1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: FoeBuD richtet…

Es ist Wahlkampf...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es ist Wahlkampf...

    Autor: FöButt! 17.04.09 - 16:29

    Die Konservativen sperren, die Linken rufen buh!

    Ei, ei, ei!

  2. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: exist 17.04.09 - 16:44

    FöButt! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Konservativen sperren, die Linken rufen buh!
    >
    > Ei, ei, ei!

    Jupp, ich hoffe den bricht der Wählernachwuchs weg ...

    FDP, SPD, CDU, Grüne ... alles Konservative
    Linke ... bloss keine Verantwortung (wie auch)
    und nu?
    NPD, DVU?


  3. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: hintertür 17.04.09 - 16:46

    da steht die hintertür wohl rechts^^

  4. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: Hallö 17.04.09 - 17:57

    Hmm ich wähle FDP. Sagt mir auch der Wahlomat.^^

  5. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: Frickler++ 17.04.09 - 18:01

    Zumindest in dieser Diskussion muss man den Grünen zu gute halten, dass sie schon seit Monaten davor warnen, dass die Sperrung von DNS-Einträgen nichts bringt.

    Im Falle einer Gesetzesverabschiedung werden sie (sofern eine Mehrheit in Gefahr ist) dennoch dafür stimmen.
    Aber solange ihre Stimmen wirkungslos sind, kann man öffentlich ja mal kräftig dagegenhalten.

    Und nein.
    NDP oder DVU sind keine Alternativen.
    Obwohl - solange man Deutsch ist, einen gepflegten Kurzhaarschnitt hat und das Horst-Wessel-Lied singen kann, hat man unter den Jungs und Mädels sicher ein ruhiges Leben.
    Darfst dir halt nicht zu fein sein, dem ollen Bimbo nebenan eins auf die Fresse zu geben und musst dein Gehir gegen dumpfen Nationalismus eintauschen. Ist aber bequem, weil sich die Welt so viel einfacher erklären lässt.
    Frei nach Volker Pispers: "Wenn man weiß wo der Feind steht, hat der Tag Struktur".

    In diesem Sinne.
    Hübschen Freitag euch.

  6. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: surfenohneende 18.04.09 - 01:26

    Und das Volk ist der Spielball (schon wieder).

  7. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: Wahlkampf 18.04.09 - 01:29

    mensch scheinst dich ja richtig in der szene auszukennen...
    respekt für dein überaus erstaunliches fachwissen ...

  8. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: spanther 18.04.09 - 03:26

    Hallö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm ich wähle FDP. Sagt mir auch der Wahlomat.^^


    Und wenn der Wahlomat manipuliert wurde um Wähler zu Fehlzuleiten? ;-)

  9. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: LennStar 18.04.09 - 09:56

    Wahlkampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mensch scheinst dich ja richtig in der szene
    > auszukennen...
    > respekt für dein überaus erstaunliches fachwissen
    > ...

    Das ist doch kein Fachwissen O.o Kenntnisse dieser Tiefe über praktisch alles gehören doch zur Allgemeinbildung - zumindest sehe ich das so, aber ich bin ja auch nicht im PISA-Tal.

  10. Re: Es ist Wahlkampf...

    Autor: Wahlkampf 18.04.09 - 12:00

    wissen welches man über systemkritische menschen durch die medien bekommt != wissen wie es wirklich ist

    egal ob links oder rechts

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. htp GmbH, Hannover
  2. WEGMANN automotive GmbH, Veitshöchheim
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Everspin ST-MRAM: 256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter
    Everspin ST-MRAM
    256-MBit-Chips für Arcade-Automaten und Smart-Meter

    Auf die 1-GBit-Versionen für Datacenter folgen kleinere Modelle für Industrie und Internet der Dinge: Der magnetische Speicher von Everspin hat eine sehr lange Haltbarkeit und benötigt nicht dauerhaft Strom.

  2. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht
    Wikileaks
    Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.

  3. Zahlungsabwickler: Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland
    Zahlungsabwickler
    Protest gegen Massenentlassungen bei Paypal Deutschland

    Die Beschäftigten von Paypal Deutschland wollen den Abbau von über 300 Arbeitsplätzen nicht hinnehmen. Die Jobs sollen an andere Standorte oder an externe Partner gehen.


  1. 22:10

  2. 18:08

  3. 18:01

  4. 17:07

  5. 16:18

  6. 15:59

  7. 14:36

  8. 14:14