1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mass Effect 2: Feuer frei

Teil 1 suckt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teil 1 suckt...

    Autor: altair 06.04.09 - 20:07

    ... technische Mängel wo man hinschaut: Es ruckelt jenseits von gut und böse. Texturen werden erst nach etlichen Sekunden richtig dargestellt. Insgesamt habe ich den Eindruck, dass das was ME bietet locker auch eine XBox geschafft hätte. Für ein Xbox 360 Game eine peinliche technische Leistung.

  2. Re: Teil 1 suckt...

    Autor: Spike383 19.04.09 - 03:09

    altair schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... technische Mängel wo man hinschaut: Es ruckelt
    > jenseits von gut und böse. Texturen werden erst
    > nach etlichen Sekunden richtig dargestellt.
    > Insgesamt habe ich den Eindruck, dass das was ME
    > bietet locker auch eine XBox geschafft hätte. Für
    > ein Xbox 360 Game eine peinliche technische
    > Leistung.


    Mass Effect hat bei mir nie geruckelt (abgesehen von der letzten Mission,in einem Raum bei einer Explosion für ca. 2 Sek), noch hat das Texturen laden länger als 3 Sekunden gedauert. Es kommt natürlich drauf an was für Hardware man besitzt. Deinen Äusserungen zu folge musst du ein Low-End System haben. Damit kann man natürlich keine mehr oder weniger aktuellen Spiele genießen. Die Polygondichte und Menge is heute auch ein zig faches höher als Früher, erst recht bei neueren Games und erst recht mit der Unreal3 Engine, ohne High-Ed Dualcore oder einen Mid-Range Quadcore kann man die Engine so oder so nie genießen. Mich persönlich hat die Grafik für ein Spiel dieses Genres mehr als überzeugt. Die Unreal3 Engine is nunmal neben der CryEngine das nonplus Ultra. Natürlich reizt nicht jedes Entwicklerteam die U3 Engine komplett aus, Mass Effect is grafisch aber mehr als Gelungen.

    Perfektes Sci-Fi RPG mit einem einzigen aber recht schwerwiegendem Fehler. Gekonnte Spiele schaffen das Spiel warscheinlich locker unter 10 Stunden. Ich habe beim ersten Anlauf auch "nur" schlappe 12 Std gebraucht. Wenn Bio Ware es durchzieht und das bereisbare Universum tatsächlich acht mal so groß gestalltet dann steht Mass Effect 2 nichts im Wege um mindestens (meiner Meinung nach) Spiel des Jahres 2009 oder 2010 zu werden. Je nachdem wann es released wird.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  4. Compiricus AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de