Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla plant Firefox.next

Im Juli gibt's Chrome für Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:30

    Dann landet der aufgeblähte Firefox in der Tonne.

  2. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Alptraum 07.04.09 - 14:33

    wayne?

  3. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: warner 07.04.09 - 14:41

    du wirst dich zurücksehnen.

  4. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 14:42

    Bis dessen Erweiterungsschnittstelle ein brauchbares Level erreicht hat, dauert es aber noch eine ganze weile. Und die Frage bleibt ob sie je die Mächtigkeit von Firefox erreichen wird.

  5. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:44

    warner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du wirst dich zurücksehnen.

    Nö, ich kenn Chrome schon unter Windows. Das ist genau das, was ich brauche. Nur benutze ich lieber Linux.

  6. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:44

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis dessen Erweiterungsschnittstelle ein
    > brauchbares Level erreicht hat, dauert es aber
    > noch eine ganze weile. Und die Frage bleibt ob sie
    > je die Mächtigkeit von Firefox erreichen wird.

    Ich brauch keine Erweiterungen, sondern speed, speed, speed und schlank, schlank, schlank.

  7. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 14:47

    Naja, gut, dem Anspruchslosen kann man auch ein Ei als Abendessen verkaufen ;-P

  8. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:50

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, gut, dem Anspruchslosen kann man auch ein Ei
    > als Abendessen verkaufen ;-P

    Nein, ich habe sehr hohe Ansprüche an Speed, Schlankheit und Standardkonformität.

  9. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 15:02

    Eben, deine Ansprüche beschränken sich auf die Geschwindigkeit ;)

    Standardkonform sind allerdings beide annähernd gleich.

  10. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Sepps Rache 07.04.09 - 15:27

    Für sehr viele Menschen auf der Erde wäre ein Ei eine nahrhafte Mahlzeit, du Wohlstandskind.

  11. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 16:37

    Alpenrammler sollten sich aus Männergesprächen heraushalten, du...Sepp :-P

  12. Re: Schlank und Schnell

    Autor: Carl Weathers 07.04.09 - 23:18

    Das kann ich nur unterstreichen. Unter Windows kommt fast nur noch Iron in die Tüte, brauche ich mehr Funktionen (WebDeveloper, ...), schmeiße ich Firefox an, mach mir 'nen Tee und nutze ihn dann.

    Unter meinem lnx ist Midori (ebenfalls Webkit) noch recht instabil aber auch hier weitaus schneller als ff.

    Kommt Chrome/Iron für lnx, dann freue ich mich.

  13. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Fruximuxi 11.04.09 - 16:50

    Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt, den du im Web tust, an Google melden? Wenn du durch die Stadt gehst, achtest du dann auch darauf, dich immer extra im Sichtfeld von Überwachungskameras zu befinden?

  14. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: soisdasoder 11.04.09 - 18:22

    Fruximuxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt,
    > den du im Web tust, an Google melden? Wenn du
    > durch die Stadt gehst, achtest du dann auch
    > darauf, dich immer extra im Sichtfeld von
    > Überwachungskameras zu befinden?

    Dann kannst Du auch den IRON nehmen (nix Google telefonieren):
    http://www.srware.net/software_srware_iron_download.php

  15. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 12.04.09 - 08:56

    Fruximuxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt,
    > den du im Web tust, an Google melden? Wenn du
    > durch die Stadt gehst, achtest du dann auch
    > darauf, dich immer extra im Sichtfeld von
    > Überwachungskameras zu befinden?

    Ich beschäftige mich schon eine Weile mit Chrome und weiß daher, dass man diese "Features", die "jeden Schritt melden" über den Konfigurationsdialog abschalten kann.

  16. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: expert 13.04.09 - 19:27

    Na, weißt du denn auch, ob du WIRKLICH ALLE Features abgeschaltet hast? Könnte es nicht sein, dass du das eine oder andere vergessen hast? Du weißt es nie 100%ig, und mit jedem Update kommt erneut die Gefahr, dass ein neues "Feature" eingeführt wird, was du noch gar nicht bemerkt hast, tja und dann war's das schon wieder..

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. E3/DC GmbH, Göttingen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  4. Controlware GmbH, Dietzenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 199€ + Versand
  3. ab 194,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

  1. Trotz US-Kampagne: Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge
    Trotz US-Kampagne
    Huawei steigert weiter Umsatz und Gewinnmarge

    Gewinn und Umsatz wachsen bei Huawei weiter. Für das Jahr 2019 erwartet der Konzern hohe Gewinne durch 5G-Technologie. 70.000 5G-Basisstationen sind nun ausgeliefert.

  2. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  3. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.


  1. 19:00

  2. 17:41

  3. 16:20

  4. 16:05

  5. 16:00

  6. 15:50

  7. 15:43

  8. 15:00