Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eidos-Entwickler orakeln…

Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: Ihr Name mal wieder 16.04.09 - 14:01

    Ich weiß, viel zu früh, aber loswerden muss ich es dennoch:

    Die "alten" Thief-Teile 1 und 2 wurden damals für den deutschen Markt komplett lokalisiert. Gerade solche Spielgenres wie Thief sie bietet leben von der dichten Atmosphäre, die in der deutschen Version - dank der gelungenen Synchronsprecher - sehr geil war.

    Warum Eidos damals für Teil 3 keine Lokalisierung vornahm, werde ich wohl nie verstehen. Es ist extrem Atmosphäre-störend, wenn man im Schatten den wichtigen Worten des Gegners lauscht... und jedesmal die Untertitel mitlesen muss. Das reißt einem förmlich aus dem Spiel heraus.


    Bitte, Eidos: Gebt dem Spiel eine anständige Lokalisierung. Es ist ja wirklich nicht so, dass die Thief-Reihe jemals grottenschlecht synchronisiert wurden...


    (Jaja, ich stamme noch aus den Zeiten vor der Schulreform, bei der man Englischunterricht erst in der 9. Klasse begannen. Wenn man in so einem Alter mit Fremdsprachen anfängt, bleibt zwangsläufig nicht soviel hängen wie bei unseren Kindern, die Englisch teilweise schon im Kindergarten beigebracht bekommen...)

  2. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: *nick* 16.04.09 - 14:42

    Die deutsche Stimme von Garrett in Teil 1 und 2 war sau geil ;)
    Die Stimmen von den Wachen waren auch gut, auch wenn sie etwas übertrieben geschriehen haben, wenn man entdeckt wurde, aber mich hat das nicht gestört, ich fand das lusitg. "BLEIBT STEHEN, DIEB !" xD
    Falls T4 wirklich irgendwann mal erscheinen sollte, wär ich auch für die Synchro aus den ersten Teilen (leider gibts ja viele Spiele, in denen die Lokalisierung ziemlich schlecht ist).

  3. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: Ekelpack 16.04.09 - 15:00

    Die VHS bietet hervorragende Englischkurse an.

  4. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: Jomei 16.04.09 - 15:06

    *nick* schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die deutsche Stimme von Garrett in Teil 1 und 2
    > war sau geil ;)

    Kann ich bestätigen! Die Stimme von Garrett speziell im ersten war der Hammer und hat extrem gut gepasst! Auf youtube könnt ihr euch die englischen und deutschen Stimmen anhören - die deutschen find ich besser.

    Garrett beim betreten der Bibliothek im ersten Level:
    "Ob er die auch alle liest? Oder sind sie nur zur Show?"

  5. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: WA 16.04.09 - 19:44

    Ihr Name mal wieder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich weiß, viel zu früh, aber loswerden muss ich es
    > dennoch:
    >
    > Die "alten" Thief-Teile 1 und 2 wurden damals für
    > den deutschen Markt komplett lokalisiert. Gerade
    > solche Spielgenres wie Thief sie bietet leben von
    > der dichten Atmosphäre, die in der deutschen
    > Version - dank der gelungenen Synchronsprecher -
    > sehr geil war.
    >
    [...]

    Bei Thief 2 wurde in der deutschen Version gegenüber der internationalen US Version auch der Soundtrack angepasst. Die Subway To Sally Untermalung während einiger Missionen und in den Credits (Accingite Vos als volles Lied, als Choral, nur Instrumentalisierung mit Metal oder mittelalterlichen Instrumenten) ist nur in der deutschsprachigen Version vorhanden.

    Wer erinnert sich nicht an das einsetzen der fetzigen Klänge beim Infiltrieren der Shoalsgate Polizeistation (vorausgesetzt man hat Dark Project 2: The Metal Age gespielt).

  6. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: Ashura 17.04.09 - 00:14

    > Wer erinnert sich nicht an das einsetzen der fetzigen Klänge beim Infiltrieren der Shoalsgate Polizeistation (vorausgesetzt man hat Dark Project 2: The Metal Age gespielt).

    Ich habe es gehasst. Da dreht man seine Soundanlage auf, um möglichst jedes kleine Schrittgeräusch vernehmen zu können und dann bricht da plötzlich die Musik los. Und es gab keine Möglichkeit, diese Unabhängig von der Gesamtlautstärke zu verringern.

    Gutes Beispiel für sehr schlecht platzierte Musik.


    Gruß, Ashura

    --
    Kürzen Sie zitierten Text auf das notwendige Minimum!

  7. Re: Bitte wieder auf Deutsch synchronisieren

    Autor: Lavendel 17.04.09 - 09:36

    Ashura schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Gutes Beispiel für sehr schlecht platzierte
    > Musik.

    und subway to sally hat so viel mit thief zu tun, wie karlsruhe mit der meisterschale.
    da hätte man ruhig eine düstere kombo aus dem gothic bereich nehmen können, gerne auch eine band die nefolk oder ähnliches spielt.

    überhaupt finde ich es schade, dass zu selten richtige musiker den soundtrack zu einem spiel beisteuern.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung UE-55NU7179 TV 455€)
  2. (u. a. Samsung 31,5 Zoll Curved Monitor 329€)
  3. (reduzierte Grafikkarten, Monitore, Gehäuse und mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
    Yuneec H520
    3D-Modell aus der Drohne

    Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
    Von Dirk Koller


      Lift Aircraft: Mit Hexa können auch Fluglaien abheben
      Lift Aircraft
      Mit Hexa können auch Fluglaien abheben

      Hexa ist ein Fluggerät, das ähnlich wie der Volocopter, von 18 Rotoren angetrieben wird. Gesteuert wird das Fluggerät per Joystick - von einem Piloten, der dafür keine Ausbildung oder Lizenz benötigt.

      1. Plimp Egan Airships verleiht dem Luftschiff Flügel
      2. Luftfahrt Irische Luftaufsicht untersucht Ufo-Sichtung
      3. Hoher Schaden Das passiert beim Einschlag einer Drohne in ein Flugzeug

      1. Google: Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet
        Google
        Chinesische Suchmaschine Dragonfly ist faktisch beendet

        Das wichtigste Werkzeug darf nicht mehr genutzt werden, das Team wird verkleinert: Google fährt die Arbeit an der chinesischen Suchmaschine Dragonfly stark zurück. Intern wird davon ausgegangen, dass das Projekt damit beendet ist.

      2. Battlefield 5: Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück
        Battlefield 5
        Entwickler setzten Time to Kill nach Kritik zurück

        Nach vielen Beschwerden aus der Community nimmt das Entwicklerstudio Dice umfangreiche Änderungen an Battlefield 5 zurück. Es geht vor allem um die Time to Kill - und darum, wie schwierig der Einstieg in die virtuellen Gefechte ist.

      3. Elektromobilität: Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen
        Elektromobilität
        Der Oberleitungs-Lkw startet in Hessen

        Wie fährt der Lkw der Zukunft? Möglichst nicht mit Diesel, sondern sauber und elektrisch. In Hessen startet jetzt das erste von drei deutschen Pilotprojekten für eine Autobahn mit Oberleitung.


      1. 13:47

      2. 12:27

      3. 12:03

      4. 12:02

      5. 11:43

      6. 11:03

      7. 10:47

      8. 10:35