1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google gibt Vorschau auf…

Steht das dann als Update für bestehende Handys bereit? z.B: G1?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Steht das dann als Update für bestehende Handys bereit? z.B: G1?

    Autor: olaf 14.04.09 - 09:38

    Oder gibts das dann nur für Handys nach dem G1?

  2. Re: Steht das dann als Update für bestehende Handys bereit? z.B: G1?

    Autor: interessierter Leser 14.04.09 - 09:52

    Das soll auch für bestehende Geräte kommen... die Frage ist nur _wann_! Ursprünglich war das Update für das G1 Mitte dieses Monats angekündigt... ob die das noch schaffen wenn Google erst Ende des Monats das SDK veröffentlichen wird halte ich aber für sehr fraglich.

  3. man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: bassbox 14.04.09 - 09:52

    Was da von offizieller Seite kommt steht nicht fest. Das weiß nur T-Mobile... wobei einige Hotline-Anrufer berichteten, dass sie gesagt bekommen hätten, "Cupcake" erscheint auf jedenfall auch fürs G1.

    Inoffizielle Versionen wird es auf jeden Fall geben. Gibt es ja bereits mehrere ausgezeichnet funktionierende =)

    Ich genieße mein Kalender&Musikplayerwidget, Autorotation, Musik mit meinem BluetoothStereoHeadset und ab und an für kürzere eingaben auch die OnscreenTastatur. Stichwort "haykuro xda developers"

  4. Re: man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: tamaris 14.04.09 - 11:19

    Du kannst Dir jetzt schon mal einen Vorgeschmack runterladen:

    Einen port der Software vom G2 der fast alle diese Spaesse integriert hat. Jedenfalls A2DP, Display Tastatur etc. funktionieren.

    http://haykuro.theiphoneproject.org/

    moege es nuetlzlich sein.

  5. Re: man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: bassbox 14.04.09 - 12:31

    Hab ich doch schon längst ;) Siehe die letzten drei Zeilen meiner Nachricht ;) Die Widgets funktionieren auch!

  6. Re: man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: meinnamewirdbenutzt 14.04.09 - 17:36

    bassbox schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und ab und an für kürzere
    > eingaben auch die OnscreenTastatur. Stichwort
    > "haykuro xda developers"

    Hast du erfahrungen mit der iPhone Tastatur? Wenn ja: Lässt sich die Android Tastatur nur ähnlich gut benutzen? Auf Videos sieht sie so zusammengedrückt aus und die Tasten sehr eng aneinander, aber das iPhone hat ja auch nur ein 0,3" größeres Display. Ich besitze einen iPod Touch und finde die Tastatur klasse. Wenn die Tastatur von Android nur annähernd so gut ist werde ich mir wohl das HTC Magic zulegen.

    gruß


  7. Re: man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: bassbox 14.04.09 - 20:06

    Nunja, ich habe keine allzu dicken Finger

    aber Ich kann die Tastatur sogar im Portrait einigermaßen gut nutzen. Im Landscape echt Problemlos! Aber schneller gehts dann halt doch mit der richtigen - Umlaute etc. sind da einfach schneller zu erreichen ;)

  8. Re: man weiß es nicht man munkelt nur

    Autor: meinnamewirdbenutzt 14.04.09 - 20:58

    Okay, dankeschön!

    Ja, das sagen immer viele mit "echte Tastatur ist besser und blind schrieben" und was weiß ich noch alles. Hab schon einige mit dem G1 schreiben sehen in den Videos .. ohjeee die haben so lahm getippt und sich so oft verschriebn :D Naja gibt wohl auch leute die damit deutlich besser schreiben können. Aber "Blind" schreiben geht mit der Onscreen tastatur auch, weil man die Buchstaben die man drückt immer im Augenwinkel hat wenn man auf das guckt was man schreibt.

    Ma sehn obs bei dem 1.Mai bleibt mit dem Magic...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. KION Group AG, Frankfurt am Main
  3. HALFEN GmbH, Langenfeld
  4. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

  1. Microsoft IDE: Visual Studio vereinfacht Arbeit mit Linux-Systemen
    Microsoft IDE
    Visual Studio vereinfacht Arbeit mit Linux-Systemen

    Mit einer aktuellen Vorschau von Visual Studio 2019 zeigt Microsoft eine Reihe neuer Funktionen, die die Entwicklung für Linux vereinfachen sollen. Auch die Nutzung von CMake wird verbessert.

  2. Vodafone: Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Prepaid-Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Prepaid-Verträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher gab es den LTE-Zugang nur für Otelo-Kunden mit langen Laufzeitverträgen. Die LTE-Nutzung wird automatisch aktiviert.

  3. Jobverluste in der Autobranche: E-Autos sind nicht an allem schuld
    Jobverluste in der Autobranche
    E-Autos sind nicht an allem schuld

    Die Umstellung auf E-Autos werde Hunderttausende Arbeitsplätze kosten, hieß es zuletzt. Dabei hat der Großteil der drohenden Jobverluste in der Autobranche andere Gründe.


  1. 10:26

  2. 09:38

  3. 09:00

  4. 08:50

  5. 08:34

  6. 08:19

  7. 07:48

  8. 07:24