Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scheidung dank Google Street View…
  6. Thema

ich würde an seiner stelle klage gegen google einreichen

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Schwachsinn

    Autor: mhhh 31.03.09 - 15:48

    http://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

  2. Re: Schwachsinn

    Autor: Jakelandiar 31.03.09 - 16:11

    mhhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > de.wikipedia.org

    Guter link da steht direkt warum du unrecht und er rechts hat.

    Seh dir mal da "Rechtsgrundlage in Deutschland" und die ausnahmen an, in denen keine Erlaubsnis erteilt werden muss von den einzelnen Personen.

  3. Re: Schwachsinn

    Autor: mhhh 31.03.09 - 16:31

    ich sehe da keine ausnahme bei dem von ihm beschriebenen besipiel...

  4. Re: Schwachsinn

    Autor: FredNeuberger 31.03.09 - 16:46

    Aber die fotografierten Autos sind keine Personen

  5. Re: Schwachsinn

    Autor: Jakelandiar 01.04.09 - 10:10

    mhhh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich sehe da keine ausnahme bei dem von ihm
    > beschriebenen besipiel...

    Echt nicht? Dann tust du mir leid und ich kann dir auch nicht mehr helfen.

  6. Re: Schwachsinn

    Autor: Tekl 01.04.09 - 12:37

    Ich sehe auch keine Ausnahme. Wenn zwei Personen duch's Bild laufen ist das noch keine Menschenmasse.

    Bitte erkläre uns doch mal wie die zwei Personen zu den Ausnahmen passen.

    --
    Tekl

  7. Re: Schwachsinn

    Autor: Jakelandiar 01.04.09 - 15:32

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich sehe auch keine Ausnahme. Wenn zwei Personen
    > duch's Bild laufen ist das noch keine
    > Menschenmasse.
    >
    > Bitte erkläre uns doch mal wie die zwei Personen
    > zu den Ausnahmen passen.
    >
    > --
    > Tekl

    https://forum.golem.de/read.php?31588,1705003,1705567#msg-1705567

    Wo ist da von 2 Personen die rede? Es ging um eine Fußgängerzone. Da laufen wohl mehr als zwei leute rum. kannst paar nullen hinten drann machen an die 2.

  8. Re: Schwachsinn

    Autor: Tekl 01.04.09 - 18:18

    Ein Post früher:

    > Soll die Frau den Fernsehsender verklagen, der zufällig vor Ort eine
    > Reportage gemacht hat, während der Mann im Hintergrund mit seiner
    > Geliebten durch´s Bild läuft?

    --
    Tekl



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.09 18:19 durch Tekl.

  9. Re: Schwachsinn

    Autor: Jakelandiar 02.04.09 - 10:51

    Tekl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Post früher:
    >
    > > Soll die Frau den Fernsehsender verklagen,
    > der zufällig vor Ort eine
    > Reportage gemacht
    > hat, während der Mann im Hintergrund mit seiner
    >
    > Geliebten durch´s Bild läuft?
    >
    > --
    > Tekl

    und? Steht doch auch ne Ausnahme drinne. Ich weiß echt nicht wo euer Problem liegt.

    "(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden: Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen"

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. TAIFUN Software AG, Raum Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 13,99€
  2. 249,29€ (Vergleichspreis 305€)
  3. ab 453,17€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21