Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC 0.9.9 mit neuem Real-Video…

VLC ist so oft abgestürzt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: takeoff 30.03.09 - 11:31

    insbesondere beim random Zugriff auf bestimmte Stellen, dass ich nach einer Alternative suchen mußte - obwohl ich VLC immer ganz gut fand.

    Dabei bin ich auf BSplayer gestoßen, der viel stabiler ist, alles mögliche abpielt, bei der Installation die neueusten decoder runterlädt und sie in das eigene Verzeichnis packt, damit sie keine andere Nebeneffekte haben.

    Bevor ich VLC wieder anfasse sollen die sich erstmal auf die Stabilität konzentrieren ...

  2. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: Bouncy 30.03.09 - 11:47

    takeoff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSplayer
    nicht gerade eine marketingtechnische meisterleitung einen player so nennen^^

  3. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: Trudi aus Immekeppel 30.03.09 - 12:15

    takeoff schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Dabei bin ich auf BSplayer gestoßen, der viel
    > stabiler ist, alles mögliche abpielt,

    ...nd viel mehr Spy-/Adware enthält, solange man nicht löhnt oder sich selbst eine Serial generiert. Das ist wahrlich eine miese Alternative.

  4. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: Hello_World 30.03.09 - 13:25

    Trudi aus Immekeppel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...nd viel mehr Spy-/Adware enthält, solange man
    > nicht löhnt oder sich selbst eine Serial
    > generiert.
    Aus der englischen Wikipedia:
    In August 2008 all bundled adware was completely removed from BS.Player FREE and BS.Player ControlBar (toolbar) was added. The BS.Player 2.30 FREE version (and later) will work even if the user removes BS.ControlBar completely or does not install it at all.

    Leider ohne Quellenangabe...

  5. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: defrostx01 30.03.09 - 14:43

    takeoff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > insbesondere beim random Zugriff auf bestimmte
    > Stellen, dass ich nach einer Alternative suchen
    > mußte - obwohl ich VLC immer ganz gut fand.
    >
    > Dabei bin ich auf BSplayer gestoßen, der viel
    > stabiler ist, alles mögliche abpielt, bei der
    > Installation die neueusten decoder runterlädt und
    > sie in das eigene Verzeichnis packt, damit sie
    > keine andere Nebeneffekte haben.
    >
    > Bevor ich VLC wieder anfasse sollen die sich
    > erstmal auf die Stabilität konzentrieren ...
    >

    Gebe ich Dir Recht, ich bekomme ihn am Ende des Film zum stehen. Der gaze Rechner friert dann gleich ein. Unter Linux die gleiche Version läuft sauber. Ein Lösung wäre vlt. die neue Version.



    http://www.funrecycler.com

  6. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: csdjgnkrjifdng 30.03.09 - 18:20

    Welche VLC-Version war das? Unter Windows und X11 nutzt VLC seit den 0.9x-Versionen Qt für die Oberfläche und nicht mehr wxWidgets. Seitdem kann ich mich an keine Crash-Orgien erinnern. Vielleicht mal hier oder da, aber wenn, dann so selten, dass ich mich nicht mehr dran erinnern kann.
    VLC für Mac hatte schon immer sein eigenes Cocoa-GUI und war zumindest früher nicht immer der stabilste. Wie's aktuell dabei ist, kann ich mangels Mac nicht sagen.

  7. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: takeoff 30.03.09 - 21:15

    Alles getestet bis auf diese 0.99 Version ... aber BSplayer läuft super - keine Lust mehr diese Version noch zu testen, ob die vielleicht besser läuft ...

  8. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: Cola-0% 31.03.09 - 05:39

    Ach ja, der gute alte Adware BullShitPlayer ...nee danke.

  9. Re: VLC ist so oft abgestürzt ...

    Autor: VCL or Zoom Player 01.04.09 - 16:30

    Auf dem Mac ist VLC mittlerweile superstabil. Benutze den eigentlich immer. Schwierigkeiten im Abspielen hat er mit FLV (Flash Video) Dateien. Diese werden erstaunlicherweise von diesem rotzigen QuickTime Player problemloser interpretiert. Da diese aber eh nur selten Verwendung finden, isses eigentlich fast egal.

    Unter Windows habe ich ähnlich Erfahrungen mit Instabilität gemacht, wie die anderen hier beschreiben. Ich bin aus diesem Grunde vor einigen Jahren schon auf den Zoom Player umgestiegen, der ähnliche Konfigurationsmöglichkeiten wie VLC bietet, jedoch nur in der kostenpflichtigen Version DVDs abspielen kann.

    Ich weiß jedoch nicht, ob ich da wirklich repräsentativ bin. Meistens spiele ich MKVs, XViD-AVIs oder DVDs ab.

    Real als Format und als Player ist schlichtweg die Pest. Ich verzichte schon seit langem auf die Möglichkeit, Real Streams anzusehen oder anzuhören. Die meisten Anbieter haben ja mindestens den Windows Media Stream ebenfalls im Angebot, den ich definitiv bevorzuge (jetzt bitte kein MS Bashing anfangen, Apple ist genauso pestverdächtig und ich benutze sowohl Apple, wie MS als auch Debian und alle haben ihre Vorteile und Nachteile. Damit sollten wir es belassen).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  2. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  3. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  4. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29