1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Personas - Firefox wird bunt

platzverschwendung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. platzverschwendung

    Autor: hmmm 01.04.09 - 09:58

    hmm

    ich finde in sochen projekten sieht man erst mal wieviel unnütze platzverschwendung es gibt um sie mit personalisierten skins zu füllen.
    da mag ich googles chrome browser vom design schon eher

  2. Re: platzverschwendung

    Autor: trollhunter 01.04.09 - 10:05

    netter versuch

    *slap

  3. Re: platzverschwendung

    Autor: dEEkAy 01.04.09 - 13:19

    wieso denn in gewisser weise hat er recht.
    wieso muss die Adressleiste oder die Navigationsleiste so klobig sein?
    wieso muss die Leiste mit Datei, Bearbeiten etc immer eingeblendet sein?
    wieso muss ganz oben die Leiste mit dem minimieren/maximieren/weg-x-en nur für den namen der Seite bzw deren Überschrift genutzt werden?

    Man hat beim Chrome (ich benutz lieber SRWare's Iron) ein größeres naja wie soll ich sagen, Feld für die Webseite. Einfach mehr Platz für die Webseite.

  4. Re: platzverschwendung

    Autor: Mindfuck 01.04.09 - 13:24

    dEEkAy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wieso muss die Adressleiste oder die
    > Navigationsleiste so klobig sein?

    Muss sie nicht.

    > wieso muss die Leiste mit Datei, Bearbeiten etc
    > immer eingeblendet sein?

    Muss sie nicht.

    > wieso muss ganz oben die Leiste mit dem
    > minimieren/maximieren/weg-x-en nur für den namen
    > der Seite bzw deren Überschrift genutzt werden?

    Was bitte?

    > Man hat beim Chrome (ich benutz lieber SRWare's
    > Iron) ein größeres naja wie soll ich sagen, Feld
    > für die Webseite. Einfach mehr Platz für die
    > Webseite.

    Kleiner Geheimtipp: Anpassen.

  5. Re: platzverschwendung

    Autor: dEEkAy 01.04.09 - 13:29

    Mindfuck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > wieso muss ganz oben die Leiste mit dem
    > minimieren/maximieren/weg-x-en nur für den
    > namen
    > der Seite bzw deren Überschrift genutzt
    > werden?
    >
    > Was bitte?

    das man das Anpassen kann ist mir klar. Nur kannst du mit den "hauseigenen" Firefox Settings nicht einfach die Farbe ändern z.B. oder ne Grafik als Hintergrundbild nehmen. Soll ja durchaus Leute geben die sowas machen möchten.

    und was ich mit diesem weg-x-en Ding meinte
    Der Fensterrahmen oben halt wo du rechts oben das x-Symbol zum Schließen des Fensters hast. Wieso muss diese Leiste überhaupts da sein? Die Symbole zum Minimieren, Maximieren und Schließen hätten doch bestimmt auch noch wo anderst hin gepasst.

  6. Re: platzverschwendung

    Autor: Mindfuck 01.04.09 - 13:32

    dEEkAy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das man das Anpassen kann ist mir klar. Nur kannst
    > du mit den "hauseigenen" Firefox Settings nicht
    > einfach die Farbe ändern z.B. oder ne Grafik als
    > Hintergrundbild nehmen.

    Doch, geht auch. Ist nur nicht sonderlich komfortabel.

    > und was ich mit diesem weg-x-en Ding meinte
    > Der Fensterrahmen oben halt wo du rechts oben das
    > x-Symbol zum Schließen des Fensters hast.

    Du meinst die Fenster-Dekoration?

    > Wieso muss diese Leiste überhaupts da sein?

    Weil sie das Betriebssystem so vorgibt.

    > Die Symbole zum Minimieren, Maximieren und Schließen hätten
    > doch bestimmt auch noch wo anderst hin gepasst.

    Warum sollte man sich verschlechtern?


  7. Re: platzverschwendung

    Autor: dEEkAy 01.04.09 - 13:35

    Ob das natürlich gut ist mit dem minimieren, maximieren, schließen Symbol is ne andere Frage.

    Was ich z.b. Am Chrome gut finde ist einfach.
    Eine Titelleiste oben mit den minimieren ... Symbolen
    eine Leiste für die Tabs
    eine Leiste für die Addresszeile, fertig
    Rest kann für die Page genutzt werden.

  8. Re: platzverschwendung

    Autor: Mindfuck 01.04.09 - 13:41

    Tja, dann pass dir entweder Firefox an und benutze Linux mit einem WM der die Fensterleiste ausblendet, oder leb damit das sich die Standard-Konfiguration von Firefox an der masse der Normalen Anwender orientiert. Das ist nun mal das Programm-Konzept.

  9. Re: platzverschwendung

    Autor: Mr.Sinclair 01.04.09 - 13:57

    Tja 5 Minuten googlen und 2 Mausklicks dann klappt's auch mit dem FF.
    - 5 Minuten googlen => Addon gefunden https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/4762
    - 2 Mausklicks => Adressleiste und Symbolmenü deaktiviert

    Et voila.

    Und nebenbei wahrt man sich noch seine Privatssphäre ;-))

    Grüße
    Mr. Sinclair

    PS: Mit dem C64 wär das bestimmt nicht passiert ;-)

  10. Re: platzverschwendung

    Autor: JonnyTheBrain 01.04.09 - 14:17

    Wie wärs mal mit Sätzen?

  11. Re: platzverschwendung

    Autor: der Sätzer 01.04.09 - 14:19

    Ok,

    6, Sätzen!

  12. Re: platzverschwendung

    Autor: F11 01.04.09 - 14:22

    Gibt's doch schon von Haus aus: F11 und alle Leisten, inkl. Fensterdekoration sind verschwunden. Noch mal F11 und alles wieder da!

  13. Re: platzverschwendung

    Autor: Mindfuck 01.04.09 - 14:22

    Wie wärs mal mit Brain?

  14. schon mal F11 probiert? k.T.

    Autor: Name 01.04.09 - 14:32

    kein Text

  15. Re: platzverschwendung

    Autor: dEEkAy 01.04.09 - 14:37

    kenn ich schon :D

  16. Re: schon mal F11 probiert? k.T.

    Autor: dEEkAy 01.04.09 - 14:38

    oh ja stimmt das mit F11 habe ich wohl verdrängt :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, verschiedene Standorte (Home-Office)
  2. DIN Software GmbH, Berlin
  3. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 194,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Raptor 27 Razers erstes Display erscheint im November
  2. Gaming-Maus Razer macht die Viper kabellos
  3. Raion Razer verkauft neues Gamepad für Arcade-Spiele

Mobile-Games-Auslese: Märchen-Diablo für Mobile-Geräte
Mobile-Games-Auslese
Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

"Einarmiger Schmied" als Klasse? Diablo bietet das nicht - das wunderschöne Yaga schon. Auch sonst finden sich in der neuen Mobile-Games-Auslese viele spannende und originelle Perlen.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  3. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33