1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unitymedia treibt Breitbandausbau…

Buhuuuuu.....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Buhuuuuu.....

    Autor: medsommer 06.04.09 - 17:04

    Und ich muss immer noch mit meinem Primacom-Anschluss mit maximal 10 MBit für 39,99 leben... (derzeit 3 MBit für 19,99 plus Kabelgebühren& 5 EUR FLAT)

    wenigstens läuft der vertrag Ende 2009 aus!

    GEBT MIR BANDBREITE!!!

    MfG

    medsommer

  2. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: Glücklicher_UM_Kunde 06.04.09 - 22:21

    UM sollte erstmal sein bisheriges Netz besser in den Griff bekommen, als weiter über Ausbau nachzudenken.

  3. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: Bill S. Preston 06.04.09 - 23:58

    Könntest du das konkretisieren? Welche Probleme gibt es? Icj trage mich nämlich gerade mit Wechselgedanken von der Teledumm zu Unitymedia.

    Thx!

  4. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: tonydanza 07.04.09 - 00:16

    Ich kann dir Unitymedia auf jeden Fall bedenkenlos empfehlen. Immer guter Speed (ich komm bei ner gebuchten 20 Mbit-Leitung auf durchgehende 2,5 MB/s, in Spitzenzeiten auf 2,9 MB/s), unglaublich guter Service (!) und die Preise sind auch vollkommen in Ordnung.

    Zum Service:

    Als ich zu Vertragsbeginn meine 6er Leitung auf ne 16er umgestellt habe, sind versehentlich 2 Anschlüsse gebucht worden. Faul wie ich bin hab ich das erst ein halbes Jahr später mal zufällig beim Kontoauszuglesen bemerkt. Kurz angerufen, Sachlage geschildert, eine Woche später hatte ich den kompletten zuviel gezahlten Betrag auf meinem Bankkonto.

    Hab irgendwann vor kurzem mal nen Bekannten geworben, mittlerweile gab's 20 Mbit/s für 5 € weniger als damals. Kurz angerufen, Hotlinemann meinte nur "Jaaaa, ich weiß worauf Sie hinauswollen... Klickklick ... So, in ca. 15 Minuten stehen Ihnen dann auch 20 Mbit/s zur Verfügung. Ihren Preis habe ich dann auch gleich um 5 € runtergesetzt. Ich geb Ihnen dann auch nochmal 1 Jahr lang den Neukundenrabatt von 5 €/Monat zusätzlich. Wiederhören!"

    o.O Ich hab echt schon viel erlebt, vor allem bei der Telekom und bei o2 ... Unitymedia scheint das absolute Gegenteil zu sein.

  5. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: TH 07.04.09 - 07:37

    Naja ...

    selnst in einer Stadt wie Essen mit über 550.000 Einwohnern bekommt es der Laden nicht hin, Häuser an großen Straßen mit einem Anschluss zu versorgen ...

    Man sollte immer ganz genau darauf achten:
    - welcher Anbieter kann überhaupt einen Zugang legen
    - wenn man eine 16000er Leitung angeboten bekommt muß man viel Glück haben, wenn man eine 8000er Leistung aus der Dose bekommt
    - wieviele Kunden die Telekom auf den Verteiler legt, denn je mehr Kunden auf dem Verteiler, desto langsamer ist die Leitung

  6. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: BoSi 07.04.09 - 08:01

    TH schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > - wieviele Kunden die Telekom auf den Verteiler
    > legt, denn je mehr Kunden auf dem Verteiler, desto
    > langsamer ist die Leitung

    [ ]Du hast verstanden, was UM mit der Telekom zu tun hat. Die Verteiler der Telekom sind denen aber auch sowas von egal ......

    ..... wie war das mit Dieter Nuhr .......

    BoSi

  7. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: ffo 07.04.09 - 08:11


    > - wieviele Kunden die Telekom auf den Verteiler
    > legt, denn je mehr Kunden auf dem Verteiler, desto
    > langsamer ist die Leitung


    hehe

    da hat jemand den unterschied zwischen DSLAM und CMTS noch nicht begrifffen...

    nur so als kleine aufklärung:

    das DSLAM terminiert DSL verbindungen
    das CMTS terminiert DOCSIS verbindungen (Internet via Fernsehkabel)

    so.

  8. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: Inga 07.04.09 - 09:40

    Der Service bei Unitiymedia ist total zum Kotzen. Auf Emails wird schon aus Prinzip nicht geantwortet, Warteschleife ist endlos und Mitarbeiter dort total ahnungslos.

  9. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: Silversurfer 07.04.09 - 10:55

    Ähnliche Erfahrungen habe ich und mein Bruder auch gemacht. Damals Triple Play bestellt, den ersten Monat ist nichts passiert. Angerufen "Ihr Haus ist noch nicht für DSL über Kabel erschlossen. Da muss der Hausverwalter einen Auftrag erteilen." Super, hätte ich nicht angerufen, wäre da nie was passiert. Natürlich musste ich den Hausverwalten ansprechen. Nachdem er sein ok gegeben hat, zumal der Umbau um den Hausanschluss Rückkanalfähig zu machen ohenhin umsonst von UM gemacht wird, gab es eine Mitteilung an UM das sie loslegen können. Als ich nach wieder einem Monat beim Hausverwalter gefragt habe, hieß es da nur "Ne die haben sich noch nicht gemeldet." Bei meinem Bruder das gleiche. Anderer Ort, Hausanschluß muss angepasst werden und Hausverwalter gibt sein ok. Nie auch nur eine Mitteilung oder Rückmeldung von UM. Nur wenn man bei denen anruft, teilen die einem den Status mit, der sich ohnehin icht ändert weil die ncihts von selbst machen. 20-25 Minuten Warteschleife inklusive.

  10. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: ffo 07.04.09 - 11:09

    > Monat ist nichts passiert. Angerufen "Ihr Haus ist
    > noch nicht für DSL über Kabel erschlossen. Da muss
    > der Hausverwalter einen Auftrag erteilen." Super,
    > hätte ich nicht angerufen, wäre da nie was
    > passiert. Natürlich musste ich den Hausverwalten
    > ansprechen. Nachdem er sein ok gegeben hat, zumal
    > der Umbau um den Hausanschluss Rückkanalfähig zu


    mir ergibt sich einfach noch nicht was UM mit DSL zu tun hat, geschweige denn was man beim DSL noch rückkanalfähig machen muss....

    wann lernt ihr endlich dass, das DOCSIS ist und nicht DSL

    ich glaub euch ja gerne das UM schlecht sein mag aber mischt nicht zwei von grundauf verschiedene technologien wie DSL und DOCSIS


    ich zitiere mich bei dieser gelegenheit mal selber

    /zitat

    da hat jemand den unterschied zwischen DSLAM und CMTS noch nicht begrifffen...

    nur so als kleine aufklärung:

    das DSLAM terminiert DSL verbindungen
    das CMTS terminiert DOCSIS verbindungen (Internet via Fernsehkabel)

    /zitat ende

    heieieie das tut fast schon weh



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.09 11:10 durch ffo.

  11. Re: Buhuuuuu.....

    Autor: Wurstbrot 07.04.09 - 14:41

    Kann ich nicht bestätigen.
    Auf E-Mails reagieren die tatsächlich nicht, aber die Warteschleifen sind i.O. und m.E. nicht länger als bei T-Com. Die Service-Mitarbeiter dort sind genauso kompetent/inkompetent ;). Je nachdem was man gerade möchte.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau
  3. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  4. Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de