1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Toshiba: Leichter 13-Zöller…

Gibt es die auch in schön?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es die auch in schön?

    Autor: x-- 16.04.09 - 15:55

    -

  2. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: ä 16.04.09 - 16:06

    ich finde das design, dass toshiba auf ihre notebooks angewendet hat, wirkt sehr schlicht und solide, klassisch halt. die meisten finden, dass dieses klassische design schön anzusehen ist. aber wie auch immer, jedem das seine. mir gefällt das design. wenn es dir nicht passt, brauchst du es auch nicht zu kaufen, es zwingt dich keiner dazu.

  3. Oder ohne Fingerabdrücke?

    Autor: sl0w 16.04.09 - 16:25

    Bin ja bereits mit IBM Design zufrieden, aber wenn ich diese Klavierlackteile sehe, da kommt mir echt das Kotzen.
    Produzieren die ihre Schleppis nur noch damit sie Frauen optisch ansprechen?

  4. manche nennen es....

    Autor: cnewton 16.04.09 - 16:37

    ...klassisch.

    Ich nenne es "altmodisch"

  5. Re: Oder ohne Fingerabdrücke?

    Autor: fokka 16.04.09 - 22:10

    schöner könnte ich es nicht sagen, danke!

  6. Re: Gibt es die auch in schön?

    Autor: m.lettner 19.04.09 - 18:42

    das portégé-M800 ist ident (gleiche ausstattung, preis, usw. AFAIK) mit dem u400 (13") nur durchgehend in elegantem weiß. klar, wahnsinnig schön ist es immer noch nicht, aber gegenüber der masse an hässlichen laptops sind die ganz nett.


    mich wundert was dieser artikel überhaupt soll nachdems (zumindest bei den 13 zollern bin ich mir sicher) die modelle schon mindestens ein halbes jahr zu kaufen gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Minebea Intec, Aachen
  3. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 74,99€ (Bestpreis)
  2. 249€ (Bestpreis)
  3. (u. a. HyperX Fury Black RGB DIMM 16GB DDR4-3200 Kit für 91,90€, Razer Naga Trinity Gaming-Maus...
  4. (u. a. Lenovo IdeaPad Flex 3 Convertible-Chromebook 11,6 Zoll für 279€, Lenovo Tab M10 10,1 Zoll...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme