Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Operas Atlantik-Überquerung…

des war bestimmt....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. des war bestimmt....

    Autor: cih 26.04.05 - 16:07

    50 meter vom strand entfernt..

  2. oder...

    Autor: qwertzuiop 26.04.05 - 16:12

    ...im aquarium der putzfrau.
    kategorie: überflüssig oder peinlich?


  3. Re: des war bestimmt....

    Autor: itil 26.04.05 - 16:14

    ...aber humor haben sie bewiesen ;o)



    cih schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 meter vom strand entfernt..


  4. Re: oder...

    Autor: jaja 26.04.05 - 16:14

    qwertzuiop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...im aquarium der putzfrau.
    > kategorie: überflüssig oder peinlich?
    >
    >

    kategorie: ganz nett

  5. Re: des war bestimmt....

    Autor: Sonnendeck 26.04.05 - 16:26

    itil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber humor haben sie bewiesen ;o)
    >
    > cih schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > 50 meter vom strand entfernt..
    >
    >
    Einfach ein Ticket für eine Atlantikpassage kaufen und die Woche schwimmend im Pool des Schiffes verbringen =)

    Muss halt leider der Kakao in Island ausfallen, der kommt dann vom Steward statt von der Mutter...

  6. Re: des war bestimmt....

    Autor: eT 26.04.05 - 16:59

    Sonnendeck schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einfach ein Ticket für eine Atlantikpassage kaufen
    > und die Woche schwimmend im Pool des Schiffes
    > verbringen =)
    Tja, Problem im Preis: kein Linien-Transatlantik-Dienst faehrt ab Norge!
    Da muesste man erst nach Southampton ... und dann nach NYC. Wobei das mit der QM-2 schon Spass machen wuerde. :-))

    eT

  7. Re: oder...

    Autor: Chaoswind 26.04.05 - 17:05

    qwertzuiop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...im aquarium der putzfrau.
    > kategorie: überflüssig oder peinlich?

    Konsequent.


  8. Re: des war bestimmt....

    Autor: Chaoswind 26.04.05 - 17:06

    cih schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 50 meter vom strand entfernt..

    Fragt sich nur welchem...


  9. Re: des war bestimmt....

    Autor: haha 26.04.05 - 20:34

    das war doch ein netter Marketing-Gag

  10. Re: oder...

    Autor: Lestat 27.04.05 - 09:21

    qwertzuiop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...im aquarium der putzfrau.
    > kategorie: überflüssig oder peinlich?
    >
    >

    Ich würde sagen "Humorvoll aus der Affäre gezogen" :o)


    --------------------
    Come out, come out, whereever you are!

  11. Re: des war bestimmt....

    Autor: Lima 27.04.05 - 09:53

    itil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...aber humor haben sie bewiesen ;o)

    Und das macht sie für mich so sympathisch. Eine Firma, die weiss, dass sie ein gutes Produkt hat, kann es sich leisten, auch mal über sich oder das Produkt zu lachen und Witze machen.

    Vergleichen wir das mal mit all den top-seriösen Firmen aus den USA (z.B. aus Redmond): ernstes auftreten, ja kein Lächeln, man ist ja schliesslich eine seriöse Firma mit professionellen Produkten, Humor oder irgendwelche Albernheiten werden nicht toleriert, das wirkt unprofessionell. Und schon gar kein Witz oder dummer Spruch über das eigene Produkt... Sonst könnten die Kunden noch merken, dass das Produkt vielleicht doch gar nicht so toll ist.

  12. Re: des war bestimmt....

    Autor: Peg 03.05.05 - 18:28

    Großartig! Genau mein Geschmack!

    Da ich ohnehin Operaverliebt bin und ständig staunenden Leuten zeige, wie toll das Internet sein kann wenn man den richtigen Browser hat, war ich von der Aktion echt angetan. Sowas gibts einfach nur von Opera :-)

    Weiter so!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  2. Frey & Lau GmbH, Henstedt-Ulzburg
  3. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Razer DeathAdder Elite Destiny 2 Edition für 29€ statt 65,99€ im Vergleich und Razer...
  2. 79,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 103€)
  3. (u. a. WARHAMMER für 11,99€ und WARHAMMER II für 32,99€)
  4. 43,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Bundesnetzagentur: Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
    Bundesnetzagentur
    Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen

    Bei einem geheimen Treffen haben drei Unionsminister die Bundesnetzagentur unter Druck gesetzt, damit die Vergabebedingungen für 5G geändert werden. Doch die Auflagen sind sinnvoll.

  2. Hoher Schaden: Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug
    Hoher Schaden
    Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

    Forscher haben im Labor simuliert, was beim Einschlag eines handelsüblichen Quadcopters in ein kleines Privatflugzeug passiert. Sie waren überrascht, wie groß der Schaden durch das relativ kleine Fluggerät war.

  3. Grafikkarte: Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen
    Grafikkarte
    Nvidia setzt RX 590 eine GTX 1060 mit GDDR5X entgegen

    Als Reaktion auf die bald erscheinende Radeon RX 590 arbeiten Nvidia und dessen Partner offenbar an einer Geforce GTX 1060 mit GDDR5X-Videospeicher. Es wäre die fünfte Version der Grafikkarte.


  1. 16:31

  2. 13:40

  3. 11:56

  4. 10:59

  5. 15:23

  6. 13:48

  7. 13:07

  8. 11:15