Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Titanium PR3 - vereint…

Ich muss mal trollen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich muss mal trollen...

    Autor: der igi 31.03.09 - 09:41

    Find die Technologie ja interessant, aber wer entwickelt denn freiwillig eine Desktopanwendung mit HTML+JS? Funktioniale UI´s in Web-Anwendungen damit machen zu müssen ist doch schon ein einziger Krampf, den man nur zähneknirschend mitmacht.

  2. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: Streuner 31.03.09 - 09:55

    Für die Typischen Web-Aufgaben wie (Datenbank-)Formulare kann das sicher sehr effektiv sein. Und man kann natürlich auch vorhandene Seite wiederverwerten und einfach als Standalone-Programm anbieten.

    Und mit HTML5 und CSS3 entwickelt sich die ecke sowieso mehr richtung richtige GUI ;)

  3. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: bowmhouse 31.03.09 - 10:00

    Naja, jQuery zum Adressieren von Elementen ist z.B. nicht unpraktisch.

  4. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: LilaKuh 31.03.09 - 10:16

    der igi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... Funktioniale UI´s in Web-Anwendungen
    > damit machen zu müssen ist doch schon ein einziger
    > Krampf, ...

    Kann nur jemand sagen, der davon null Ahnung hat.

  5. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: der igi 31.03.09 - 10:47

    oder jemand, der beides kennt (desktop- und webentwicklung). ;-)

  6. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: LilaKuh 31.03.09 - 10:54

    Falsch. Solche Leute kennen meistens Desktop-Entwicklung gut und Web-Entwicklung nur vom herumspielen.

  7. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: Mindfuck 31.03.09 - 10:59

    Welche GUI-Designer benutzt man heutzutage eigentlich so zum interaktven Entwickeln von Web-UIs?

  8. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: der igi 31.03.09 - 11:06

    Mag ja sein... meistens...

  9. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: LilaKuh 31.03.09 - 11:12

    http://280atlas.com/

  10. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: Mindfuck 31.03.09 - 11:33

    Nächster Versuch.

  11. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: LilaKuh 31.03.09 - 11:44

    http://tof2k.com/ext/formbuilder/
    http://www.projectspace.nl/

    Hier, den hast du dir bereits verdient:
    <*)))><


    Du kannst soviel herummeckern wie du willst: Browsertechniken sind eine ernstzunehmende App-Runtime geworden. Da kannst du mit deiner Einstellung von Vorvorgestern noch so wild herumstänkern, du wirst daran nichts ändern.

  12. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: Mindfuck 31.03.09 - 11:48

    Gibt es im Kindergarten heute weider mal Fisch?

    Dann verschluck dich mal nicht an den Gräten.

  13. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: autor 31.03.09 - 12:24

    Mindfuck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Welche GUI-Designer benutzt man heutzutage
    > eigentlich so zum interaktven Entwickeln von
    > Web-UIs?

    Beispiel GWT Designer (Eclipse Plugin)
    http://www.instantiations.com/forum/download/file.php?id=46

  14. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: Mindfuck 31.03.09 - 12:27

    Nett. Und generiert der dann Statisches HTMl oder braucht man einen Applikationsserver am ende?

  15. Re: Ich muss mal trollen...

    Autor: autor 31.03.09 - 13:12

    Mindfuck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nett. Und generiert der dann Statisches HTMl oder
    > braucht man einen Applikationsserver am ende?

    Es generiert JavaScript+HTML. Die GUIs sind erstmal ohne Appserver nutzbar, aber damit eine Webapp sinnvoll wird braucht sie natürlich einen Appserver.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. alanta health group GmbH, Hamburg
  4. Sparkassenverband Bayern, Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 17,99€
  2. 4,99€
  3. 34,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert
Programmierer
Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Urheberrecht Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren
  2. Vor der Abstimmung Mehr als 100.000 Menschen demonstrieren gegen Uploadfilter
  3. Uploadfilter SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
Cascade Lake AP/SP
Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
Von Marc Sauter

  1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
  2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
  3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

Leistungsschutzrecht: Das Lügen geht weiter
Leistungsschutzrecht
Das Lügen geht weiter

Selbst nach der Abstimmung über die EU-Urheberrechtsreform gehen die "Lügen für das Leistungsschutzrecht" weiter. Auf dieser Basis darf die Regierung nicht final den Plänen zum Leistungsschutzrecht zustimmen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Urheberrechtsreform Was das Internet nicht vergessen sollte
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
    Volkswagen
    5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

    Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

  2. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
    Amazon vs. Google
    Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

    Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.

  3. E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus
    E-Learning-Plattform
    Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

    Bei der deutschen E-Learning-Plattform Oncampus kam es offenbar zu einem Datenleck. Der Betreiber weiß bisher nicht genau, was passiert ist.


  1. 18:20

  2. 17:59

  3. 16:31

  4. 15:32

  5. 14:56

  6. 14:41

  7. 13:20

  8. 12:52