Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Funktionen für Nokias…

5800 FW Update

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5800 FW Update

    Autor: Rattenplan 30.03.09 - 12:16

    Versionsnummer? Link nicht korrekt! Wenns die 20er FW ist, dann ist die schon seit Monaten draußen...

  2. Re: 5800 FW Update

    Autor: Skumm 30.03.09 - 12:22

    Ich denke auch das es die 20er ist, die seit mitte Januar draußen ist. Das wäre mal richtig schwach von Golem ...

  3. Nachtrag

    Autor: Skumm 30.03.09 - 12:25

    Laut Nokia Homepage:

    Latest available software for Nokia 5800 XpressMusic, product code 0578314
    Version: 20.0.012

    Soviel dazu ... top Golem ...

  4. Re: 5800 FW Update

    Autor: Frap 30.03.09 - 12:26

    Ja, aber das 5800 Express Music ist ja auch schon seit letztes Jahr auf dem Markt, nur nicht in Deutschland, oder irre ich mich diesbezüglich.

    Demzufolge ist die Information über ein neues FW-Update schon wichtig für all diejenigen, die sich das Gerät eher gekauft haben.

    Ich werd´s auf jeden Fall nochmal überprüfen.

  5. ganz einfach...

    Autor: sparvar. 30.03.09 - 12:46

    ....wenn dein 5800er die "neuen" funktionen schon kann scheint es sich um die alte firmware zu handeln.
    dann hättest du recht, ansonsten kommt in den nächsten tagen ein SW update und golem hätte recht bzw wäre aktuell... ;)

  6. Re: 5800 FW Update

    Autor: Kanister 30.03.09 - 12:47

    Das sind alles genau die Verbesserungen, die im Januar mit der 20er Firmware rausgekommen sind... und ich hab schon gedacht, es gibt das 21er Update... schön wär auch das Interface vom N97 gewesen mit den Widgets :)

  7. Re: ganz einfach...

    Autor: Dwire 30.03.09 - 13:37

    Leider ist 20er Firmware immernoch nicht für o2 Handys OTA verfügbar!
    Geht nur via NSU!

  8. Re: ganz einfach...

    Autor: Rantanplan 30.03.09 - 15:18

    @Dwire

    wie hasten das über den NSU gemacht? Meiner meldet immer, dass meine 11er die neuste FW ist. Leider auhc O2-Branding... Morgen geh ich zum NSC und lass das per Hand draufmachen...

  9. Nokia 5800 von O2

    Autor: Merkbefreit 30.03.09 - 15:19

    Hab auch gerade festgestellt das es nicht geht:
    Firmware hat Version 11.0.008 aber der Updater sagt: "Keine neue Version verfügbar"

    Gibts nen Trick wie man die normale, aktuelle Firmware drauf zum Laufen bekommt?

  10. Re: Nokia 5800 von O2

    Autor: Rantanplan 30.03.09 - 15:20

    angeblich gibt es ein Tool (google mal nach NSS) mit dem man den eigenen Produktcode änder kann - bei mir hats leider nciht gefunzt...

  11. Re: Nokia 5800 von O2

    Autor: Merkbefreit 30.03.09 - 16:16

    Danke ich probiers heute abend mal.. O2 nervt... :)

  12. Re: Nokia 5800 von O2

    Autor: MCB 30.03.09 - 16:42

    Habs auch von O2 und mich nervt es das man das nicht ohne weiteres Updaten kann.

    Ich habe gelesen wenn man selbst ein Update durchführt, verfällt die Garantie. Stimmt das?

  13. Re: Nokia 5800 von O2

    Autor: Maggo 31.03.09 - 11:37

    hier ist ne Anleitung
    http://www.chip.de/news/Nokia-Handy-debranden-Neue-Firmware-sofort_35478201.html

    Ja Garantie kann verfallen, aber wenn du den Produktcode notierst kann man es wieder auf O2 branden

  14. Re: Nokia 5800 von O2

    Autor: MCB 01.04.09 - 10:05

    Klasse .. danke für den Link! Werds wohl mal ausprobiern. :)

    Mmh Du meintest man kann es wieder auf O2 branden wenn man den Product-Code notiert. Aber loggt Nokia nicht mit wenn man den Produktcode ändert und ggfls. die Änderung wieder rückgängig macht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt
  4. spiritdev Softwareentwicklung GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,00€
  2. 59,99€
  3. ab 17,99€
  4. 799,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Heimautomatisierung Wäschefaltroboter-Hersteller Seven Dreamers ist insolvent
  2. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  3. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
Anno 1800 im Test
Super aufgebaut

Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
  2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
  3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark
    Quartalsbericht
    Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent.

  2. Partner-Roadmap: Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022
    Partner-Roadmap
    Intel plant 10-nm-Desktop-Chips nicht vor 2022

    Roadmaps von Dell zufolge wird Intel in den kommenden Jahren primär das Mobile-Segment mit Prozessoren im 10-nm-Verfahren bedienen. Im Desktop-Bereich müssen Comet Lake und Rocket Lake mit zehn Kernen und 14 nm gegen AMDs Ryzen 3000/4000 mit 7(+) nm antreten.

  3. Mobilfunk: Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust
    Mobilfunk
    Nokia macht wegen 5G-Sicherheitsbedenken Verlust

    Nokia kann von der US-Kampagne gegen Huawei nicht profitieren, sondern verbucht einen unerwarteten Verlust. Investitionen seien erforderlich, erklärte Konzernchef Rajeev Suri.


  1. 23:51

  2. 21:09

  3. 18:30

  4. 17:39

  5. 16:27

  6. 15:57

  7. 15:41

  8. 15:25