Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alte Fotos restaurieren mit dem…

Ähm...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ähm...

    Autor: CS9 15.04.09 - 11:41

    Wenn ich die Stellen so markieren muss wie auf den Beispielfoto-Seiten... dann ist da ja kaum Unterschied zum Arbeiten mit dem Reperaturpinsel (ausser dass dieses Werkzeug manchmal sau dämlich ist und man den herkömmlichen Stempel verwenden muss).

    Ist das Tool wirklich mächtig oder nur wieder ein Plugin aus dem Kino "einfache Standardfunktionen von Photoshop für DAUs hübsch verpackt"?

  2. Re: Ähm...

    Autor: poem 16.04.09 - 12:18

    schau dir mal die *.swf auf der downloadseite an.

  3. Re: Ähm...

    Autor: Ichundnochmalich 03.08.09 - 18:31

    Ich habe es mir runtergeladen und in Photoshop CS3 installiert aber wo ist der Button zum starten des Moduls ?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. KIRCHHOFF Witte GmbH, Iserlohn
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Sigmaringen
  3. Jenoptik AG, Jena, Villingen-Schwenningen
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ statt 39,99€
  2. 159,00€
  3. (u. a. Professional Akku Schlagbohrschrauber 109,33€, Akku-Baustellen-Lampe 94,10€)
  4. (u. a. Steuer Sparbuch 2019 19,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Nissan x Opus Concept Recycelte Autoakkus versorgen Campinganhänger mit Strom
  2. NXT Rage Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
  3. Elektrokleinstfahrzeuge Verkehrsminister Scheuer will E-Scooter zulassen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Telefónica Deutschland: Zusammenlegung des Netzes mit E-Plus abgeschlossen
      Telefónica Deutschland
      Zusammenlegung des Netzes mit E-Plus abgeschlossen

      Die Telefónica hat die Netzfusion in Deutschland endlich abgeschlossen. Verluste schreibt der Netzbetreiber jedoch weiterhin.

    2. Paradox Interactive: Surviving Mars unterstützt Mods auf der Xbox One
      Paradox Interactive
      Surviving Mars unterstützt Mods auf der Xbox One

      Von Fans programmierte Modifikationen für Konsolenspiele sind anders als bei PC-Games noch eine Seltenheit. Jetzt bieten das Entwicklerstudio Paradox Interactive und Microsoft für das Aufbauspiel Surviving Mars solche Erweiterungen an - weitere Titel sollen folgen.

    3. Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen
      Ransomware
      Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

      Keine Lösegeldzahlung, kein Backup und trotzdem wieder an alle Daten kommen: In einer Europol-Kooperation ist ein Tool entstanden, mit dem die aktuelle Version der Ransomware Gandcrab geknackt werden kann.


    1. 16:50

    2. 16:36

    3. 16:05

    4. 15:18

    5. 14:50

    6. 14:25

    7. 13:57

    8. 13:27