1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Update für Dell Mini 10…

ähmja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ähmja

    Autor: Somian 05.04.09 - 21:34

    Ich warte schon auf 18" Netbooks mit eingebauten Subwoofer... Immer das gleiche. Etwas bestimmtes verkauft sich gut, nennen wir es netbook oder smart und dann wird es aufgepumpt bis es aus dem einheitsbrei nicht mehr herausschaut.

  2. Re: ähmja

    Autor: dEEkAy 06.04.09 - 08:02

    Ein Netbook mit SSD rofl... die SSD alleine kostet ja so viel wie das Netbook...

  3. Dell verauft z.B seine Mini 9s mit SSD

    Autor: Don S. 12.04.09 - 18:18

    dEEkAy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Netbook mit SSD rofl... die SSD alleine kostet
    > ja so viel wie das Netbook...

    Den Dell Mini 9 oder die Asus 9xx gibt es mit SSD in unterschiedlichen Größen und das zu wettbewerbsfähigen Preise. Gerade sind SSDs zwar etwas teurer geworden, aber 'ne 64er kostet zZt um die 150,- Euro und somit weniger als ein Netbook die je nach Ausstattung um die 300,- bis 500,- Euro kosten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. STRABAG AG, Wien (Österreich)
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  4. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck