Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC 0.9.9 mit neuem Real-Video…
  6. Thema

VLC ist der beste Video-Spieler

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: VLC ist nicht der beste Video-Spieler

    Autor: Hotohori 30.03.09 - 19:40

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lance lp schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > das problem kenne ich nicht.
    > funktioniert
    > tadellos. egal welche quelle.
    > hm, vielleicht ist ja auch vista schuld. wobei vlc
    > ja eigentlich recht losgelöst sein sollte vom
    > system. aber passiert wirklich
    > überdurchschnittlich häufig bei mir, auch
    > versionsübergreifend...

    Bei mir auch unter XP. Daher bevorzuge ich auch den MPC bzw. seit kurzem MPC-HC. Der ist zwar auch nicht 100% Absturzsicher, aber deutlich stabiler als VLC bei mir.

    Fand den MP6.4 schon damals gelungen, weil er schön schlicht ist aber dennoch gut genug aussieht, so kam ich damals zum MPC.

  2. Re: Sogar noch ein Stück besser als VLC

    Autor: Der braune Lurch 30.03.09 - 20:30

    Ich gehe mal insgesamt auf die Punkte ein. Ja, die DEs haben andere Standardplayer, ich kenne allerdings niemanden, der Dragon benutzt. Totem ist wahrscheinlich was anderes. Zum Thema "ffmpeg ist nich mplayer" zitiere ich Wikipedia:

    > Many FFmpeg developers are also part of the MPlayer project, and FFmpeg is hosted at the MPlayer project server.

    Eine enge Verzahnung der beiden Projekte ist also nicht von der Hand zu weisen. Das standardmäßige Interface von mplayer ist grausam, ich benutze SMPlayer, sogar auf mplayerhq.hu wird das mittlerweile für Windows empfohlen. Die Modularität von gstreamer ist ein Pluspunkt, den ich allerdings nicht benötige. Mir sind Features wie VDPAU wichtiger, und bei so etwas ist mplayer nun einfach schnell.

    > Video LAN Client heißt der "VLC media player" schon seit Jahren nicht mehr.

    Ja, weil er eben - gerade unter Windows - eben ein guter Allrounder ist/war. Meiner Meinung nach merkt man ihm aber seine Herkunft als Streamsoftware (mittlerweile ist er ja auch Server) sehr stark an. Ich kann mit mplayer übrigens auf meinem Core Duo 720p ruckelfrei abspielen, und zwar ohne VDPAU.

  3. Re: Sogar noch ein Stück besser als VLC

    Autor: Randgruppen-Fan 30.03.09 - 21:06

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [...] nur weil die ausführbare
    > Datei von letzterem mplayer.exe heißt.

    Oh, ich glaube, mein OS ist defekt. Bei .exe wirft es immer die dosbox an ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29