1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neue Handytarife von O2

Ciao O2 - ciao Vertrag!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ciao O2 - ciao Vertrag!

    Autor: kullekarl 21.04.09 - 17:27

    Früher waren die Minutenpreise mit Vertrag günstiger und man bekam ein Handy subventioniert.

    Heute bezahlen Bestandskunden für ein Handy "günstige" 99Euro - während NEUkunden lediglich 1Euro zahlen. Dafür haben Neukunden dann in Zukunft teurere Minutenpreise...
    Hallo?

    Und Ihr wundert Euch, dass es Euch so schlecht geht???

    Übrigens: Dieses Handy bekommt man dann nicht selten für 150Euro ohne "Subvention" und Vertrag!

    Manchmal habe ich das Gefühl die Provider rechnen mit der Faulheit ihrer Bestandskunden und mit der Dummheit von Neukunden!?

    Dank Rufnummernmitnahme habe ich bei O2 gekündigt und werde erstmal zu Simyo wechseln. Dort bezahle ich für das gleiche Telefonier- und Internetverhalten statt 70 Euro ca. 30 Euro!!

  2. Re: Ciao O2 - ciao Vertrag!

    Autor: clemo 21.04.09 - 17:52

    ja.. echt grausam. na ja.. ich meinen 5 euro vertrag mit 50 inklusiv minuten. mehr brauch ich eh nicht, da selten in deutschland...

    mir wurde vorletzte woche aber auch schon versucht, den beschriebenen 10 euro grundgebühr vertrag anzudrehen... hat mir fast das herz gebrochen, den o2 mitarbeiter enttäuschen zu müssen.... spannend ist ja auch, dass diese 'kundenberatungsgespräche', die eine vertragsänderung, bzw. einen neuabschluss mit sich bringen sollen seit anfang 2008 verboten sind... O_o

  3. Re: Ciao O2 - ciao Vertrag!

    Autor: neuneuneu 21.04.09 - 18:15

    > spannend ist ja auch, dass diese
    > 'kundenberatungsgespräche', die eine
    > vertragsänderung, bzw. einen neuabschluss mit sich
    > bringen sollen seit anfang 2008 verboten sind...

    Stimmt ja, das 'kundenberatungsgespräche',-die-eine-vertragsänderung,-bzw.-einen-neuabschluss-mit-sich-bringen-sollen-Verbotsgesetz (abgekürzt kdevbenmsbsVG.

    Die Abmahnanwälte lecken sich schon die Finger, müssen sich aber zunächst auf das allgemeine-waren-und-dienstleistungsangebots-Verbotsgesetz (abgekürzt awudVG) konzentrieren, weil es immer noch Geschäftstreibende gibt, die sich einfach nicht daran halten wollen und frech Waren und Dienstleistungen anbieten.


  4. Re: Ciao O2 - ciao Vertrag!

    Autor: clemo 21.04.09 - 19:36

    lol.. genau... geht gar nicht :)

    vergleiche dazu: http://www.dradio.de/dlf/sendungen/verbrauchertipp/938687/

    *******************************************************
    'Typische Geschäftsfelder für telefonische Vertragsabschlüsse sind Telekommunikation und Lotterie. Besonders gebräuchlich sind per Telefon angebotene Tarifwechsel für bestehende Telefon- und Internetverträge - eine höhere Grundgebühr oder eine neue zweijährige Vertragsbindung werden in dem Telefonat meist verschwiegen.

    Der Verbraucher merkt oft erst anhand seiner Kontoauszüge, was ihm aufgeschwatzt wurde. Besonders betroffen sind alte Menschen, die sich auf das Telefonat einlassen und sich hinterher nicht mehr erinnern können. Dann versuchen Familienangehörige, die Verträge zu annullieren. Doch die verbreitete Vorstellung, über "kalte" Anrufe geschossene Verträge seien unwirksam, ist falsch.

    Matthias Wins, Jurist bei der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern:

    "Das ändert nichts an der zivilrechtlichen Wirksamkeit des Vertrages. Derjenige, der gegen solche Regeln verstößt, zum Beispiel gegen das Verbot des illegalen Anrufs, hat trotzdem hinterher einen zivilrechtlich einklagbaren Vertrag in der Hand."'

    *******************************************************



    bin ich wohl auch einer der halb-informierten gewesen O_o gut, dass ich drüber gesprochen habe :)

  5. Re: Ciao O2 - ciao Vertrag!

    Autor: Titus 21.04.09 - 20:18

    ganz meine Meinung. Halte mich zur Zeit in Norwegen auf und selbst hier in einem der teuersten Länder der Welt ist der Minutenpreis bei Prepaid-Karten noch bei 7 Cent. Gespräche sind sogar noch billiger...
    das hat mir auch mal die augen geöffnet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Basis-Administrator (m/w/d)
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Junior Software Entwickler (m/w/d)
    SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching
  3. Funktionsentwickler (w|m|d) Elektronik Automotive
    SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. Senior Solution Architect (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...
  2. 174,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Razer Opus kabelloses Over-Ear-Gaming-Headset für 69,99€, Fractal Design ION Gold 550W PC...
  4. 69,90€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de