Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iTunes: Apple verkauft und verleiht…

Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: mpl 16.04.09 - 12:05

    Das ist ja prima !

    Wie schnell wird es ein Tool geben (oder es gibt es schon)
    das mir den Film mitschneidet, während ich ihn ankucke.

    Sehr fein, dann lohnt sich der Betrag.
    Und es wird "nette Leute" geben, die den Film zusätztlich sogar kostenlos ins Torrent-Netzwerk stellen.

    Schließlich müssen unseren erhöhten Kosten "refinanziert" werden.
    Das Geblubber wie unsere Politiker und Finanzfuzzis kann ich aus verwenden....
    BOahahahahahahahah !

  2. Re: Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: Vollhorst 16.04.09 - 12:09

    mpl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist ja prima !
    >
    > Wie schnell wird es ein Tool geben (oder es gibt
    > es schon)
    > das mir den Film mitschneidet, während ich ihn
    > ankucke.

    Hurra, dann gibts nicht nur verwackelte "Mitschnitte" aus Kinos wo zwischendurch einer durchs Bild geht, sondern verwackelte Aufnahmen eines Monitors, wo zwischendurch der Messenger aufpoppt.

  3. Re: Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: Äpp Eli Pod 16.04.09 - 12:15

    2,99 € sind nun wirklich viel und 3,99 € für Neuheiten. Für 7,99 € kann ich bei uns in der Stadt schon DVDs kaufen (GUTE!!) und Neuheiten oft ab 9,99 €.

    Außerdem haben wir hier viele Videotheken, wo man sich Filme für 1€ für 6 Stunden leihen kann. 24 Stunden offen!

    Da haut mich iTunes nicht vom Hocker...

  4. Re: Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: Graf Porno 16.04.09 - 12:36

    Dir ist schon klar, dass man auch die DVD oder BluRay rippen kann? Wozu sollte man dann also iTunes abfilmen? Und im Beitrag steht ja, dass am Tag der DVD-Veröffentlichung der Film auch in iTunes erhältlich ist. Umgekehrt: Wenn der Film in iTunes erhältlich ist, ist auch die DVD da.

  5. Re: Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: wef 16.04.09 - 12:46

    Das Motto "beweg deinen Arsch" ist vielen nicht mehr bekannt.

    Ich bin sicherlich auch nicht der sportlichste, aber dafür vermeide ich genau solche Alltagsspaziergänge nicht, oder fahre lieber mit dem Rad als mit dem Auto. Ist mir lieber als extra joggen zu gehen oder sowas unspaßiges zu tun.

  6. Re: Was ich sehen kann, kann ich ABGRABBEN !

    Autor: bla 26.09.09 - 19:00

    Äpp Eli Pod schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2,99 € sind nun wirklich viel und 3,99 € für Neuheiten.<


    Bei mir in der Stadt gibts in der Videothek jeden Film, egal wie neu bzw. alt für 49 cent (!) pro Tag. Bei den Preisen muss ich mir wirklich keine abgefilmten Kinofilme oder sonstige andere schlechte Mitschnitte antun.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld
  2. WorldSync GmbH, Köln
  3. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  4. Deutsche Welle, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (bis zu 500,00€ Direktabzug auf Laptops und PCs)
  2. (u. a. Doom, Fallout 4, Dishonored 2)
  3. (u. a. 2 TB 77,99€, 4 TB 108,99€)
  4. 219,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
Stadia ausprobiert
Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    1. Metro Exodus: Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare
      Metro Exodus
      Update bringt 24-Stunden-Tage und Entwicklerkommentare

      Viele inhaltliche Änderungen und Ergänzungen sowie Verbesserungen bei der Grafik und Fehlerkorrekturen: Das Entwicklerstudio 4A Games hat ein rund 6 GByte großes Update für Metro Exodus veröffentlicht.

    2. Urheberrecht: Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie
      Urheberrecht
      Das steht in der EU-Urheberrechtsrichtlinie

      Nach zweieinhalb Jahren Diskussionen hat das Europaparlament der EU-Urheberrechtsrichtlinie zugestimmt. Das haben die Abgeordneten neben Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern konkret beschlossen.

    3. Careem: Uber tätigt seine bisher größte Übernahme
      Careem
      Uber tätigt seine bisher größte Übernahme

      Uber zahlt 3,1 Milliarden US-Dollar für den Konkurrenten Careem. Damit will der Fahrdienstvermittler vor dem Börsengang stärker werden.


    1. 17:48

    2. 17:15

    3. 16:44

    4. 15:32

    5. 15:00

    6. 14:43

    7. 14:39

    8. 14:30