Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sacred-Entwicklerstudio Ascaron…

Müllentwickler aus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müllentwickler aus

    Autor: sacred o´neil 18.04.09 - 00:33

    deutschen Landen. Immer dieses Gefrickel. Deutsche Entwickler sind einfach katastrophal schlecht, der Bodensatz.

  2. Re: Müllentwickler aus

    Autor: spanther 18.04.09 - 06:39

    sacred o´neil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > deutschen Landen. Immer dieses Gefrickel. Deutsche
    > Entwickler sind einfach katastrophal schlecht, der
    > Bodensatz.


    Klar :-)
    Crytek war ja auch sooo schlecht, obwohl sie ständig in den News waren bei Spielezeitschriften dank ihrer bahnbrechenden Welten ;-)
    Schlecht getrollt :-)

  3. Re: Müllentwickler aus

    Autor: Günter 59 18.04.09 - 18:33

    das sind gar keine Deutschen, sondern Türken! Und 90% der Angestellten kommen aus Russland, Tschechien und Großbritannien. Informier dich erstmal, bevor du andere als Troll bezeichnest.

  4. Re: Müllentwickler aus

    Autor: spanther 18.04.09 - 19:34

    Günter 59 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > das sind gar keine Deutschen, sondern Türken! Und
    > 90% der Angestellten kommen aus Russland,
    > Tschechien und Großbritannien. Informier dich
    > erstmal, bevor du andere als Troll bezeichnest.


    Ja ne is klar Crytek is keine deutsche Spieleschmiede ;-)
    Das is scheißegal woher die Programmierer ursprünglich kommen xD

  5. Re: Müllentwickler aus

    Autor: herbert 20.04.09 - 09:51

    Eben. Woher der Hauptteil der Entwickler stammt ist doch völlig irrelevant. Crytek GmbH ist ein Deutsches Unternehmen. Fertig!

    Zudem gibt es mit Acony, Pirahna Bytes, Replay Studios etc...auch noch weitere Deutsche Firmen die Action Spiele Entwickeln. Und das Spiele wie Annno nicht gut oder "Ffrickellig, Schlecht - typisch Deutsch" sind halte ich für eine Games-Technisch ungebildete Aussage ;)

  6. Re: Müllentwickler aus

    Autor: spanther 20.04.09 - 14:44

    herbert schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Eben. Woher der Hauptteil der Entwickler stammt
    > ist doch völlig irrelevant. Crytek GmbH ist ein
    > Deutsches Unternehmen. Fertig!
    >
    > Zudem gibt es mit Acony, Pirahna Bytes, Replay
    > Studios etc...auch noch weitere Deutsche Firmen
    > die Action Spiele Entwickeln. Und das Spiele wie
    > Annno nicht gut oder "Ffrickellig, Schlecht -
    > typisch Deutsch" sind halte ich für eine
    > Games-Technisch ungebildete Aussage ;)


    Ich spiel Anno auf Nintendo DS :P
    Macht Spaß xD

  7. Re: Müllentwickler aus

    Autor: The Howler 21.04.09 - 08:35

    Ausserdem hat auch Ascaron keinen Müll prodziert. Die Sacred Reihe war wirklich nicht schlecht. Auch Anstoß war echt immer Klasse... Ich denke auch an Klassiker wie "Hanse" oder Patrizier... das ist ein gutes Stück Geschichte was die Jungs geschriben haben...

    Ich drücke ihnen jedenfalls die Daumen!

    PS: Ballerburg nicht vergessen ;)

    MfG,

    der freundliche Howler aus der Nachbarschaft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Stadt Nürtingen, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Epyc 7H12 & Ryzen 5 3500X AMD bringt 280-Watt-CPU und plant günstigen Sechskerner
  2. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  3. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. TU Wien Space Team: Studentische Rakete verfehlt Höhenrekord
    TU Wien Space Team
    Studentische Rakete verfehlt Höhenrekord

    Mit ihrer Rakete haben Wiener Studenten den bestehenden Höhenrekord für studentische Raketen überbieten wollen. Wegen eines technischen Problems nach dem Start gelang das jedoch nicht.

  2. CTA: 8K UHD bekommt Logo und Spezifikation
    CTA
    8K UHD bekommt Logo und Spezifikation

    Die für viele Display-Standards zuständige Organisation CTA will ab 2020 TV-Geräte für 8K UHD zertifizieren und entsprechende Logos vergeben. Bei der Spezifikation gibt es wenige Überraschungen.

  3. Stratix 10 DX: Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support
    Stratix 10 DX
    Intels FPGA hat PCIe Gen4 und Optane-Support

    Mit dem Stratix 10 DX erweitert Intel sein Portfolio an Chips mit programmierbaren Schaltungen (FPGAs) um eine Modellreihe, die PCIe Gen4 und nicht-flüchtigen Arbeitsspeicher unterstützt.


  1. 11:19

  2. 10:56

  3. 10:28

  4. 09:42

  5. 09:21

  6. 09:05

  7. 07:41

  8. 07:13