Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenpanne bei Callcenter im Auftrag…

Hakan, was du getan?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hakan, was du getan?

    Autor: Ölma Onal 30.03.09 - 18:00

    Hakan! Alta: Was du getan?
    Hassu Nummer weitergegebe? Wasse solle das Hakan?
    Das nix gut. Nix Daten, nix Nummer weitergeben. Dasse für nix gut!
    Hassu kein Respekt vor Nummer? Hakan, alta!

    Mache du nicht nochmal du...

  2. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: Komm geh sterben 30.03.09 - 18:09

    So Leute wie Dich kenne ich noch sehr gut aus Zeiten meiner Ausbildung. Ein vereinsamter Nerd der nichts auf dem Kasten hat und versucht sich auf Kosten von Randgruppen zu profilieren. Das ist echt Arm.

  3. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: Bitter macht riemig 30.03.09 - 18:44

    vermutlich ein PlayStation 3 Spieler

  4. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: hwgpigbensi 30.03.09 - 18:52

    lol was fürn opfer.

  5. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: Blubb64 30.03.09 - 18:55

    Du bist nicht besser,
    beziehst dich selbst auf eine Randgruppe und verallgemeinerst.

    Und ich glaube auch nicht, dass er versucht sich zu profilieren(???), eher provozieren.

    Woher willst du wissen, dass er ein "Nerd" ist?

    "Das ist echt Arm." - und deine Aktion ist echt Bein!

  6. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: Blubb64 30.03.09 - 18:57

    Ganz, ganz arme Show, du lahmer Rassist.

  7. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: he blubb 30.03.09 - 19:56

    hee blubb
    was hast du gegen RandgruppeN???

  8. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: Randgruppen-Fan 30.03.09 - 20:30

    Der (oder die;) Gute kann kein Randgruppen-Hasser sein, schließlich postet er (oder sie) in einem Randgruppen-Forum.
    Sind wir hier in Deutschland, oder wie? Ja, Humor ist ein rares Gut hierzulande...

  9. Re: Hakan, was du getan?

    Autor: taifun habelsut 31.03.09 - 11:47

    lol, alder - rrrespekt [++]

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  4. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  2. 199€
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 1920X für 209,90€ statt 254,01€ im Vergleich und be...
  4. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. E-Scooter: Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren
    E-Scooter
    Leih-Tretroller sollen auch im Winter in Berlin fahren

    Seit Juni 2019 sind E-Scooter auf deutschen Straßen erlaubt, seitdem sind in einer Reihe von Städten Leihangebote gestartet. Nun geht es für die Anbieter in die erste Wintersaison: In Berlin wollen sie das Angebot fortsetzen - doch Einschränkungen behalten sie sich vor.

  2. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  3. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.


  1. 12:56

  2. 11:20

  3. 14:43

  4. 13:45

  5. 12:49

  6. 11:35

  7. 18:18

  8. 18:00