Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Britische Regierung will soziale…

Ich denke wir brauchen einen Plan...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: knt 25.03.09 - 18:29

    ...einen Plan um das Internet vor dem Zugriff von paranoiden Staaten zu schützen. Den einzigen Weg den ich aktuell sehe ist die Weiterentwicklung der Peer to Peer Konzepte - so das es nicht nur den Download von Datein sondern die anderen Kommunikationsformen wie Web-Sites, Chats, Video-Streaming etc ermöglicht.

    Nur wenn sich das Internet von seiner Server/Client Struktur löst, können die Inhalte effektiv vor dem Zugriff Dritter geschützt werden. Das Problem: Im Grunde bedeutet das das Downloaden des Internets auf seine Clients.

    Anregungen? Ideen? Meinungen?

  2. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: Revolt 25.03.09 - 19:20

    In Frankreich ist z.B. starke verschlüsselung verboten. unter umständen machst du dich dann sogar strafbar.

    Verschlüsselungsverbot wird auch kommen, und dann natürlich verbot von verschlüsselnden Netzwerken. Es gibt nur eine Politische Lösung und selbst wenn das "Revolution" bedeutet, anders geht es nicht den Technik wird einfach verboten siehe hackerparagraf.

  3. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: R. S. 25.03.09 - 19:25

    *g* ...und es kommt die Zeit in der die Linken ihre Steine erheben und sich gegen die Regierenden auflehnen ;-)

  4. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: SPD Wähler 25.03.09 - 19:34

    Oh ja hoffentlich, dann kann man die ganzen Linksradikalen Unruhestifter endlich einsperren das wäre besser so !

  5. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: CrAc 25.03.09 - 20:10

    achja und wer wäre dann da um sie einzusperren.
    Wenn es eine Revolution geben würde wäre sogar ich dabei, und 1000000000 andrer Computer nutzer.

    Und dann würden wir Leute wie DICH einsperren!

    An die vorherigen Poster:
    Ich gebe euch recht Leute.
    Wir müssen was tun.
    Sehr bald.
    Sonst sitze ich bald im Knast, weil ich mein W-lan per wep verschlüsselt habe, denn ich könnte ja etwas verbergen.

    @knt:
    wenn du genauere Pläne hast, dann schreib mir ne email.
    xcr4cx [ at ] googlemail [ dot ] com

    Danke! =)

    MfG

  6. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: ydfbg 25.03.09 - 20:33

    Unterstütz einfach das I2P Projekt finanziell oder durch deine Programmierkentnisse die bauen schon seit 4 Jahren ein immer größer werdendes anonymes Netz auf.

  7. Re: Ich denke wir brauchen einen Plan...

    Autor: Capdevila 26.03.09 - 09:29

    WTF?? Warum macht man sich dort strafbar? Haben die ein Rad ab? Vielleicht gibt es Daten, die man keinem anderen zeigen will. Da bleibt einem echt die Luft weg...

    --
    http://img219.imageshack.us/img219/6933/gustlcf5.png

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf
  2. über Hays AG, München
  3. Hochschule für Technik Stuttgart University of Applied Sciences, Stuttgart
  4. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. (-75%) 7,50€
  3. 4,99€
  4. 21,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Nvidia: Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik
    Nvidia
    Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

    Gamescom 2019 Das versprochene Update mit Super-Duper-Grafik haben die Entwickler gestrichen, dafür erhält die PC-Version von Minecraft demnächst Raytracing.

  2. Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.

  3. Windows 10: Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden
    Windows 10
    Paint und Wordpad können bald nachinstalliert werden

    Microsoft plant offenbar, das Malprogramm Paint und die Textverarbeitung Wordpad in Windows 10 zu einer Option zu machen. Medienberichten zufolge findet sich dies schon in Entwickler-Builds.


  1. 09:18

  2. 09:10

  3. 09:06

  4. 08:49

  5. 07:50

  6. 07:31

  7. 07:14

  8. 14:34