Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gewinneinbruch bei Nokia beträgt 90…

Und Apple?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Apple?

    Autor: Bochumer 16.04.09 - 14:41

    Ich bin echt gespannt ob bei Apple nicht auch irgendwann mal ein derartiger GAU geschieht. Bei anständiger und günstiger Konkurrenz ist kein Konzern vor solchen Einbrüchen gefeit. Fehlen jetzt nur noch ein unabhäniger Appstore, ein Musicstore mit Flatrate und die entsprechenden mobilen Endgeräte der Industrie. Dann noch eine Trendwende im Design, ein paar Schnitzer seitens Apple... und fertig ist der Salat.

  2. Re: Und Apple?

    Autor: NokiaHasser 16.04.09 - 14:47

    Das wird nie passieren da Apple eine viel zu große Fangemeinde hat. Die verzeihen auch grobe Schnitzer bei der jeder nicht so überzeugter Bill-Gates-Fan sofort zu Linux wechseln würde. Apple plaziert seine Geräte viel zu gut auf dem Markt, schottet Geräte hervorragend ab, bietet Schnittstellen und SDKs für Entwickler anderer Firmen und und und. Da kann kein anderer Hersteller mithalten und somit wird Apple nicht so schnell vom Baum fallen.

  3. Re: Und Apple?

    Autor: mercalli12 16.04.09 - 15:35

    Stimmt. Apple macht derzeit einfach alles richtig. Und sie lassen es sich gut bezahlen. Und das beste: Die Leute sind bereit das Geld für deren Produkte auszugeben. Sicherlich ist ein Grund das hervorragende Marketing. Da steigt bei Nokia ja keiner mehr durch. Ich schon seit Jahren nicht mehr. Die werfen so schnell Geräte auf den Markt, dass musste ja irgendwann mal schiefgehen.

  4. Re: Und Apple?

    Autor: magic23 17.04.09 - 11:25

    Products made by Chinese Children - Yeah!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  4. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

  1. BAFA: Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig
    BAFA
    Tesla Model 3 ist in Deutschland förderfähig

    Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat Teslas Model 3 in die Liste förderfähiger Elektrofahrzeuge aufgenommen. Der Umweltbonus ist für die beiden derzeit offerierten Versionen mit und ohne Performance-Paket erhältlich.

  2. Flexgate: Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen
    Flexgate
    Designfehler beim Macbook Pro führt zu Displayausfällen

    Das Macbook Pro mit Touch Bar hat ein weiteres Problem: Displaystörungen infolge von brüchigen Flexkabeln.

  3. Kundenprotest: Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    Kundenprotest
    Tesla senkt Supercharger-Preise wieder

    Tesla nimmt einen Teil seiner Preiserhöhungen bei den Superchargern nach Kundenprotesten wieder zurück, auch in Deutschland.


  1. 07:41

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 07:00

  5. 20:18

  6. 19:04

  7. 17:00

  8. 16:19