1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XenServer jetzt zum kostenlosen…

Hardware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hardware

    Autor: derTyp 02.04.09 - 16:26

    kann einer was zur hardware unterstützung sagen? bin am überlegen ob das nicht was für meinen homeserver wäre...aber ich vermute das xenserver keine standardhardware unterstützt???

  2. Re: Hardware

    Autor: chris01 02.04.09 - 16:28

    Der XenServer basiert auf RHEL 5.2 Kernel 2.6.18.

    Auf der Citrix Website gibts auch eine Hardwareliste was an OEM und Boards unterstützt wird.

  3. Re: Hardware

    Autor: Yannick 02.04.09 - 16:33

    Xen nutzt neben dem Hypervisor ein Linux Derivat das in einer virtuellen Maschine läuft (genannt Domain 0) um auf die jeweilige Hardware zuzugreifen. Im Prinzip sollte es daher mit so gut wie jedem 64bittigem Rechner funktionieren.
    Bei Techchannel hieß es, das Linux würe Suse, ein Mitarbeiter von Citrix meinte letztens zu uns es wäre Red Hat.
    Welches Linux da jetzt genau drauf läuft kann ich daher leider auch nicht sagen, es sollte aber so gut wie alles unterstützen was da draußen am Markt ist (Im Gegensatz zu Vmware wo die Treiber im Hypervisor selbst sind)

  4. Nachtrag

    Autor: Yannick 02.04.09 - 16:39

    Ich bin grad mal mit der Konsole auf den Server.
    Bei Xenserver 5 läuft Red Hat 4.1.2-14

  5. Re: Hardware

    Autor: derTyp 02.04.09 - 16:44

    besten dank an euch beide für die infos

  6. Re: Hardware

    Autor: feierabend 02.04.09 - 19:00

    Einfach nachschauen ob die vorhandene Hardware mit XenServer komp. ist!
    http://hcl.xensource.com/

  7. Noe CENTOS; Re: Nachtrag

    Autor: yourMAC 02.04.09 - 22:50

    nicht RH

  8. Re: Noe CENTOS; Re: Nachtrag

    Autor: chris01 03.04.09 - 00:44

    CentOS ist aber 100% kompatibel und aus den sources von RHEL :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  4. Deloitte, verschiedene Einsatzorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

  1. Vodafone: Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus
    Vodafone
    Kabelfernsehkunden sterben in Zukunft aus

    Vodafone sieht bei jungen Menschen wenig Interesse, Kabelfernsehen zu abonnieren. Ein deutscher Netflix-Manager sprach über den Streaminganbieter.

  2. FBI-Wunsch: Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung
    FBI-Wunsch
    Apple verzichtete auf iCloud-Verschlüsselung

    Apple war einer Bitte des FBI laut der Nachrichtenagentur Reuters nachgekommen und verzichtete auf die Einführung verschlüsselter iPhone-Backups in der iCloud. Apple habe einem Streit mit Beamten aus dem Weg gehen wollen, erklärte eine Reuters-Quelle - geholfen hat es indes nicht.

  3. Rainbow Six Siege: Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter
    Rainbow Six Siege
    Ubisoft verklagt DDoS-Anbieter

    Seit Monaten gibt es DDOS-Angriffe gegen Rainbow Six Siege, nun klagt Ubisoft gegen einen Anbieter. Der offeriert das Lahmlegen der Server ab 150 Euro, offenbar stecken auch Deutsche hinter den Attacken.


  1. 19:21

  2. 18:24

  3. 17:16

  4. 17:01

  5. 16:47

  6. 16:33

  7. 15:24

  8. 15:09