1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mozilla plant Firefox.next

Im Juli gibt's Chrome für Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:30

    Dann landet der aufgeblähte Firefox in der Tonne.

  2. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Alptraum 07.04.09 - 14:33

    wayne?

  3. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: warner 07.04.09 - 14:41

    du wirst dich zurücksehnen.

  4. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 14:42

    Bis dessen Erweiterungsschnittstelle ein brauchbares Level erreicht hat, dauert es aber noch eine ganze weile. Und die Frage bleibt ob sie je die Mächtigkeit von Firefox erreichen wird.

  5. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:44

    warner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du wirst dich zurücksehnen.

    Nö, ich kenn Chrome schon unter Windows. Das ist genau das, was ich brauche. Nur benutze ich lieber Linux.

  6. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:44

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bis dessen Erweiterungsschnittstelle ein
    > brauchbares Level erreicht hat, dauert es aber
    > noch eine ganze weile. Und die Frage bleibt ob sie
    > je die Mächtigkeit von Firefox erreichen wird.

    Ich brauch keine Erweiterungen, sondern speed, speed, speed und schlank, schlank, schlank.

  7. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 14:47

    Naja, gut, dem Anspruchslosen kann man auch ein Ei als Abendessen verkaufen ;-P

  8. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 07.04.09 - 14:50

    Streuner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, gut, dem Anspruchslosen kann man auch ein Ei
    > als Abendessen verkaufen ;-P

    Nein, ich habe sehr hohe Ansprüche an Speed, Schlankheit und Standardkonformität.

  9. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 15:02

    Eben, deine Ansprüche beschränken sich auf die Geschwindigkeit ;)

    Standardkonform sind allerdings beide annähernd gleich.

  10. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Sepps Rache 07.04.09 - 15:27

    Für sehr viele Menschen auf der Erde wäre ein Ei eine nahrhafte Mahlzeit, du Wohlstandskind.

  11. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Streuner 07.04.09 - 16:37

    Alpenrammler sollten sich aus Männergesprächen heraushalten, du...Sepp :-P

  12. Re: Schlank und Schnell

    Autor: Carl Weathers 07.04.09 - 23:18

    Das kann ich nur unterstreichen. Unter Windows kommt fast nur noch Iron in die Tüte, brauche ich mehr Funktionen (WebDeveloper, ...), schmeiße ich Firefox an, mach mir 'nen Tee und nutze ihn dann.

    Unter meinem lnx ist Midori (ebenfalls Webkit) noch recht instabil aber auch hier weitaus schneller als ff.

    Kommt Chrome/Iron für lnx, dann freue ich mich.

  13. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: Fruximuxi 11.04.09 - 16:50

    Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt, den du im Web tust, an Google melden? Wenn du durch die Stadt gehst, achtest du dann auch darauf, dich immer extra im Sichtfeld von Überwachungskameras zu befinden?

  14. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: soisdasoder 11.04.09 - 18:22

    Fruximuxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt,
    > den du im Web tust, an Google melden? Wenn du
    > durch die Stadt gehst, achtest du dann auch
    > darauf, dich immer extra im Sichtfeld von
    > Überwachungskameras zu befinden?

    Dann kannst Du auch den IRON nehmen (nix Google telefonieren):
    http://www.srware.net/software_srware_iron_download.php

  15. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: medeas 12.04.09 - 08:56

    Fruximuxi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du willst tatsächlich freiwillig jeden Schritt,
    > den du im Web tust, an Google melden? Wenn du
    > durch die Stadt gehst, achtest du dann auch
    > darauf, dich immer extra im Sichtfeld von
    > Überwachungskameras zu befinden?

    Ich beschäftige mich schon eine Weile mit Chrome und weiß daher, dass man diese "Features", die "jeden Schritt melden" über den Konfigurationsdialog abschalten kann.

  16. Re: Im Juli gibt's Chrome für Linux

    Autor: expert 13.04.09 - 19:27

    Na, weißt du denn auch, ob du WIRKLICH ALLE Features abgeschaltet hast? Könnte es nicht sein, dass du das eine oder andere vergessen hast? Du weißt es nie 100%ig, und mit jedem Update kommt erneut die Gefahr, dass ein neues "Feature" eingeführt wird, was du noch gar nicht bemerkt hast, tja und dann war's das schon wieder..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sikla GmbH, Villingen-Schwenningen
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  3. TOPIX Business Software AG, Ottobrunn
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,49€
  2. (u. a. Persona 4 Golden: Deluxe Edition für 14,99€, Alien: Isolation - The Collection für 9...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077: So wunderbar kaputt!
Cyberpunk 2077
So wunderbar kaputt!

Auch nach einem Monat mit Cyberpunk 2077 sind uns schlechte Grafik auf der PS4 oder die zahlreichen Bugs egal. Die toll inszenierte Dystopie macht uns nachdenklich und wird über Jahre unerreicht bleiben. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  2. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen
  3. Disney+ Disney muss seinen Katalog aufstocken

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer