Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Der Blackberry wird zum E-Book-Reader

Is ja auch keine Kunst ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Is ja auch keine Kunst ...

    Autor: Apple forever 25.03.09 - 21:23

    ... so einen billigen eBook-Reader auf das iPhone zu bringen. Um das gleiche Programm mit der gleichen Funktionalität auf Windows-Mobile oder Blackberry umzusetzen, muss man mindestens das Doppelte investieren. Programmierung für das iPhone lohnt sich. Kleine Teams können wegen der hervorragenden Entwicklungsumgebung schaffen, wozu man auf anderen Plattformen größere Teams oder eben viel mehr Zeit benötigen würde. Klingt wie ein Wunder, ist aber nur gute Softwaretechnik. Wie üblich unter OS X ...

  2. Re: Is ja auch keine Kunst ...

    Autor: windows stinks 26.03.09 - 02:56

     roxx

  3. Re: Is ja auch keine Kunst ...

    Autor: Picco 26.03.09 - 08:46

    Also die langfristigeren Statistiken sagen dem Iphone OS keine besonders lange Lebensdauer vorraus...!

  4. Re: Is ja auch keine Kunst ...

    Autor: OSX8 26.03.09 - 09:00

    Picco schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also die langfristigeren Statistiken sagen dem
    > Iphone OS keine besonders lange Lebensdauer
    > vorraus...!

    Welche Statistiken sollen das sein???
    Die vom Steve Ballmer??? *LOL*

    Überall wird beim iPhone OS von eine Revolution gesprochen.
    Die Entwicklungswerkzeuge sind vorbildlich und die Vorgehenweise im Verhältnis zu den anderen Herstellern komplett neu.

    Und nochwas, Du Troll, man hat dem iPod auch keine Zukunft
    vorrausgesagt.

  5. Re: Is ja auch keine Kunst ...

    Autor: Alptraum 26.03.09 - 10:49

    Da isser ja wider. Apple forever, sag mal wie viel zahlt dir Apple für dein Getrolle?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  4. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 8,30€
  2. 137,70€
  3. 34,99€
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

  1. Taiga Motors Orca: Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden
    Taiga Motors Orca
    Jet-Ski mit Elektromotor fährt zwei Stunden

    Taiga Motors hat einen Jet-Ski vorgestellt, der rein elektrisch fährt und mit seinem Akku eine Fahrt von zwei Stunden Dauer erlaubt. Mit 24.000 US-Dollar ist das Wasserfahrzeug aber sehr teuer.

  2. Gearbox: Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags
    Gearbox
    Borderlands 3 startet mit vielen Bugs und Lags

    Zuvor war der Epic Games Launcher ein Diskussionsthema, jetzt kommen technische Probleme hinzu. Borderlands 3 fällt auf allen Plattformen durch diverse Leistungseinbrüche und Bugs auf. Auch Golem.de kann einige Probleme bestätigen.

  3. Mozilla: Firefox erscheint künftig im Vier-Wochen-Rhythmus
    Mozilla
    Firefox erscheint künftig im Vier-Wochen-Rhythmus

    Der Browserhersteller Mozilla will den Veröffentlichungszyklus von Firefox auf nur noch vier Wochen reduzieren. Damit sollen neue Funktionen schneller die Nutzer erreichen.


  1. 10:45

  2. 10:33

  3. 10:18

  4. 10:05

  5. 09:53

  6. 09:09

  7. 08:26

  8. 08:15