Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auch AMD senkt Preise: Phenom II…

Wenn mal wieder ordentliche Prozessoren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn mal wieder ordentliche Prozessoren?

    Autor: Immer neuen Müll 20.04.09 - 20:38

    Die Leistung des AMD Athlon 64 X2 3800+ EE SFF mit 10 Watt im Mittelverbrauch z.B., dass wär mal ein Entwicklungsziel.

  2. Gute Frage...

    Autor: mars96 20.04.09 - 21:05

    Sowohl von AMD als auch VIA sollte langsam mal was kommen.
    AMDs Athlon 2650e (Single Core) als auch der Athlon X2 3250e (Dual Core) werden seit Monaten erwartet. Nicht mal in einem von Lenovos Arbeitsplatz-PCs ist inzwischen einer davon aufgetaucht, obwohl es ein paar Gerüchte gab.
    Von VIAs schon vor einem Jahr angekündigtem Nano ist auch weit und breit nichts zu sehen, zumindest nicht Board+CPU als Bundle.
    Man muss sich nun ein Samsung NC20 kaufen und das Gerät ausschlachten damit man was hat.

    Das kann es echt nicht sein.

  3. Ordentliche Prozessoren gibt es doch längst...

    Autor: Prozessorguru 20.04.09 - 21:40

    ...von Intel!

  4. Re: Ist Nvidia's neuer Chpsatz

    Autor: firehorse 21.04.09 - 02:53

    schon da?

    Ich denke die Leistung für den normalen Benutzer, also für das Office, Bildbearbeitung, reichen mittlerweile aus. Was auch hier gebraucht wird sind Energiesparlösungen. Gerade im Unternehmensbereich lässt sich hier noch viel einsparen.

    Ich denke da wird noch einiges passieren. Selbst habe ich mittlerweile ein Energiesparsystem zum normalen Arbeiten (Webentwicklung) und einen Rechner zum Gamen. 85-90% läuft mein Energiespar-System. Das sind nach der Umstellung auf das Jahr gerechnet mehrere Essen beim Italiener im Jahr :D

  5. Re: Was ist das?

    Autor: firehorse 21.04.09 - 03:04

    Prozessorguru schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...von Intel!

    Ordentlich?

    Wenn es um Leistung geht, dann spielen heute mehr die Kosten eine Rolle. Von der Energie-Effzienz sind bestenfalls die Duo-Core sinnvoll. Bei Quad-Core hat derweil AMD aber die Nase vorn. Allerdings, und da sollte man sich nichts vormachen, sind die Unterschiede so gering dass nur noch Idioten sich an Messergebnissen erfreuen. Die brauchen es aber auch, weil die sonst nichts haben :)

    Auf den eigentlichen Professeional-Bereich entfallen gerade einmal, wenn es hochkommt, etwa 5% wo solche Leistungunterschiede einen wirklichen Sinn ergeben. Davon setzen viele zu dem ohnehin, weil Apple (Grafik/Multimedia), auf Intel. Zwangsläufig also.






Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 1.299,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

  1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
    Leasing
    United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Sparfuchs Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

  2. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
    Sega Classics angespielt
    Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

  3. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
    Anwaltspostfach
    BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.


  1. 23:08

  2. 18:18

  3. 16:58

  4. 16:40

  5. 15:37

  6. 15:19

  7. 15:04

  8. 14:35