Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kabinett beschließt…

Kommentar Scheer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommentar Scheer

    Autor: Angst 25.03.09 - 15:52

    > Scheer: "Wir müssen genau analysieren, inwieweit die Sperren den
    > Markt austrocknen und die Opfer schützen. Bei Bedarf ist
    > nachzusteuern, um das Problem an der Wurzel zu packen."

    Aha! Und warum wird das Problem nicht gleich an der Wurzel gepackt?

    In Liebe,
    Angst

  2. Re: Kommentar Scheer

    Autor: Wurzelsepp 25.03.09 - 16:07

    Weil, so traurig es ist, unsere Politiker so gut wie nie die Ursachen bekämpfen sondern nur die Auswirkungen. Das ganze gepaart mit der nächsten Wahl, für die man schnell so tun muss als ob man etwas bewegt und schon haben wir den Salat. Siehe so ziemlich alle Reformen in den letzte Jahren - alles nur faule Kompromisse und zu kurz gedachte Aktionen.

    Des weiteren ist da das Problem das KiPo in unglaublich vielen Ländern nicht strafbar und dementsprechend schwer zu verfolgen ist - so zumindest meine Info.
    Anstatt dieses Problem auf internationaler Ebene anzugehen und zu lösen, was der richtige Weg wäre denn anders geht es nicht, zeigt man halt lieber ein bisschen blinden Aktionismus, spickt das ganze mit Buzzwords und verkaufts dem Bürger als hätte man jetzt die Welt gerettet. Kollateralschäden sind egal, hauptsache die nächste Wahl ist gesichert. Das ist generell das Problem mit der Politik, langfristig denken können da die wenigsten. Es grenzt schon an ein Wunder wenn die Politiker sich mal selber etwas ausdenken und nicht für zig Millionen Beraterfirmen engagieren, die sicher ebenfalls nicht langfristig denken sondern nur bis zum nächsten Auftrag.

    Ich prophezeihe übrigens schon mal:
    Wenn die Sperren installiert sind und genug Wasser den Rhein hinuntergeflossen ist, dann werden die Sperren sicher auf das eine oder andere ausgeweitet werden. Das wird nicht mal ein Jahr dauern, garantiert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. TenneT TSO GmbH, Bayreuth, Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 337,00€
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  2. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.

  3. VPN: Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
    VPN
    Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store

    Die Android-App des freien Wireguard-VPN ist von Google aus dem Play Store entfernt worden. Der Grund dafür ist offenbar ein Spendenaufruf der Entwickler in ihrer eigenen App.


  1. 16:29

  2. 16:09

  3. 15:42

  4. 15:17

  5. 14:58

  6. 14:43

  7. 14:18

  8. 13:53