1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eBay-Verkäufer müssen kostenlos…

Ebay-Abzocke: Lieber zum kostenfreien HOOD.DE !

  1. Beitrag
  1. Thema

Ebay-Abzocke: Lieber zum kostenfreien HOOD.DE !

Autor: Senseless 20.04.09 - 08:23

Ich betrachte das Thema mit dem kostenfreien Versand ebenso kritisch wie die meisten anderen hier auch.

Ein Grund, der für diese Maßnahme spricht ist sicherlich, dass die Versandkosten einiger Anbieter teilweise sehr hoch angesetzt sind.

ABER: Ich denke, jeder Käufer ist durchaus in der Lage, Artikel- und Versandpreise zu addieren und sich anhand des Gesamtpreises für oder gegen einen Artikel bzw. ein Gebot zu entscheiden. So viel Intelligenz sollte man den Käufern doch zutrauen.

Desweiteren sind die (teilweise) überhöhten Versandkosten eine logische Folge der radikalen Preiserhöhungen, die EBay in letzter Zeit den Verkäufern zumutet. Man bedenke: Im Schnitt erhält EBay 5% - 10% des Preises eines jeden verkauften Artikels !! Mittlerweile zahlt man (wenn der Einstandspreis höher als € 1,00 ist) sogar schon, auch wenn der Artikel gar nicht versteigert / verkauft wird. Von den ganzen Nebenkosten für die sogenannten Zusatzoptionen mal ganz zu schweigen.

Aber damit der Geldgier der EBay-Bosse nicht genug: Nun wollen Sie auch eine entsprechende Beteiligung an Versandkosten haben ! Denn bislang wurden die Versandkosten bei der Berechnung der Gebühren aussen vor gelassen. "Das geht natürlich nicht!" muss sich ein millionenschwerer Vorstandsmensch bei EBay gedacht haben udn möchte nun diese Versandpreise in die Artikelkosten integrieren, um auch diese "provisionieren" zu können.

Für mich gibt es nur eine Lösung:
Langsam aber sicher von EBay lösen und zu den KOSTENFREIEN MITBEWERBERN wechseln (Hood.de oder Auvito.de). Dort werden Gebühren nur für Zusatzleistungen erhoben. Standard-Auktionen sind dort völlig kostenfrei, egal ob Auktion oder Festpreisartikel oder was auch immer.

Ich hoffe sehr, dass sich viele Leute von EBay lossagen und zu den (noch relativ kleinen) Mitbewerbern wechseln, denn dieser diktatorischen Bevormundung von EBay muss langsam mal ein Ende gesetzt werden.

Dort werden Käöufer und Verkäufer nur noch herumgeschubst - gewinnen tut nur EBay.

ALSO LEUTE: WECHSELT ZU ANDEREN AUKTIONSHÄUSERN ! JE MEHR DAS MACHEN, UMSO BESSER KÖNNEN DIESE GEGEN EBAY ANGEHEN !!!

In diesem Sinne...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Ebay-Abzocke: Lieber zum kostenfreien HOOD.DE !

Senseless | 20.04.09 - 08:23
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

auvitonichtkenner | 20.04.09 - 20:08
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

delta009 | 07.05.09 - 07:02
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

M.Wolf | 14.05.09 - 12:19
 

Oder SOOOOOOOOO gehts auch

lieberling | 19.07.09 - 17:55
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Zigeunerin | 07.10.09 - 22:36
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Zigeunerin | 07.10.09 - 22:38
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Ragory | 05.03.10 - 13:21
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Birke | 03.11.12 - 19:07
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Abgezockt bei... | 22.02.10 - 10:18
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Sparer | 08.05.10 - 19:35
 

Re: Ebay-Abzocke: Lieber zum...

Bernd U. | 04.11.10 - 05:05

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein, Rendsburg
  2. AKDB, verschiedene Standorte
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 77,97€ (Release 19.11.)
  2. 67,89€ (Release: 19.11.)
  3. 55,99€
  4. (u. a. Warhammer 40.000: Dawn of War III für 8,99€, Catherine Classic für 8,99€Yakuza 0 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de