1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-BSD 7.1 Galileo veröffentlicht

Keine Live-CD? :( k/t

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keine Live-CD? :( k/t

    Autor: jfhnbpqotr 14.04.09 - 13:37

    echt jetzt ey

  2. Re: Keine Live-CD? :( k/t

    Autor: Irgendwer2 15.04.09 - 10:04

    Lad dir doch das VMWare-Image runter.

  3. Re: Keine Live-CD? :( k/t

    Autor: Siga 15.04.09 - 19:53

    Davon kann man aber schlecht testen, ob es auf dem PC läuft.

    Ich bevorzuge das vmware-image mit dem cd-boooter (hat iirc 8 KiloByte oder so um den Dreh und gibts bei vmware als download) und boote dann ein normales live-cd-iso von irgendeine Distro in vmware als spezielle vmware-images zu nutzen. Wobei ich vmware eh nicht mag, weil es bloated ist aber es hat seine Berechtigung. Images (für vmware, für virtualBox, für Amazon-Elastic-Cloud,...).

  4. Re: Keine Live-CD? :( k/t

    Autor: blinnkyy 20.04.09 - 10:37

    Jo ohne Live CD würde ich es auch nicht mehr verwenden.
    Es gibt einfach zu viele Gründe für eine LiveCD/USB/DVD.

    1. Test ob es auf der Hardware läuft.
    2. Als Datenrettungs CD für das installierte System.
    3. Unterwegs/Schule/Arbeit schnell weiter arbeiten/vorführen.
    4. Live Systeme lassen sich auf USB auch einrichten.

    Ich nutze zur Zeit Ubuntu. Ich kann die Live CD starten. Wenn es mir gefällt installiere ich es daraus direkt! TOP!
    Startet Ubuntu mal nicht mehr weil ich müll gemacht hab. Starte ich die Live CD und kann davon meine Daten sichern oder das System auch Mounten und den Fehler auch wieder beheben! Bei Systemen ohne Live CD müsste ich mit Komandozeilen oder mit anderen Live CDs die möglicherweise nicht kompatibel sind Frickeln das will ich nicht!

    Daher wird die masse einfach bei Debian/Ubuntu bleiben. Auch wenn PC-BSD toll aussieht.

    Macht ne Top Install Live CD und ihr werden deutlich mehr User anziehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bielefeld
  2. ANDRITZ Fiedler GmbH, Regensburg
  3. GEIGER Automotive GmbH, Murnau am Staffelsee
  4. Stadt Bochum, Bochum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 18,99€
  3. 19,95€
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

  1. Gemeinschaftsunternehmen: Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze
    Gemeinschaftsunternehmen
    Telekom und EWE stehen zur Öffnung der Netze

    Die beiden Netzbetreiber Telekom und EWE beteuern, dass man beim Gemeinschaftsunternehmen Glasfaser Nordwest zu Open Access und den Auflagen des Bundeskartellamts stehe. Ausgebaut werden darf nur in nicht geförderten Gebieten, Konzentration auf städtische Gebiete ist nicht zugelassen.

  2. Office 365: Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft
    Office 365
    Smartphone-Gewohnheiten erfordern Umdenken bei Microsoft

    Microsoft möchte seine mobile Office-365-Suite auch auf dem Smartphone möglichst produktiv machen. Die Herausforderung ist es, sinnvolle Funktionen für vergleichsweise kurze Sitzungen an Smartphones zu entwickeln. Die Entwickler erklären, wie sie das schaffen wollen.

  3. Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
    Arbeitsklima
    Schlangengrube Razer

    Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.


  1. 14:06

  2. 13:39

  3. 12:14

  4. 12:07

  5. 11:38

  6. 11:20

  7. 10:58

  8. 10:41