Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Assault on Dark Athena…

Und gegenüber der PC Version von EFBB?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und gegenüber der PC Version von EFBB?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 21.04.09 - 14:07

    "Auch technisch bietet Dark Athena ein zwiespältiges Bild. Das optisch erneuerte Escape From Butcher Bay wirkt im direkten Vergleich mit dem Xbox-Original deutlich detailreicher und wartet mit beeindruckenden Licht- und Schattenspielen auf."

    Ich habe mal gelesen, gegenüber der PC Version von EFBB sähe das Remake schon gar nicht mehr soviel besser aus. Nur eben gegenüber der alten xbox Version.

  2. Re: Und gegenüber der PC Version von EFBB?

    Autor: DER GORF 21.04.09 - 14:11

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich habe mal gelesen, gegenüber der PC Version von
    > EFBB sähe das Remake schon gar nicht mehr soviel
    > besser aus. Nur eben gegenüber der alten xbox
    > Version.

    Keine Ahnung wie das auf der XboX aussah, aber die PC Version sah halt irgendwie wie Quake 4 aus. Also, von der grafischen Qualität her.

    Wenn die XboX nichtmal das hinbekommt wäre ich schon enttäuscht.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  3. Re: Und gegenüber der PC Version von EFBB?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 21.04.09 - 14:13

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung wie das auf der XboX aussah, aber die
    > PC Version sah halt irgendwie wie Quake 4 aus.
    > Also, von der grafischen Qualität her.

    Ich fand wie Doom 3 *G*

    > Wenn die XboX nichtmal das hinbekommt wäre ich
    > schon enttäuscht.

    Was eine Konsole kann und was man aus ihr rausholt sind zwei verschiedene paar Schuhe. Frag nur mal die PS3ler ;-)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Und gegenüber der PC Version von EFBB?

    Autor: DER GORF 21.04.09 - 14:17

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich fand wie Doom 3 *G*

    Jopp, nur das mir teilweise die Köpfe noch ein wenig zu eckig waren und Haare an Figuren von den Grafikern nach möglichkeit vermieden wurden.

    >
    > Was eine Konsole kann und was man aus ihr rausholt
    > sind zwei verschiedene paar Schuhe. Frag nur mal
    > die PS3ler ;-)

    DEMNÄCHST!

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  5. Re: Und gegenüber der PC Version von EFBB?

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 21.04.09 - 14:26

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jopp, nur das mir teilweise die Köpfe noch ein
    > wenig zu eckig waren und Haare an Figuren von den
    > Grafikern nach möglichkeit vermieden wurden.

    Tja, hätte man nicht auf die Starbreeze Engine gesetzt, sondern auf die Source Engine, dann gäbe es vielleicht auch für EFBB mittlerweile eine Cinematic Mod. Mit Haaren an den unmöglichsten Stellen *g*

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  6. Denk dran wann es rauskam

    Autor: Jack D 21.04.09 - 14:45

    Naja, denk dran das das alte Riddick auf der ursprünglichen Xbox rauskam, und das war ein modifizierter P3 mit 733mhz und 64MB Ram.
    Von daher war die Leistung für die Zeit doch sehr beeindruckend.

  7. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: DER GORF 21.04.09 - 14:50

    Jack D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, denk dran das das alte Riddick auf der
    > ursprünglichen Xbox rauskam, und das war ein
    > modifizierter P3 mit 733mhz und 64MB Ram.
    > Von daher war die Leistung für die Zeit doch sehr
    > beeindruckend.


    64MB RAM waren auch damals nicht beeindruckend. Ich bin wirklich der Meinung, dass es nicht schaden könnte einer Konsole mal ein oder zwei GigaByte RAM zu spendieren.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  8. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: H4ndy 21.04.09 - 14:56

    DER GORF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 64MB RAM waren auch damals nicht beeindruckend.
    > Ich bin wirklich der Meinung, dass es nicht
    > schaden könnte einer Konsole mal ein oder zwei
    > GigaByte RAM zu spendieren.

    Ich frag mich auch jedes mal, warum die Konsolen immer so extrem wenig Hauptspeicher bekommen. Selbst die PS3 hat nur 128MB, und das in Zeit, wo ein 1GB RAM für unter 15€ zu bekommen ist.

  9. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 21.04.09 - 15:00

    Weil Konsolen erstmal optimal kostengünstig sein sollen, und späteres aufrüsten so oder so nichts bringen würde, weil die Spiele bereits auf X RAM optimiert wurden?

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  10. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: DER GORF 21.04.09 - 15:04

    Stimmt, es gibt aber immer wieder Spiele die einfach nicht gut genug optimiert sind, man kann den Programmierernd jetzt Unfähigkeit vorwerfen, mir wären aber zusätzliche 512MB RAM (kosten so ca. 2,00 Euronen) lieber.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  11. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: MM 21.04.09 - 15:35

    Es liegt aber nicht nur an den RAM-Chips alleine. Mehr Speicher bedeutet auch mehr Leiterbahnen. Und da ja alle genau gleich lang sein müssen, macht es das Platinenlayout komplexer und auch das Board größer. Das wollen die Herrschaften scheinbar nicht...

  12. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: DER GORF 21.04.09 - 15:38

    Nicht direkt, man kann auch einfach RAM Chips mit einer höheren Speicherdichte nehmen. Immerhin gibt es RAM Chips mit einer Speicher dichte von 256MB, die sind zwar momentan noch ein wenig teuer, aber schon die Chips mit 128MB Speicherdichte kosten nur ca. 2 US-Dollar Pro Chip.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  13. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: MM 21.04.09 - 16:09

    Schon, aber die Entwicklung einer Konsole dauert ein paar Jahre. Zu dem Zeitpunkt als z.B. die XBOX360/PS3 entwickelt wurden, waren 512MB RAM zumindest ein solider Wert. Aber bis die Geräte dann auf den Markt kamen, waren sie eben schon wieder völlig veraltet. Und dann sollen sie eben noch ein paar Jahre auf dem Markt bleiben.

    Aber du hast schon recht, es ist immer der RAM, der bei Konsolen zu klein bemessen wird... blöde irgendwie...

  14. Re: Denk dran wann es rauskam

    Autor: -.-mANDY-.- 21.04.09 - 19:38

    "Pw’ned lol’nub Cthulhu G’olehm omgwtf’narf kkthxbye"

    Du sollst nicht zu viel Xbox live zocken...!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. über experteer GmbH, Stuttgart
  3. über experteer GmbH, Köln, Düsseldorf, Hannover, Frankfurt, München
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (z. B. Core i5 9600K + Gigabyte Z390 Aorus Master für 468,00€, Core i7 900K + MSI MPG Z390...
  2. GRATIS
  3. 59,99€ (Release am 15. November)
  4. (Batman Arkham Collection & Lego Batman Trilogy)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Ãœberschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

  1. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.

  2. IT-Konsolidierung des Bundes: Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung
    IT-Konsolidierung des Bundes
    Beschaffter Hardware droht vollständige Abgeschreibung

    Im Projekt IT-Konsolidierung der Bundesregierung droht jetzt eine teure Klage und die Abschreibung von bereits beschaffter Hardware. Der Streit läuft zwischen dem staatlichen Systemhaus BWI und dem Bundesinnenministerium.

  3. 1 bis 4 MBit/s: Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau
    1 bis 4 MBit/s
    Bürgerinitiative bringt Deutsche Glasfaser zum Ausbau

    Einige Dörfer in Niedersachsen machen es ähnlich wie früher Google Fiberhoods. Sie schließen sich zusammen, um eine bessere Versorgung durchzusetzen: Von 1 MBit/s auf 1 GBit/s, nur mit der Deutschen Glasfaser.


  1. 19:00

  2. 18:30

  3. 17:55

  4. 16:56

  5. 16:50

  6. 16:00

  7. 15:46

  8. 14:58