Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetsperren: FoeBuD richtet…

Wie kann ich lokal prüfen, welchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Frage345 17.04.09 - 17:12

    DNS Server der PC verwendet, an dem ich sitze?

  2. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Blubbi 17.04.09 - 17:14

    cat /etc/resolv.conf

  3. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Wissender 17.04.09 - 17:16

    Unter Windows:

    Start -> ausführen -> cmd -> ipconfig /all

  4. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Zombi345 17.04.09 - 17:20

    ist klar, das zeigt mir aber nur den vom nächsten Router zugeteilten DNS Server... kann ich den z.b. übernächsten DNS Server sehen?

  5. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: :-) 17.04.09 - 17:21

    http://www.google.com/search?client=safari&rls=de-de&q=eigene+IP&ie=UTF-8&oe=UTF-8

  6. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Frickler++ 17.04.09 - 17:24

    Wo dann im ungünstigsten Fall die IP deines Routers drin steht, der die DNS-Anfragen stur an deinen Provider weiterleitet.

    In dem Fall bekommste deinen DNS-Server nie raus. Keine Chance. Es sei denn dein Router teilt dir das in irgendeinem Log mit.

  7. dnstracer

    Autor: Raven 17.04.09 - 17:26

    DNSTRACER version 1.8.1 - (c) Edwin Groothuis - http://www.mavetju.org
    Usage: dnstracer [options] [host]
    -c: disable local caching, default enabled
    -C: enable negative caching, default disabled
    -o: enable overview of received answers, default disabled
    -q <querytype>: query-type to use for the DNS requests, default A
    -r <retries>: amount of retries for DNS requests, default 3
    -s <server>: use this server for the initial request, default localhost
    If . is specified, A.ROOT-SERVERS.NET will be used.
    -t <maximum timeout>: Limit time to wait per try
    -v: verbose
    -S <ip address>: use this source address.
    -4: don't query IPv6 servers

  8. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Nostromo 17.04.09 - 17:26

    Entweder kommt da die IP des DNS den dein PC tatsächlich verwendet oder die eines lokalen DNS-Proxy (in der Regel der Router selber).

    Wenn also die IP deines Routers als DNS angezeigt wird musst Du ins Setup deines Routers sehen (normalerweise in der DHCP-Konfiguration). Manche Router zeigen den DNS auch auf der Statusseite an - manche aber auch garnicht. Dann kannst Du davon ausgehen das der Router den vom DHCP des Providers vorgeschlagenen DNS - also den Providereigenen - nimmt.

    Nosi

  9. Re: dnstracer

    Autor: Frage345 17.04.09 - 17:28

    Danke

  10. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Abseus 17.04.09 - 22:58

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www.google.com


    das war ja dann mal völlig am thema vorbei...

  11. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: Captain 18.04.09 - 06:52

    Frickler++ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wo dann im ungünstigsten Fall die IP deines
    > Routers drin steht, der die DNS-Anfragen stur an
    > deinen Provider weiterleitet.
    >
    > In dem Fall bekommste deinen DNS-Server nie raus.
    > Keine Chance. Es sei denn dein Router teilt dir
    > das in irgendeinem Log mit.

    Wie gut das ich einen Router hat, der von keinem Provider gestellt wird *gg

  12. Re: Wie kann ich lokal prüfen, welchen

    Autor: IT Admin 18.04.09 - 14:21

    Ihr noobs natürlich kann man seinen DNS frei wählen auch hinter einem Router (Der Router muss dafür nichtmal konfiguriert werden.) Ne Anleitugn für pedos gibt es aber nicht von mir.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MACH AG, Berlin, Lübeck
  2. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  2. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.

  3. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.


  1. 13:45

  2. 12:49

  3. 11:35

  4. 18:18

  5. 18:00

  6. 17:26

  7. 17:07

  8. 16:42