1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla plant Firefox.next

Firefox.ugly

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firefox.ugly

    Autor: Madiaz 07.04.09 - 12:11

    ...ob next oder alt, es bleibt der hässlichste Browser den es gibt. Die sollten nen Design-Praktikanten wenigstens einstellen, der was an der GUI macht. Ist ja furchtbar.

  2. Re: Firefox.ugly

    Autor: addydaddy 07.04.09 - 12:14

    Dafür kannst ja Themes installieren.

    Man kann es den Leuten einfach nie recht machen, wie?

    Jetzt hat man schon die Möglichkeit sein FF so anzupassen wie man will, und dann wollen die User doch alles vorgekaut haben. Man, man, man.

    ---

    Demokratie = Demo-Kratie?
    http://www.youtube.com/watch?v=SGD2q2vewzQ
    http://hatmeinabgeordneterfuernetzsperrengestimmt.de/

    http://www.whylinuxisbetter.net/index_de.php?lang=de
    http://www.itsbetterwithwindows.com/

    (*whymacisbetter* würde mich auch interessieren)

  3. Madiaz.stupid

    Autor: Auslacher 07.04.09 - 12:32

    kwt

  4. Re: Firefox.ugly

    Autor: Streuner 07.04.09 - 12:36

    addydaddy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dafür kannst ja Themes installieren.

    Bringt nichts wenn die alle genauso hässlich sind ;)

  5. Re: Firefox.ugly

    Autor: Anonymer Nutzer 07.04.09 - 12:38

    Was glaubst Du, wie egal mir das Design des Browsers ist? Der Safari gilt ja als schön, nur leider ist die Windows Version unbrauchbar. Ist das dann besser?

  6. Re: Firefox.ugly

    Autor: Ainer v. Fielen 07.04.09 - 12:48

    Naja, schön ist ein sehr subjektiver Begriff. Ich finde Safari alles Andere als schön, aber was will das schon heissen, mir gefällt z.B. auch WinXP... ;-)

    ___________

    "Aufgrund der globalen Klimaerwärmung sowie der gegenwärtigen Finanzkrise wird das Licht am Ende des Tunnels nun abgeschaltet!"

    - Autor unbekannt -

  7. Re: Firefox.ugly

    Autor: surfenohneende 07.04.09 - 14:09

    Ich mag das design vom Safari auch nicht (ausser die schönen
    scrollbars).

    Aber das Design ist mir so ziemlich egal, wenn der Rest stimmt.
    Das wirklich katastrophale sind die Bedienung (die ist geradezu
    ein Verbrechen, auf dem Mac ist se noch schlimmer dank 1 Tasten
    Maus-Optimierung) auf Windows ist nur der IE7/8 (das schlecht
    designte UI) sowie IE 6 und älter (sehr bemittleidenswerte
    Funktionen) noch schlimmer und es gibt massive Geschwindigkeits-
    probleme, wenn man den "bonjour service" deaktiviert (falls
    installiert) und die Safari 4 beta überschreibt Safari 3 sowie
    wenige Einstellmöglichkeiten und magere Ausstattung
    (aber die Entwicklerwerkzeuge scheinen recht gut zu sein).

  8. Re: Firefox.ugly

    Autor: Simon221 07.04.09 - 14:19

    Also ich finde nicht das das stimmt es gibt durchaus schöne Themes Wie Gradient icool schaus dir mal an das doch net hässlich

  9. Re: Firefox.ugly

    Autor: Streuner 07.04.09 - 14:26

    Simon221 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich finde nicht das das stimmt es gibt
    > durchaus schöne Themes

    Schönheit ist relativ ;)
    Klar, es gibt ein paar die ganz gut sind, einiger sogar sehr gut...bis man die Fehler findet. Wenn man z.b. nicht die Standard-Konfiguration nutzt und Vertikale Leisten hat oder eine größere Schrifteinstellung hat, findet man solche Fehler sehr schnell.

    Und dann gibt es ja auch immer das Problem das sich Icons von Add-Ons nicht wirklich gut in Theme einfügen. Bei den Populäreren gibt es ja meist Ersatz, wenn man Glück hat, aber alle anderen stechen dann geradezu ins Auge.

    > Wie Gradient icool schaus
    > dir mal an das doch net hässlich

    Ihh, Schwarz, Urhässlich :-P

  10. Re: Firefox.ugly

    Autor: Agnieszka Pitkowska 07.04.09 - 21:48

    Na toll... Themes installieren, die übrigens genau so hässlich sind.

    Ne, ich will nen Browser, wie Safari - der GEIL aussieht und perfekt rennt.

    Naja, zum Glück hab ich nen Mac.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  2. Kreis Paderborn, Paderborn
  3. Computacenter AG & Co. oHG, München
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)
  2. (u. a. TU7199 58 Zoll für 559€, Q80T QLED 49 Zoll für 859€, TU7199 75 Zoll für 899€, Q60T...
  3. (u. a. Konstruktionsspielzeug von LEGO)
  4. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 VENTUS 3X OC 12G für 589€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

    Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
    Surface Duo im Test
    Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

    Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
    2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
    3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro