1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla plant Firefox.next

Prefetching vs. Privacy

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Prefetching vs. Privacy

    Autor: SPSS 07.04.09 - 09:02

    Ich hoffe, das Prefetching ist weiterhin abschaltbar. Ich möchte gerne selbst entscheiden, welche Inhalte abgerufen werden.


    (mk)

  2. Re: Prefetching vs. Privacy

    Autor: Bouncy 07.04.09 - 09:34

    prefetching erhöht aber die privatsphäre extrem weil es hintergrundrauschen erzeugt. erst recht, wenn das zum standard wird...

  3. Vor allem prefetching von "von-der-Leyen-Content" (k.T.)

    Autor: mr_pain 07.04.09 - 09:44

    nix.

  4. Re: Prefetching vs. Privacy

    Autor: QFT 07.04.09 - 11:12

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > prefetching erhöht aber die privatsphäre extrem
    > weil es hintergrundrauschen erzeugt. erst recht,
    > wenn das zum standard wird...


    qft, aber bis das zum Standard wird...

  5. Re: Prefetching vs. Privacy

    Autor: Rolle 08.04.09 - 00:06

    > prefetching erhöht aber die privatsphäre extrem weil es
    > hintergrundrauschen erzeugt.
    Das ist den Logs deines Providers sowas von Bockwurst. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  4. RENK AG, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 9,29€
  3. 28,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de