach ein besseres Fahrrad ist es keine Innovation.

    Das mit dem Auschalten des Iphones ist kein Schwerz, das Ding kann einfrieren und du brauchst nen PC für nen neustart...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.09 13:51 durch RaiseLee.

  4. Re: konnte ich

    Autor: jajanönö 25.03.09 - 13:53

    Dann bist du hier doch falsch und das iPhone spielt nicht in deiner Liga. Also wozu aufregen, wenn du nur telefonieren willst ;-)

  5. Re: blackberry ist fast dasselbe in grün.

    Autor: jajanönö 25.03.09 - 13:55

    Ach so bling bling ist es doch gar nicht... es ist viel dezenter als die meisten WindowsMobileTeile.

  6. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: jajanönö 25.03.09 - 13:57

    Welches Mobiltelefon verfügt schon über einen so komfortablen Appstore, wo das einkaufen so einfach ist... oder gibt es auch schon JAMBA-Spiele für das iPhone ;-)

  7. screenshots? oder spinnst du nur rum.

    Autor: sadvasdv 25.03.09 - 14:05

    auf htc und ipaq gibt's nur eine bildschirmtastatur. bei drehbaren displays kann man natürlich die position verändern. bleibt trotzdem das gleiche steuerelement. und mit programmieren hat das auch wenig zu tun.

    das einzige was bei älteren wm-geräten etwas nervt, ist die bildschirmkalibrierung und das zwangstutorial bei erststart/hard reset.

    und xcode kannst du auch nicht ernsthaft besser finden als vs - es sei denn du hast bisher nur die express-versionen von vs gesehen. wie man damit allerdings für pda entwickeln sollte, weiß ich nicht. da fehlt zuviel ansich.

  8. Re: schwachsinn

    Autor: CocoaTouchDeveloper 25.03.09 - 14:10

    fevwev schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du den xcode-kram meinst - der kommt lange
    > nicht an visual studio ran.

    LOL

    3.1.2

  9. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: Mr. E 25.03.09 - 14:12

    Also für mich ist es eher innovativ, für die verschiedenen Gebrauchstypen unterschiedliche Tastaturlayouts angezeigt zu bekommen. Wozu brauch ich z.B. die volle QWERTZ Tastatur wenn ich meine PIN eingeben muß? Da reicht mir ein Nummernfeld. Wenn ich ne URL eingeb, brauch ich freilich das ganze QWERTZ. Also - wo ist das Problem?

  10. Re: leicht falscher eindruck. für windows mobile gibbet wolf3d schon lange

    Autor: Mr. E 25.03.09 - 14:14

    Quatsch - das gibts nur mittels DosBox, aber keine anständige Portierung.

  11. Re: deine mutter

    Autor: ogr 25.03.09 - 14:27

    Apple is halt mal scheiße.

  12. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: meine_fresse 25.03.09 - 14:33

    Hier schreiben so unglaublic viele Spaten so viel Unsinn, das ist nicht zum Aushalten

    Das iPhone ist nicht nur eine Innovation des gesamten Mobilfunkmarkts, es ist auch eine Revolution die alle anderen Smartphone-Hersteller zum Zittern bringt.

    Ein paar Tausend iPhones verkauft??? Welcher Schwachkopf glaubt denn sowas? Das iPhone ist bisher weltweit gut 15 Millionen Mal verkauft worden, und das in nicht einmal 2 Jahren. Das liegt einfach daran, dass es BESSER ist als die anderen Smartphones. Und der einfachste Beleg dafür ist, dass alle anderen Hersteller wie Nokia, HTC und all der Rotz jetzt versuchen, halbherzige Touch-Screens zu implementieren, die nicht einmal halb an die MultiTouch-Funktionalität des iPhones herankommen.

    Und was das iPhone besonders attraktiv macht: Durch den AppStore, der auch kleinen Entwicklern die Tür zum Geldscheffeln geöffnet hat, sind immer neue und immer innovativere Applikationen für den Endbenutzer verfügbar, die meistens zu einem Preis von nur 1-5 Euro zu haben sind und eine extrem hohe Qualität aufweisen. Da kann KEIN anderes Mobilfunkgerät mithalten.

    Erzählt was ihr wollt ihr dämlichen Apple-Hasser: Das iPhone ist und bleibt eine geile Erfindung und wird so schnell nicht mehr vom Markt verdrängt werden.

  13. Wo du das grad so schreibst...

    Autor: mal gefragt 25.03.09 - 14:35

    striker (unangemeldet) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum steht das Teil eigentlich so sehr im
    > Mittelpunkt? Ich meine nicht nur in der
    > Berichterstattung, sondern auch in der
    > Entwicklung! Das es genügend andere Handys gibt,
    > die es mit dem iPhone "aufnehmen können" sollte ja
    > mittlerweile bei jedem angekommen sein!(?) ...

    ... hätte ich mal eine Frage:
    Wo mag es wohl Handys zum Telefonieren geben?
    Ich meine solche, die klingeln und wenn man nicht ran geht dann passiert gar nichts, so dass man nicht später Nachrichten abhören muss. Die sollen nicht einfach im Internet rumsurfen und keine Sateliten anfunken und völlig resistent geggen SMS, auch von Frauen sein.
    Weiss jemand was darüber?

  14. Ein paar Tausend iPhones? :-D

    Autor: harmless 25.03.09 - 14:44

    sVSDV schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dürften maximal ein paar tausen
    > eiföns weltweit verkauft worden sein.

    Bwahahaha!

    Naja, ich schätze 17 Millionen (plus 13 Millionen iPod Touch) kann man auch ein „paar Tausend“ nennen. :-)

  15. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: harmless 25.03.09 - 14:47

    mhhhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zumindest für mich sieht innovation anders aus...

    Dann hast Du
    a) keine Ahnung, was im iPhone steckt
    oder
    b) keine Ahnung, was Innovation ist.

    Such's Dir aus.

  16. Re: schwachsinn

    Autor: harmless 25.03.09 - 14:48

    fevwev schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn du den xcode-kram meinst - der kommt lange
    > nicht an visual studio ran.

    Und selbst wenn. Mit VS kannst Du ja höchstens für WM entwickeln. Wer will das schon.

  17. Evolution oder so ...

    Autor: ich, wer sonst 25.03.09 - 14:48

    ..., mal Spaß beiseite, dieses Teil ist so revolutionär, weil dies selbst durch Analphabeten bedient werden kann - davon gibt es allein in Deutschland über 2 Millionen.
    Piktogramme oder gute Neudeutsch Icons sind für die Lesbarkeit, die Bedienbarkeit etc. natürlich wesentlich besser geeignet.
    Es wird Zeit, dass diese Technik auch in die analoge Welt einzieht, ich will statt Straßennamen endlich Bilder.

  18. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: abugida 25.03.09 - 15:40

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ne, wenns das Fahrrad vorher schon gab und ich
    > mach ein besseres Fahrrad ist es keine
    > Innovation.

    Im Deutschen wird das Wort "Innovation" oft mit einer Erfindung gleichgesetzt. Es ist aber eigentlich ein wirtschaftlicher Begriff. Eine Innovation ist ein Produkt, dass so vorher nicht verkauft wurde. Sie kann selbstverständlich auch Elemente enthalten, die schon vorher erfunden wurden, aber vom Kunden wegen mangelnder Marktreife nicht angenommen wurden.

    > Das mit dem Auschalten des Iphones ist kein
    > Schwerz, das Ding kann einfrieren und du brauchst
    > nen PC für nen neustart...

    Mir auch nicht bekannt, und ich benutze das iPone seit 8 Monaten. Woher weißt du das? Bist du ganz sicher, dass in dem Fall ein Force-Reset nicht funktioniert hat?

  19. Re: iphone, iphone, iphone

    Autor: abugida 25.03.09 - 15:42

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das mit dem Force Restart hat (soviel ich erfahren
    > habe) auch nicht mehr gefunzt da dieser Softoff
    > schalter dan quasi auch einfriert.
    >
    > @Edit
    > Ich hab das von 2 Kollegen, die haben mir das
    > gezeigt und ich konnts kaum glauben...

    Oben und unten gleichzeitig gedrückt? Oder nur oben?

  20. Re: markenfetischisten gehen mir einfach auf den sack

    Autor: abugida 25.03.09 - 15:45

    robin hood schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > markenfetischisten sind ein eher widerliches volk
    > von mobbern.

    Wenn man ein Apple-Produkt lobt, ist man gleich Apple-Fetischist?

    > so'n pack, was in ihrer jugend mitschüler getriezt
    > hat, weil sie die "falschen" klamotten anhatten
    > und so.

    Aha, hast du eine Statistik dafür? Scheint mir ziemlich weit hergeholt.

    > apple ist markenfetischismus in reinkultur. darum
    > ist er jeder noch so kleine fehler bei apple wert,
    > darüber herzuziehen.

    Du mobbst also Apple-Besitzer, damit du dich besser fühlst.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Microsoft Office 365 Power Platform (w/m/d)
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
  2. Data Engineer (m/w/d)
    Matrix42 AG, Frankfurt am Main
  3. Group CISO (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  4. Project Coordinator (all genders) JIS - Supply Chain Management
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (Vergleichspreis ca. 152€)
  2. 35,99€ (Vergleichspreis 42,94€)
  3. 56,61€ (Vergleichspreis über 80€)
  4. (u. a. Creative Sound BlasterX G5 für 89,99€ inkl. Versand und AKRacing Core SX für 229€ + 19...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de