Abo

  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Sun

java bei oracle???

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. java bei oracle???

    Autor: oh neee 20.04.09 - 14:14

    oh neeee!

  2. Re: java bei oracle???

    Autor: Java 20.04.09 - 14:17

    > java bei oracle???

    Ja, schon seit mehr als 10 Jahren. Zuletzt wurde bspw. BEA übernommen.

  3. Re: java bei oracle???

    Autor: Teetrinker 20.04.09 - 15:38

    Genau, Frikelkaffeebasierte Software einstampfen und auf richtige Programmiersprachen umsteigen

    *fbg*

  4. Re: java bei oracle???

    Autor: rubyfrickler 20.04.09 - 17:04

    Teetrinker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Genau, Frikelkaffeebasierte Software einstampfen
    > und auf richtige Programmiersprachen umsteigen

    zum Beispiel?


  5. Re: java bei oracle???

    Autor: Geheimnisverschweiger 20.04.09 - 18:24

    rubyfrickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > zum Beispiel?
    >

    Das geht Dich gar nichts an.
    Da kann ja jeder kommen und Wissen leechen wollen. Pffff.

  6. Re: java bei oracle???

    Autor: Loolig 20.04.09 - 18:29

    Assambler..

  7. Re: java bei oracle???

    Autor: vl kommt dann mal java-ng 20.04.09 - 18:37

    ich mein, die java api is schon sooooo überladen und halb deprecated nur um ein bischen backwards compatibility zu erhalten ?!

  8. Es gibt nur eine "richtige" Programmiersprache

    Autor: Karl der Käfer 20.04.09 - 18:53

    rubyfrickler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Teetrinker schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Genau, Frikelkaffeebasierte Software einstampfen
    > und auf richtige Programmiersprachen umsteigen
    >
    > zum Beispiel?

    Visual C#.NET

    Das ist die mit deutlichem Abstand beste Programmiersprache überhaupt. Die schnellste noch dazu. Nichts, aber auch wirklich gar nichts kann gegen die Übermacht aus dem Hause Microsoft bestehen.

    Erfolg hat einen Namen: Microsoft

  9. Re: Es gibt nur eine "richtige" Programmiersprache

    Autor: oiuztre987 20.04.09 - 18:55

    Assembler ist schneller.

  10. Re: Es gibt nur eine "richtige" Programmiersprache

    Autor: Vollhorst 20.04.09 - 19:00

    Er hat ja nicht behauptet dass in C# geschriebene Programme schnell sind, nur dass die Sprache schnell ist.
    Was auch immer das bedeuten mag. Interessant auch dass immer mehr MS-Fans es nicht schaffen die Produlte richtig zu benennen. Die Sprache heißt offiziell C# nix mit Visual davor, und nic mit .NET dahinter.

  11. Re: java bei oracle???

    Autor: kohlkopf 20.04.09 - 19:13

    Seeeeeed plz! :-)

    > Wissen leechen wollen.
    > Pffff.


  12. Assembler ist langsamer

    Autor: Karl der Käfer 20.04.09 - 19:16

    Vollhorst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Er hat ja nicht behauptet dass in C# geschriebene
    > Programme schnell sind, nur dass die Sprache
    > schnell ist.

    Mit Visual C#.NET erstellte Programme sind teilweise um den Faktor fünf (!!!) schneller als Assemblerprogramme. Dies liegt daran, dass der Compiler nicht, wie bei anderen Programmiersprachen, x86-Opcodes erzeugt, sondern gleich die speziellen hochoptimierten Microopcodes generiert. Der Prozessor wird so von dieser Aufgabe entlastet, die Programme sind daher rasend schnell. Intel hat diese revolutionäre Technik exklusiv an seinen wichtigsten Kunden Microsoft lizensiert.

    Also nochmal zum Mitschreiben:

    Visual C#.NET ist die mit deutlichem Abstand beste Programmiersprache überhaupt. Die schnellste noch dazu. Nichts, aber auch wirklich gar nichts kann gegen die Übermacht aus dem Hause Microsoft bestehen.

    > Was auch immer das bedeuten mag. Interessant auch
    > dass immer mehr MS-Fans es nicht schaffen die
    > Produlte richtig zu benennen. Die Sprache heißt
    > offiziell C# nix mit Visual davor, und nic mit
    > .NET dahinter.

    Hm. Laut Microsoft lautet die Bezeichnung "Visual C#.NET" ... aber vielleicht haben die ja selbst keine Ahnung?!

    http://msdn.microsoft.com/en-us/vcsharp/default.aspx

    Erfolg hat einen Namen: Microsoft

  13. Re: java bei oracle???

    Autor: kohlkopf 20.04.09 - 19:16

    check dich voll und okay, mach ain turn und geh back zu den roots der languages und zieh dir stuff'n'shit C/smalltalk/pascal dann kriegste hoes und money echt biatch

  14. Re: Assembler ist langsamer

    Autor: oh jaaa company flamewars, juhuuu 20.04.09 - 19:21

    ........

  15. noch schneller:

    Autor: kohlkopf 20.04.09 - 19:21

    Und was ist mit Maschinencode? Das muss doch schneller sein.

    Ich steh auf schnelle Autos und Programme.

  16. Re: noch schneller:

    Autor: Radfahrer-von-der-Straße-Dränger 20.04.09 - 19:30

    kohlkopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was ist mit Maschinencode? Das muss doch
    > schneller sein.

    Leider eindeutig nein.

    > Ich steh auf schnelle Autos und Programme.

    Porsche 959 gefällig? Schnell und exklusiv! Selbst Bill Gates hat einen, durfte ihn aber aufgrund der Sicherheitsbestimmungen der USA lange Jahre nicht im öffentlichen Straßenverkehr nutzen...

  17. Re: noch schneller:

    Autor: liquidsky 20.04.09 - 19:38

    Welche Farbe hat denn die Zahnbürste von Bill Gates wenn du dich schon so gut auskennst?

  18. Re: Assembler ist langsamer

    Autor: Vollhorst 20.04.09 - 19:43

    Karl der Käfer schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Hm. Laut Microsoft lautet die Bezeichnung "Visual
    > C#.NET" ... aber vielleicht haben die ja selbst
    > keine Ahnung?!
    >
    > msdn.microsoft.com

    Auf der Seite steht was von Visual C# (ohne .NET) was eine IDE ist, auf der Seite steht auch was von "The C# Programming Language", das ist wohl das was du meinen dürftest. Weil ob ich Programmcode in einer IDE oder in vi schreibe ändert ja nichts an dessen Geschwindigkeit.

  19. Ich weiss alles

    Autor: liquid nitrogen 20.04.09 - 19:45

    >Welche Farbe
    >hat denn die
    >Zahnbürste von
    >Bill Gates,
    >wenn du dich
    >schon so gut
    >auskennst?

    Corega Tabs ... oder glaubst Du, dass bei dem Kerl noch irgendwas echt ist?

  20. Re: noch schneller:

    Autor: MS Insider 20.04.09 - 19:49

    >Welche Farbe hat denn die Zahnbürste von Bill Gates wenn du dich schon >so gut auskennst?

    Bill Gates hat überhaupt keine Zahnbürste, er nimmt Steve Balmers Achselhaare als Zahnseide.

    MfG,
    MS Insider

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. The Witcher 3 für 15€, DiRT 4 für 22€ und Mass Effect: Andromeda für 19,99€)
  3. 29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. AMDs Embedded-Pläne Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit
  2. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  3. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  1. Nokia 1 im Hands On: Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro
    Nokia 1 im Hands On
    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

    MWC 2018 HMD Global bringt die beliebten Xpress-On-Cover zurück. Das Android-Go-Smartphone Nokia 1 hat auswechselbare Hüllen - der Käufer kann das 100-Euro-Gerät optisch anpassen.

  2. Nokia 8110 4G im Hands On: Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück
    Nokia 8110 4G im Hands On
    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

    MWC 2018 HMD Global lässt einen weiteren Klassiker aus dem Handy-Zeitalter wieder aufleben: Das Handy aus dem Film Matrix - das Nokia 8110. Das Handy in Bananenform mit Schiebemechanismus unterstützt aktuelle Mobilfunktechnik und wiederholt nicht die Fehler vom Nokia 3310.

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On: Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende
    Galaxy S9 und S9+ im Hands On
    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

    MWC 2018 Samsung legt bei seinen neuen Galaxy-S9-Smartphones viel Wert auf die Kamera: Eine mechanische Blende soll das Gerät besser auf verfügbares Licht reagieren lassen. Wir haben uns die beiden Geräte vor der Vorstellung bereits angeschaut - und kräftig Fingerabdrücke weggewischt.


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30