1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefonica und Vodafone bereiten…

Bitte nicht UI

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte nicht UI

    Autor: Tylon 02.04.09 - 12:58

    Blos nicht zu United Internet.

    Alice sind einer der wenigen, die keine Vertragsbindung haben und wo es funktioniert.

    1und1 und GMX soll zuhause bleiben...........

  2. Volle Zustimmung

    Autor: blabla 02.04.09 - 13:10

    Oh man, wie du mir aus der Seele sprichst!

    Bin nach einem ewig langen (und nicht sehr glücklich verlaufenen) Vertragsverhältnis mit GMX (also 1&1) endlich zu Alice gewechselt gerade weil sie ein zum Monatsende kündbares Vertragsmodell anbieten und bin seither 100% glücklich damit.

    Wäre echt ne Schande wenn Alice als eines der wenigen kundenfreundlichen Unternehmen in diesem Sektor von den großen geschluckt würde... das schließt ALLE ein. T-Com, Vodafone, Arcor, 1&1 und wie sie noch alle heißen...

  3. Re: Volle Zustimmung

    Autor: Ollie 02.04.09 - 13:15

    Wenn die Kündigung denn auch richtig bearbeitet wird... Bei mir hat die feine Dame nach der Kündigung noch drei Monate abgerechnet und es endete beim Anwalt. #fail

    Sind die meisten Angebote von Alice nicht inzwischen eh schon auf 24 Monate festgesetzt..?

  4. Re: Volle Zustimmung

    Autor: Ollie 02.04.09 - 13:18

    Ok, sehe gerade, die kleinen Verträge haben keine Mindestvertragslaufzeit. Trotzdem taugt der Laden nichts... Nur weils billig ist, ist es nicht gut und den Ärger, den ich mit der Alten hatte. WTF!

  5. Und bitte nicht Vodafone

    Autor: Schnarchnase 02.04.09 - 13:19

    … sonst muss ich mir einen neuen Anbieter suchen.

  6. Hey Spanische Telefonica

    Autor: Alice wird nicht verkauft 02.04.09 - 13:21

    geht einfach weiter....hier gibts nichts zu sehen und zu kaufen.

  7. Re: Volle Zustimmung

    Autor: blabla 02.04.09 - 13:22

    Ok. Kann ich nicht bestätigen. Wie gesagt, war davor bei GMX und der Unterschied ist wie Tag und Nacht.

    Für mich ist Alice = gut, 1&1 = böööööse :)

    Hoffen wir mal, dass sie nicht geschluckt werden...

  8. Ich möchte Breitband keine Sekunde missen, aber...

    Autor: Planet 02.04.09 - 13:39

    ich möchte jederzeit kündigen können, auch nachts, wenn es mich gerade mal danach gelüstet. Das muss heutzutage doch selbstverständlich sein!

    Und natürlich erwarte ich auch bei zwei Stunden Kündigungsfrist einen fetten WLAN-Router als Begrüßungsgeschenk.

  9. Sonst Kündigung

    Autor: Tylon 02.04.09 - 13:41

    Organisatorischer Ärger kann passieren.

    Aber mir ist wichtiger, dass es technisch läuft, denn dann krieg ich gar keinen Ärger weil keiner nötig ist, weils eben geht.

    Wenn die übernommen werden, bin ich weg. Gibt ja auch andere.

  10. Re: Bitte nicht UI

    Autor: ign 02.04.09 - 13:57

    wenn United Internet, Alice übernimmt, haben sie mich als Kunde los, egal ob sich an den Konditionen was ändert. Hatte mal so einen Ärger mit 1x1 das ich um den Laden für immer einen ganz großen Bogen mache.

  11. Re: Volle Zustimmung

    Autor: Merkbefreit 02.04.09 - 14:04

    bla bla.. nicht immer von sich auf alle anderen schließen.
    Gesamte Familie ist seit Jahren dort Kunde...alles immer bestens..

  12. Re: Und bitte nicht Vodafone

    Autor: Arcolicafone 02.04.09 - 14:05

    Wer Alice ertragen hat kann sich durch Vodafone nur verbessern.

  13. So kommt zusammen was zusammen gehört.

    Autor: KlausP 02.04.09 - 14:30

    Wieso passt doch. Schrott und Schrott gesellt sich gern.

    Brauchbare Qualität gibt's eh nur bei der Telekom.

  14. Re: Und bitte nicht Vodafone

    Autor: Schnarchnase 02.04.09 - 15:17

    Das glaube ich eher weniger. Außerdem werde ich aus Prinzip nie Vodafone-Kunde sein. Die feindliche Übernahme von D2 verzeihe ich dem Konzern nicht.

  15. Vodafone?

    Autor: Radischen 02.04.09 - 15:19

    Dann haben wir ja noch mehr Bekloppte an der Backe :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main
  3. ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern, Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 4,99€
  3. (-66%) 16,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Mobile Betriebssysteme: Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3
    Mobile Betriebssysteme
    Apple veröffentlicht iOS 13.3 und iPad OS 13.3

    Apple hat neue Betriebssystem-Updates für iPhones, iPads und den iPod touch vorgestellt. IOS 13.3 und iPad OS 13.3 enthalten Verbesserungen, Fehlerbehebungen und zusätzliche Sicherungseinstellungen für Kinder.

  2. Rechenzentren: 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
    Rechenzentren
    5G lässt Energiebedarf stark ansteigen

    Laut einer Studie im Auftrag von Eon heizt 5G die drohende globale Umweltkatastrophe weiter an. Schuld sind Edge Computing, Campusnetze, Industrie 4.0 und die Folgen für die Rechenzentren.

  3. Elektromobilität: EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen
    Elektromobilität
    EnBW testet Lademanagement in Tiefgaragen

    Welche Lastfälle treten in einer komplett elektrifizierten Tiefgarage auf? Die Bewohner einer Wohnanlage in Baden-Württemberg können dieses Zukunftsszenario mit 45 Elektroautos schon einmal testen.


  1. 22:13

  2. 18:45

  3. 18:07

  4. 17:40

  5. 16:51

  6. 16:15

  7. 16:01

  8. 15:33