1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oberverwaltungsgericht bestätigt…

Das Gericht spinnt mal wieder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Gericht spinnt mal wieder

    Autor: jum3944 27.03.09 - 13:53

    Ich frage mich, wer das bezahlen soll. Nehmen wir einfach mal eine große Firma, die nur mit PC´s und Telefon arbeitet (Banken, Verkehrsbetriebe etc.), die wirklich viele Angestellte haben und entsprechend viele PC´s. Jetzt sind die alle Gebührenpflichtig, denn sie sind ja alle im Netz und alle in irgendeiner Form auch im WWW. Wenn für jeden Rechner knapp 6€/Monat fällig werden, dann kommen auf so eine große Firma schnell Kosten von mehreren tausend Euro zu. Nehmen wir mal ein Beispiel: Die DB AG hat ca. 200000 Mitarbeiter, davon arbeiten schätzungsweise 80000 an einem PC (nicht in den Reisezentren)! Diese PC´s sind alle mit dem WWW verbunden und nun müsste die Bahn gemäß dem Urteil der OVG pro PC ca. 6€/Monat abdrücken, auch wenn die Mitarbeiter den Rechner nur für die Arbeit benutzen, denn ein PC ist nach dem Urteil ja ein neuartiges Empfangsgerät. Wenn dem so ist, dann muss die Bahn jeden Monat ca. 480000€/Monat nur an Gebühren zahlen. Was passiert dann? Die Bahn erhöht dann die Fahrpreise, weil ja die Kosten gestiegen sind...
    Die öffentlich Rechtlichen sollten sich lieber anderweitig ihr Geld herholen, anstatt über Rundfunkgebühren für den PC. Die privaten Anstalten machen es doch vor! WERBUNG (auch wenn sie nervt) sag ich da nur!!Außerdem sollten sie endlich vernünftige Programme senden, dann könnte man evtl. mal über Gebühren reden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. STADT ERLANGEN, Erlangen
  4. Fidor Solutions AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 Deluxe Edition für 12,50€, Moonlighter für 6,66€, Assassin's Creed...
  2. 38,99€
  3. (u. a. Forza Horizon 4 für 29,99€, Gears 5 für 29,99€, Halo 5: Guardians für 10,99€)
  4. (u. a. Gigaset C570HX Universal-Mobilteil für 29€, Gigaset AS690 Duo für 48,99€, Gigaset...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars The Clone Wars: Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie
Star Wars The Clone Wars
Das beste Star Wars seit der Ur-Trilogie

Die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars schafft es, selbst größte Prequel-Hasser zu berühren - mit tollen neuen Charakteren.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Star Wars Darth Vader und mehr Machtspiele
  2. Star Wars Taika Waititi für nächsten Star-Wars-Film verantwortlich
  3. Star Wars Disney erntet veritablen Shitstorm mit Star-Wars-Hashtag

Realme 6 und 6 Pro im Test: Starke Konkurrenz für Xiaomi
Realme 6 und 6 Pro im Test
Starke Konkurrenz für Xiaomi

Das Realme 6 und 6 Pro bieten eine starke Ausstattung für relativ wenig Geld - und gehören damit aktuell zu den interessantesten Mittelklasse-Smartphones.
Ein Test von Tobias Költzsch


    FAQ: Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss
    FAQ
    Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss

    Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu Technik, Nutzen und Datenschutz der Tracing-App der Bundesregierung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Gegen Zwangsinstallation Grüne Justizminister fordern Gesetz für Corona-App
    2. Auf Github Telekom und SAP veröffentlichen Quellcode der Corona-App
    3. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App