Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gewinneinbruch bei Nokia beträgt 90…

Nokia ist am Ende... hoffentlich

  1. Beitrag
  1. Thema

Nokia ist am Ende... hoffentlich

Autor: Nokia-Nörgler 16.04.09 - 16:19

Und das ist auch gut so. Nokia hat lange genug den Markt dominiert und wie es so oft halt ist, sich nicht mehr bewegt, nur noch an Kostenreduktion gedacht, etc. Alles legale Ansätze - nicht missverstehen - aber so sieht eben eine Quittung aus.
Die Kombination dass Nokia sich immer unbliebter gemacht hat (Umgang mit Mitarbeitern, Subvenstionshasscherei) und der mangelnden Innovationskraft hätte dem Unternehmen auch jenseits jeder Wirtschaftskrise den Gar ausgemacht.

Dumm ist halt wieder nur, dass sicher das kurzfristig und schlecht agierende Management am geringsten den Schaden zu spüren bekommt. Die Größe für Fehler einzustehen haben ja nur wenige echte Kerle in den Führungsetagen - meistens sind es - schaut man mal Werdegang und Agieren an - arme Würstchen, die ihren Hut vor jedem Mittelständler der mit seinem! Vermögen haftet, den Hut ziehen sollten - wenn nicht müssten.

Also liebe Nokianer: Wenn ihr wütend seit, lasst es dort ab wo es hingehört: Chefetage und Co. Und wenn ihr Geiseln nehmt - dann nur ein bisschen. Lasst sie einfach mit ihren eigenen Telefonen um Hilfe rufen... Das ist schon mal Strafe genug ;-)


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Nokia ist am Ende... hoffentlich

Nokia-Nörgler | 16.04.09 - 16:19
 

Re: Nokia ist am Ende... hoffentlich

t.waldis | 16.04.09 - 16:30
 

Re: Nokia ist am Ende... hoffentlich

soso! | 16.04.09 - 17:39
 

Re: Nokia ist am Ende... hoffentlich

magic23 | 17.04.09 - 11:23
 

Re: Nokia ist am Ende... hoffentlich

Frickler++ | 16.04.09 - 18:01
 

seh ich anders

Andersseher | 16.04.09 - 20:39

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kisters AG, Karlsruhe
  2. AWO gemeinnützige Gesellschaft für soziale Einrichtungen und Dienste in Nordhessen mbH, Kassel
  3. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte
  4. Josef Kränzle GmbH & Co. KG, Illertissen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. (-20%) 23,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    1. Videostreaming: Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden
      Videostreaming
      Netflix und Amazon Prime Video locken mehr Kunden

      Der Videostreamingmarkt in Deutschland wächst weiter. Vor allem Netflix und Amazon Prime Video profitieren vom Zuwachs in diesem Bereich.

    2. Huawei: Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen
      Huawei
      Werbung auf Smartphone-Sperrbildschirmen war ein Versehen

      Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant.

    3. TV-Serie: Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite
      TV-Serie
      Sky sendet Chernobyl-Folge mit Untertiteln einer Fanseite

      Der Pay-TV-Sender Sky hat die Serie Chernobyl in der Schweiz mit Untertiteln ausgestrahlt, die von einer Fan-Community erstellt wurden. Wie die inoffiziellen Untertitelspur in die Serie gelangt ist, ist unklar.


    1. 12:24

    2. 12:09

    3. 11:54

    4. 11:33

    5. 14:32

    6. 12:00

    7. 11:30

    8. 11:00