1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon MP3 startet in Deutschland

Erneutes herunterladen unmöglich !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: manfred bsirske 01.04.09 - 14:53

    Wie ich gerade beim durchforsten der Hilfeseite feststellen musste, kann man einen Song lediglich ein einziges mal herunter laden !

    http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200317310#kopie

    Löscht man das File versehentlich, hat irgendwelche Systemfehler oder gar einen Festplattencrash, dann ist alles weg.

    Mir ist wohl bewusst, dass man von wichtigen Files Backups haben sollte.

    Aber eine gute Lösung ist dies nicht.

    Da ist ja sogar Steam besser ... ;-)
    Wenn einem da die DVD kaputt geht, kann man das Spiel immer noch aus dem Netz nachladen.

    Warum bekommt Amazon dies nicht hin ??

  2. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 01.04.09 - 14:58

    Gib die MP3 Dateien die Du bei Amazon runtergeladen hast doch einfach im P2P Programm Deiner Wahl wieder zum Upload frei. So hast Du ein prima Online-Backup! *bummdiss*

    ;-))

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: Angel 01.04.09 - 15:10

    Beim iTunes Store ist das offiziell auch nicht möglich. Wenn man sich aber an den Support wendet, lassen die einen üblicherweise die Dateien noch einmal runterladen. Ich _hoffe_, dass das bei Amazon genauso sein wird.

  4. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: lalala 01.04.09 - 15:26

    Dann kauf doch ne CD,

    da ändert sich nix wenn die kaputt ist ist sie eben weg.

    Warum sollte man das als Hoster einbauen ? im Normalfall brauch es ein User nur einmal runtelradenund hat es dann wenn er es öfter haben will soll er dafür auch öfter bezahlen (traffic) und so. Es macht für einen Anbieter keinen Sinn sowas einzubauen.

    Brenn die mp3s auf CDs dann sind sie ja gesichert ...

    grmpf

  5. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: suFFex 01.04.09 - 16:15

    lalala schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Brenn die mp3s auf CDs dann sind sie ja gesichert
    > ...
    >

    Wo er Recht hat.. Bündel MP3's oder sogar ganze Alben runterladen und auf CD brennen - zu den anderen Orginalen stellen und fertsch. Seh ich kein Problem drin!

  6. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: bla 01.04.09 - 18:40

    suFFex schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lalala schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Brenn die mp3s auf CDs dann sind sie ja
    > gesichert
    > ...
    >
    > Wo er Recht hat.. Bündel MP3's oder sogar ganze
    > Alben runterladen und auf CD brennen - zu den
    > anderen Orginalen stellen und fertsch. Seh ich
    > kein Problem drin!
    >

    und CDRs halten ja bekanntlich ewig...

  7. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: thomas_ 01.04.09 - 18:41

    sorry, aber NICHTS hält ewig ...


    mfg thomas

  8. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: bla 01.04.09 - 18:55

    thomas_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sorry, aber NICHTS hält ewig ...
    >
    > mfg thomas

    und draußen ist es kälter als nachts...

    jede gepresste CD hält im schnitt länger als eine CDR, von den schreibfehlern fang ich gar nicht erst an.

  9. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: manfred bsirske 01.04.09 - 19:09

    Ich hätte es nicht besser sagen können.

    CDs halten bei weitem nicht ewig ...
    So manchen gebrannten Rohling habe ich schon aussortieren müssen.

    Die Jungs von Amazon, iTunes, Musicload, etc. müssen doch ihre Files so oder so hosten.

    Dann wäre es doch kein Problem, dem Kunden - einer Lizenz ähnlich - einen Zugriff auf seine bezahlten Songs zu geben.

    Dann müsste man nicht überall seine Festplatte mitschleppen - und bei Verlust sind die Daten nicht weg.

    Und kommt mir nicht mit Traffic ... der kostet so wenig - das sind doch peanuts !

  10. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: 43rtag5e5h 01.04.09 - 20:51

    geht wohl eher darum das sich nicht käufer a einen song kauft und käufer b mit account von käufer a den song nochmal läd

    ja ich weiß es gibt genügend andere möglichkeiten käufer b den song zukommen zu lassen aber den ein oder anderen wird es eben doch daran hindern.

  11. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: Loolig 01.04.09 - 22:05

    und..wieviele gekaufte CDs sind dir schon kaputt gegangen (wegen Materialermüdung)
    Meine allererste CD von 1990 is immer noch ok..
    CDRs blättern schon ach 5 JAhren ab.

    Ich finde es auch schwach von Amazon das nur ein DL möglich ist...gibt viele Beispiele die es besser machen.

  12. Re: Erneutes herunterladen unmöglich !

    Autor: lalala 02.04.09 - 11:19

    bla bla bla .. kauf dir doch die cd hindert dich ja keiner dran ... uund wenn du mp3's haben willst dann gibt dich damit zu frieden diese ständige jamerei is ja nich zum aushalten ...

    ich will aber ich will aber .... Willkommen im Kindergarten ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld
  3. DIN Software GmbH, Berlin
  4. Controlware GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 4,32€
  3. (-80%) 9,99€
  4. 20,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Elektroschrott: Kauft keine kleinen Konsolen!
Elektroschrott
Kauft keine kleinen Konsolen!

Ich bin ein Fan von Retro. Und ein Fan von Games. Und ich habe den kleinen Plastikschachteln mit ihrer schlechten Umweltbilanz wirklich eine Chance gegeben. Aber es hilft alles nichts.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus
  2. Gaming Konsolenkrieg statt Spielestreaming

  1. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.

  2. Berlin: Der Telefónica-Standort, den der Taxifahrer nicht kennt
    Berlin
    Der Telefónica-Standort, den der Taxifahrer nicht kennt

    An einem geheimen Standort im Süden Berlins hat Telefónica Deutschland alles auf einen neuen technischen Stand gebracht: Energieversorgung, Klimatechnik, Sicherheits- und Brandschutz. Der zentrale Standort gehört zum Kernnetz des Konzerns.

  3. Horror: Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor
    Horror
    Capcom stellt neue Version von Resident Evil 3 vor

    Rund 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung will Capcom ein Remake von Resident Evil 3 veröffentlichen und Jill Valentine erneut nach Raccoon City schicken. Zusätzlich zur Kampagne ist ein ungewöhnlicher Multiplayermodus geplant.


  1. 18:07

  2. 17:40

  3. 16:51

  4. 16:15

  5. 16:01

  6. 15:33

  7. 14:40

  8. 12:38