Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pentax plant digitale Mittelformatkamera…

Irgendwie...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Irgendwie...

    Autor: shoopy 26.03.09 - 09:31

    ...unförmig, nicht? Ein Mutant der beiden Lager Video und Foto. Ansonsten nice, 30 Megapixel, der Pixelwahnsinn nimmt kein Ende :-)

  2. Re: Irgendwie...

    Autor: snoopy23 26.03.09 - 09:40

    Wieso Wahnsinn? So eine hohe Pixeldichte wird das nicht sein, ist ja Mittelformat. Die werden ja keinen APS-C großen Chip dort einbauen ...

  3. Re: Irgendwie...

    Autor: Alternativvv 26.03.09 - 09:49

    ... und das bedingt dann auch die bauform. eigentlich eine recht gängige form für mittelformatkameras.

  4. Re: Irgendwie...

    Autor: Wurstpeller 26.03.09 - 10:26

    shoopy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...unförmig, nicht?

    Yoh finde ich auch.
    Ich wette das "Ding" hat eine Brennweitenverlängerung von etwa 2.

    > 30 Megapixel, der
    > Pixelwahnsinn nimmt kein Ende :-)

    Solange es genauso oder weniger Rauscht wie meine alte FinePix S2 Pro wäre ich fast zufrieden.

    Was den so genannten "Megapixelwahnsinn" angeht:

    Ich hätte gerne etwa +100MP in einer Digitalkamera im Vollformat + den Farben/Schärfe einer S3 Pro + dem Rausch verhalten einer Nikon D700. ;-)

  5. Re: Irgendwie...

    Autor: heieiei 26.03.09 - 10:39

    Wenn man keine Ahnung hat, dann einfach mal....
    Dir ist schon klar was eine Mittelformatkamera ist oder? Du weisst auch schon, dass Dein Vollformat, dass Du so gerne hättest eine Sensorfläche von ca 36 mm × 24 mm (entspricht Kleinbild) hat,oder? Jetzt lies nochmal den Text und beachte mal ganz genau wie groß der Sensor bei einer 645er Mittelformatlkamera ist.

  6. Re: Irgendwie...

    Autor: :-) 26.03.09 - 10:48

    "Ich wette das "Ding" hat eine Brennweitenverlängerung von etwa 2. "

    80 mm Objektive gab und gibt es doch ausreichend.

  7. Kein Pixelwahn

    Autor: Hasselblad 26.03.09 - 10:51

    shoopy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...unförmig, nicht? Ein Mutant der beiden Lager
    > Video und Foto. Ansonsten nice, 30 Megapixel, der
    > Pixelwahnsinn nimmt kein Ende :-)


    Wieso Pixelwahn? Hasselblad ist schon bei 50 Megapixel mit ihrer digitalen Mittelformat und das nicht erst seit gestern. Interessant wäre die tatsächliche Chipgröße gewesen. Dass die analoge Pentax 645 das übliche 4,5x6 oder genauer 41,5 mm × 56 mm hat, weiss wohl jeder.

    Die Hassi hat ihre 50Mpixel bei 36x48mm, wäre interessant zu wissen, ob die 645D kleiner ist oder nicht

  8. Re: Irgendwie...

    Autor: Hasselblad 26.03.09 - 10:56

    Wurstpeller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > shoopy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...unförmig, nicht?
    >
    > Yoh finde ich auch.
    > Ich wette das "Ding" hat eine
    > Brennweitenverlängerung von etwa 2.

    Brennweitenverlängerung? Du meinst wohl Crop-Faktor. Die Brennweite ist immer gleich. Und gegenüber was eigentlich? Gegenüber 4,5x6? Im Weitwinkelbereich wirds da wohl mau.

    Hatte die Pentax 645 eigentlich schon AF? Was kann die 645D besser als die Mamiya ZDb?

  9. Re: Irgendwie...

    Autor: Ralph 26.03.09 - 11:51

    Wurstpeller schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Was den so genannten "Megapixelwahnsinn" angeht:
    >
    > Ich hätte gerne etwa +100MP in einer Digitalkamera
    > im Vollformat + den Farben/Schärfe einer S3 Pro +
    > dem Rausch verhalten einer Nikon D700. ;-)

    und dem preis einer tafel schokolade beim aldi.

    ;)


    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  10. Re: Irgendwie...

    Autor: dada 27.03.09 - 14:26

    Sofern man die Bildwinkelveränderung durch das Sensorformat als Brennweitenverlängerung bezeichnet und Kleinbild als Crop 1.0 annimmt, hat die einen Crop von um die 0,5.

  11. Re: Irgendwie...

    Autor: :-) 27.03.09 - 14:48

    Das Objektiv meiner KB-Kamera liefert bei einem Abstand von 50 mm ein scharfes Bild. Es gibt Objektive für größere "Sensoren", die bilden zum Beispiel bei 80 mm scharf ab.

    Meine 2fach Lupe macht dies bei 25 cm. Damit könnte ich ein Negativ im Format DIN A5 direkt belichten (oder auch ein Fotopapier, wenn ich eher ein Negativ als Bild haben wollte).

    Für Sensoren wie 1/2,3 gibt es (eingebaut) eine passende Optik, die eine kürzere Brennweite hat und auch kleinere Linsendurchmesser benötigt. Ein Maß hierfür ist die Diagonale des Sensors.



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Raum Stuttgart
  2. cbb software GmbH, Lübeck, Sauerland
  3. Bosch Gruppe, Salzgitter
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz, Berlin, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 7,77€
  2. 54,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (-63%) 22,49€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  2. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York
  3. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden
    Politische Werbung
    Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

  2. Bundesnetzagentur: Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz
    Bundesnetzagentur
    Kaum noch Chancen für viertes Mobilfunknetz

    National Roaming scheitert wohl an der Bundesnetzagentur. Diese hat schwerwiegende rechtliche Bedenken, weil es keine beträchtliche Marktmacht der Betreiber gebe.

  3. Contracts: Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt
    Contracts
    Sniper Ghost Warrior 4 ohne offene Welt

    Die Community und die Entwickler selbst waren mit der offenen Welt in Sniper Ghost Warrior 3 nicht ganz zufrieden, in der Fortsetzung Contracts wird nun alles kompakter. Spieler sind darin als Söldner mit dem Scharfschützengewehr in Sibirien unterwegs.


  1. 17:42

  2. 17:29

  3. 16:37

  4. 16:20

  5. 16:09

  6. 15:50

  7. 15:16

  8. 15:00