Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RealNetworks bietet kostenlose…

AAC + MS-DRM??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AAC + MS-DRM??

    Autor: Angel 26.04.05 - 21:48

    9,99$ (6,94 Euro) Grundgebuehr pro Monat + 8,99$ (6,17 Euro) pro Album (wenn man es nach Ablauf des Abos behalten will) klingt eigentlich ganz in Ordnung. Immerhin ist AAC/192kbps CD-Qualitaet, und fuer die meisten CDs zahle ich bei Amazon 16,99 Euro. Leider sind die Lieder nur gegen Aufpreis auf portablen Playern abspielbar, und mein iPod wird ganz ausgeschlossen. Oder gibt es Harmony noch?

    Aber seit wann koennen "Plays-For-Shure"-Player denn AAC abspielen - und seit wann kann man AAC mit MS-DRM koppeln?? Dass AAC nur der Codec ist, und man in den M4A-Container theoretisch auch einen anderen Kopierschutz statt FairPlay integrieren koennte, ist klar. Aber ich dachte, das MS-DRM wuerde nur mit WMA zusammen funktionieren?

  2. Re: AAC + MS-DRM??

    Autor: der penis 27.04.05 - 00:42

    Angel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 9,99$ (6,94 Euro) Grundgebuehr pro Monat + 8,99$
    > (6,17 Euro) pro Album (wenn man es nach Ablauf des
    > Abos behalten will) klingt eigentlich ganz in
    > Ordnung. Immerhin ist AAC/192kbps CD-Qualitaet,
    > und fuer die meisten CDs zahle ich bei Amazon
    > 16,99 Euro. Leider sind die Lieder nur gegen
    > Aufpreis auf portablen Playern abspielbar, und
    > mein iPod wird ganz ausgeschlossen. Oder gibt es
    > Harmony noch?
    >

    wo bezahlst du denn noch 16.99 pro cd??
    ok, ab und zu mal bei ganz neuen, aber sobald die auch nur zwei monate alt sind, bekommste die für 9.99 oder so und in wirklicher cd-quali und mit cover usw. wenn du allerdings nach dem presi gehst, dann kauf doch gleich völlig legal bei allofmp3 oder zeihe es dir bei esel oder bt, da wäre es noch billiger.




  3. Re: AAC + MS-DRM??

    Autor: ptahotep 27.04.05 - 11:19

    der penis schrieb:
    [...] oder zeihe es dir bei esel oder bt, da wäre es noch billiger.

    Hat Dir schon einmal jemand gesagt das die P2P Netzwerke nicht dafür gedacht waren illegale Files zu sharen?
    Aber jetzt weiß man ja was man davon hat wenn man was nützliches Entwickelt:
    Es kommen irgendwelche Schmarotzer die meinen das sie einem alles kaputt machen müssten.

    Naja, kann man nur hoffen das das "Netz der Netze" endlich mal für DAU's und Zecken durch gesetzliche sowie Regulierungen so abgewürgt wird das es wirklich nur noch für Insider benutzbar bleibt.


  4. Re: AAC + MS-DRM??

    Autor: Zim 27.04.05 - 11:42

    ptahotep schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der penis schrieb:
    > [...] oder zeihe es dir bei esel oder bt, da wäre
    > es noch billiger.
    >
    > Hat Dir schon einmal jemand gesagt das die P2P
    > Netzwerke nicht dafür gedacht waren illegale
    > Files zu sharen?
    > Aber jetzt weiß man ja was man davon hat wenn man
    > was nützliches Entwickelt:
    > Es kommen irgendwelche Schmarotzer die meinen das
    > sie einem alles kaputt machen müssten.

    egal wie nützlich deine Entwicklung ist man kann damit immer etwas anstellen was nicht in deinem Sinne ist.
    Auch mit nem Brotmesser kannst du jemanden ermorden. :)

    > Naja, kann man nur hoffen das das "Netz der Netze"
    > endlich mal für DAU's und Zecken durch gesetzliche
    > sowie Regulierungen so abgewürgt wird das es
    > wirklich nur noch für Insider benutzbar bleibt.

    Bitte nochmal lesen ... da ist doch ein Hauch von Faschismus *g*
    Ausserdem wird das doch mit dialern, trojanern und viren probiert :)


    Zim
    (invading your home soon)

  5. Re: AAC + MS-DRM??

    Autor: Angel 27.04.05 - 12:17

    der penis schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wo bezahlst du denn noch 16.99 pro cd??
    > ok, ab und zu mal bei ganz neuen, aber sobald die
    > auch nur zwei monate alt sind, bekommste die für
    > 9.99 oder so und in wirklicher cd-quali und mit
    > cover usw. wenn du allerdings nach dem presi
    > gehst, dann kauf doch gleich völlig legal bei
    > allofmp3 oder zeihe es dir bei esel oder bt, da
    > wäre es noch billiger.

    Bei Mainstreammusik mag das ja stimmen, aber etwas "exotischere" Musik kostet fast immer 16.99 Euro.
    Hier mal ein paar Beispiele, die mich interessieren:

    Mum - Finally We Are No One: 16.99 Euro
    Sigur Ros - Von: 16.99 Euro
    Maximilian Hecker - Lady Sleep: 16.99 Euro
    Incubus - A Crow Left Of the Murder: 16.99 Euro
    Incubus - Morning View: 16.49 Euro
    The Verve - Urban Hymns: 15.99 Euro
    Coldplay - Parachutes: 15.99 Euro
    Saybia - These Are The days: 15.99 Euro

    ...Und das sind nur einige. Bei RealNetworks Rhapsody wuerden diese weniger als die Haelfte kosten, bei gleicher Audioqualitaet (im Gegensatz zu den anderen Stores mit 128kbps).

    AllOfMP3.com und P2P lehne ich aus moralischen Gruenden ab.

    Ich habe eine Grosstante in Amerika, ueber die muesste ich mich doch dort eventuell registrieren koennen, oder?

  6. Re: AAC + MS-DRM??

    Autor: Dante 29.04.05 - 08:19

    > Bei Mainstreammusik mag das ja stimmen, aber etwas
    > "exotischere" Musik kostet fast immer 16.99 Euro.
    > Hier mal ein paar Beispiele, die mich
    > interessieren:
    >
    > Mum - Finally We Are No One: 16.99 Euro
    > Sigur Ros - Von: 16.99 Euro
    > Maximilian Hecker - Lady Sleep: 16.99 Euro
    > Incubus - A Crow Left Of the Murder: 16.99 Euro
    > Incubus - Morning View: 16.49 Euro
    > The Verve - Urban Hymns: 15.99 Euro
    > Coldplay - Parachutes: 15.99 Euro
    > Saybia - These Are The days: 15.99 Euro


    was soll dann jemand sagen, der nur metalcore, deathmetal und speedmetal hört? wär mir noch nie aufgefallen, dass es bei dem ach-so-tollen iTunes auch nur ein paar dieser bands gibt!
    außerdem bin ich doch nicht bescheuert und bezahle für einen rechtlich total eingeschränkten service einen haufen geld, wenn ich dann nicht mal etwas im regal stehen habe bzw. ein schönes booklet mit den songtexten durchblättern darf. außerdem gibts heute bei vielen cds auch videos und andere goodies - das müssen sie bei den ganzen online stores auch erstmal berücksichtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Stuttgart, Berlin, Ratingen
  2. VS HEIBO Logistics GmbH, Verden (Aller)
  3. Neveling Reply, Hamburg, Lübeck
  4. Formel D GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. (-77%) 11,50€
  3. (-87%) 2,50€
  4. (-81%) 3,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04